Kursprogramm

Fachspezifische Seminare

Der/Die Blitzschutz-Praktiker/in

Praktische Umsetzung von Blitzschutzkonzepten mit Fallbeispielen

Blitzschutzsysteme vermindern erheblich die Gefahr, dass Personen, bauliche Anlagen, elektrische und elektronische Systeme zu Schaden kommen.

In diesem Praxisseminar üben und vertiefen Sie die gesetzlich verbindliche Blitzschutznorm ÖVE/ÖNORM EN 62305-3 und die Zusammenhänge und Änderungen mit den Vorgängernormen anhand von Fallbeispielen. Das Blitzschutzgesamtkonzept der Normenreihe inklusive der zugehörigen Normbeiblätter, ÖVE-Richtlinien und Fachinformationen ist ebenfalls Teil des Seminars.

Inhalte:

  • Auslegung von Blitzschutzsystemen - mit Beispielen zu verschiedenen Blitzschutzklassen
  • Auswahl und Gestaltung geeigneter Fangvorrichtungen - mit Beispielen zu verschiedenen
  • Dachformen und Dachaufbauten (wie z.B. Klima- und Photovoltaik-Anlagen)
  • Nutzung von metallenen Gebäudeteilen als natürliche Fang- bzw. Ableiteinrichtungen - mit Beispielen zu Blechdächern, metallenen Fassaden, metallenen Stahlkonstruktionen und Stahlbeton-Bewehrung
  • Ermittlung der notwendigen Sicherheitsabstände - mit Beispielen
  • Dimensionierung der Erdungsanlage - mit Beispielen

Zielgruppe: Ingenieur- und Planungsbüros, Errichter von elektrischen Anlagen, Photovoltaik-Anlagen und Blitzschutzsystemen; Anlagenbetreiber und Anlagenverantwortliche, Facility-Management-Firmen, Sachverständige, Behörden; elektrotechnisches Fachpersonal

Zugangsvoraussetzungen: Basiswissen des 2-tägigen Blitzschutzseminars "Moderner Blitz- und Überspannungsschutz" oder gleichwertiges Wissen.

DownloadInfofolder

Unterrichtseinheiten: 8

Preis: zzgl. 20% USt. Im Teilnahmebetrag sind Kursunterlagen, Kaffeepausen und Mittagessen sowie Seminargetränke inkludiert.

Kursabschluss: Teilnahmebestätigung der TÜV AUSTRIA AKADEMIE GMBH

Ansprechpartner/in: Claudia Pasztory, Tel: +43 664 60454 8134, Tel: +43 (0)5 0454-8134, claudia.pasztory(at)tuv(dot)at

Kurstermine Bundesland Kursnummer Preis Buchen
07.05.2019 Kursnr.: 19.104.044.01
Zeit: 08:30-16:30
Ort: TÜV AUSTRIA AKADEMIE GMBH,
campus21 / TÜV AUSTRIA Platz 1
2345 Brunn am Gebirge

ReferentInnen anzeigen
Dipl.-Ing. Thomas Haiden, MLBT
€ 575,00 Jetzt buchen
12.11.2019 Kursnr.: 19.104.044.02
Zeit: 08:30-16:30
Ort: TÜV AUSTRIA AKADEMIE GMBH,
campus21 / TÜV AUSTRIA Platz 1
2345 Brunn am Gebirge

ReferentInnen anzeigen
Dipl.-Ing. Thomas Haiden, MLBT
€ 575,00 Jetzt buchen
TÜV Expertentage
TÜV AUSTRIA Sicherheitstag 2019
Vösendorf, 24.10.2019
TÜV AUSTRIA Lebensmittelsicherheitstag 2019
Brunn am Gebirge, 06.06.2019
Akademie Tipps
Aktuelles
Normen-Update ISO 9001:2015 Jetzt neu: Das Normen-Update der ISO 9001:2015 plus Updates zur ISO 14001:2015 und ISO 45001 im aktuellen Folder!
Das neue TÜV AUSTRIA Akademie Kursprogramm 2019: Weiter. Kommen. Bis zum Horizont und noch viel weiter: Mit dem neuen Kursprogramm kommen Sie voran!
Weiter. Kommen. Das neue Kursprogramm 2019 ist endlich da! TÜV AUSTRIA Akademie Kursprogramm 2019 Weiterkommen mit der TÜV AUSTRIA Akademie: Bestellen Sie jetzt unser Rundum-Paket an geballtem Know-how, inklusive neuer Kurse, neuer Fachbücher, E-Learning-Programmen und neuer Expertentage!
Besuchen sie uns auf:
© TÜV AUSTRIA AKADEMIE, 2345 Brunn am Gebirge, TÜV AUSTRIA-Platz 1, Tel +43 (0)5 0454-8000, Fax: +43 (0)5 0454-8145,akademie(at)tuv(dot)at