TÜV Shop

NEU: Layer of Protection Analyse (LOPA) zur risikobasierenden Bewertung von Szenarien (DEUTSCH), 2. Auflage


Vermeiden Sie hohe Schäden, indem Sie die präventiven Schutzmaßnahmen Ihrer prozesstechnischen Anlagen mittels Layer of Protection Analyse (LOPA) bewerten.

Mit der aktualisierten Auflage von „Layer of Protection Analyse (LOPA) zur risikobasierenden Bewertung von Szenarien“ erwerben Sie Ihren Leitfaden für die erfolgreiche Umsetzung der quantitativen Risikoanalyse-Methode. Die einzelnen dafür erforderlichen Parameter werden im Detail beschrieben und – soweit sinnvoll möglich – standardisiert, um konsistente Ergebnisse sicherzustellen. Anhand von acht Anwendungsbeispielen wird Ihnen das Konzept der Risikoabschätzung und Risikobeurteilung der LOPA ausführlich und praxisnah erläutert.

Ihre Guideline unterstützt Sie bei der Identifikation von großen Gefahrenpotenzialen mittels LOPA.


Die Editoren

DI Dr. Reinhard Preiss,
Geschäftsfeldleiter International Industry & Energy, TÜV AUSTRIA SERVICES GMBH
Lektor für Sicherheitstechnik bzw. Risikoanalysen an der TU Wien und am FH Campus Wien
und DI Dr. Michael Struckl,
BMWFJ, Abt. I/2 bzw, Ref. I/2a
Erstellt von der Arbeitsgruppe “Semi-quantitative Risikoanalyse”.

 

 

Produktinformation
2. Auflage: Stand 2017
Format A4, 68 Seiten

ISBN 978-3-901942-81-5


Preis: € 25,00 (zzgl. Ust.: € 2,50)



zum Warenkorb   Shop Übersicht
TÜV Expertentage
Medizinprodukte-Tag
Wien, 22.06.2017
Akademie Tipps
Aktuelles
Bankettfolder Seminarraum-vermietung Viel Platz für Ihre Bildung - wir vermieten Besprechungsräume, Seminarräume, Labors und Werkstätten.
Gemeinsam kämpfen und siegen Ein Tag bei SK Rapid Wien
Endlich ist 'Mehr drin': Das neue Kursprogramm 2017 ist da! TÜV AUSTRIA Akademie Kursprogramm 2017 Hier ist mehr drin für Sie: Mehr Praxisnähe, mehr Wissen, mehr Erfahrung, mehr Qualitätsnachweise, bessere Aufstiegschancen. Und für Ihr Unternehmen: Mehr Vorteile im Wettbewerb!

Besuchen Sie uns auf:

Teilen & Drucken

© TÜV AUSTRIA AKADEMIE, 1100 Wien, Gutheil-Schoder-Gasse 7a, Tel +43 (0)1 617 52 50-0, Fax: +43 (0)1 617 52 50-8145, akademie(at)tuv(dot)at