Rezertifizierung

Sie haben schon ein Zertifikat und möchten dieses verlängern und aktuell halten? Nutzen Sie dazu Ihre Möglichkeiten zur Rezertifizierung! 

So funktioniert's:

  1. Fachspezifische Weiterbildung im Umfang mindestens 8 Unterrichtseinheiten besuchen. Tipp! Benutzen Sie unseren Rezertifizierungsfinder und finden Sie die passende Weiterbildung!
  2. Nachweis über eine mindestens 2-jährige, fachspezifische, berufliche Praxis innerhalb der Gültigkeitsdauer des Zertifikats (z. B. Bestätigung des Arbeitgebers)
  3. Antrag zur Rezertifizierung online ausfüllen.

Jetzt Rezertifizierungsantrag stellen

 

Rezertifizierungsfinder

Sie suchen nach der passenden fachspezifischen Weiterbildung zur Aufrechterhaltung Ihres Zertifikats? Mit dem Rezertifizierungsfinder finden Sie rasch eine Übersicht aller Kurse, die Sie für die Verlängerung Ihres Zertifikats besuchen können. Klicken Sie in untenstehender Liste auf Ihre Qualifikation oder nutzen Sie die Filtermöglichkeit durch Eingabe eines Stichwortes.

Kontakt

Links

  • Sie möchten die Gültigkeit von Zertifikaten überprüfen? Klicken Sie bitte hier.
     
  • Quicklink zu allen Zertifizierungskursen
     
  • Ihre Vorlage zur Praxisbestätigung finden Sie hier.

Rezertifizierungsentgelt

Das Rezertifizierungsentgelt beträgt € 115,- exkl. USt.. Inkludiert ist die Ausstellung eines Zertifikats in Deutsch oder Englisch.
Wünschen Sie ein deutsches und englisches Zertifikat, werden € 52,- exkl. USt. in Rechnung gestellt.