Kursprogramm

Grundausbildung

Transporttanks und Flaschen - Vorschriften für Versandbehälter

Technische und rechtliche Bestimmungen zu Versandbehältern

Versandbehälter sind Druckgefäße und Tanks mit denen verdichtete, entzündbare, giftige oder andere gefährliche Gase transportiert werden. Zu Versandbehälter zählen auch Silotransportbehälter, die ungefährliche Medien transportieren und unter Druck befüllt oder entleert werden. Typische Versandbehälter sind: Flaschen, Tauchflaschen, Atemschutzflaschen, Feuerlöscher, Kryobehälter, Druckfässer, Flaschenbündel, Silotransportbehälter, Tanks und Tankcontainer zum Transport gefährlicher Gase...

Die Vorschriften über Versandbehälter sind komplex und umfangreich. Ziel des Seminars ist einen Überblick über Versandbehälter zu geben und den Zusammenhang der Vorschriften zu verdeutlichen.
Die wichtigsten Abschnitte der gesetzlichen Bestimmungen werden erklärt. Die genauen Vorschriften und deren Quelle werden für die Herstellung, Inverkehrbringung, Inbetriebnahme, Kennzeichnung und vor allem für die wiederkehrende Prüfung dargestellt.

Inhalte:

  • Herstellung
  • Inverkehrbringung
  • Inbetriebnahme
  • Kennzeichnung
  • Wiederkehrende Prüfung von Versandbehältern
  • Versandbehälterverordnung
  • EU Richtlinie 2010/35/EU
  • PED (EU Richtlinie 97/23/EG)
  • ADR/RID inklusive der darin angeführten Normen

    Zielgruppe: Das Seminar richtet sich in erster Linie an Hersteller, Eigentümer und Betreiber von Versandbehältern sowie an Betreiber von Füllstellen.

    Zugangsvoraussetzungen: keine

    DownloadInfofolder

    Unterrichtseinheiten: 8

    Preis: zzgl. 20% USt. Im Teilnahmebetrag sind Kursunterlagen, Kaffeepausen und Mittagessen sowie Seminargetränke inkludiert.

    Kursabschluss: Teilnahmebestätigung der TÜV AUSTRIA AKADEMIE GMBH.

    Ansprechpartner/in: Lisa Schweinberger, Tel: +43 (0)5 0454-8156, lisa.schweinberger(at)tuv(dot)at

    Kurstermine Bundesland Kursnummer Preis Buchen
    10.12.2019 Kursnr.: 19.101.021.01
    Zeit: 08:30-16:30
    Ort: TÜV AUSTRIA AKADEMIE GMBH,
    Wiener Bundesstraße 8
    4060 Leonding

    ReferentInnen anzeigen
    Dipl.-Ing. Christoph Haase
    € 595,00 Jetzt buchen
    29.09.2020 W Kursnr.: 20.101.021.01
    Zeit: 08:30-16:30
    Ort: TÜV AUSTRIA Technology & Innovation Center Wien,
    Deutschstraße 10
    1230 Wien

    ReferentInnen anzeigen
    Dipl.-Ing. Christoph Haase
    € 595,00 Jetzt buchen
    TÜV Expertentage
    TÜV AUSTRIA Kraftwerkssymposium 2019
    Brunn am Gebirge, 12.09.2019
    Aktuelles
    Gebäude und Wohnungen urlaubssicher machen Besonders in der Ferienzeit halten Diebe vermehrt Ausschau nach Einbruchsgelegenheiten in Wohnungen, Einfamilienhäuser, aber auch Unternehmen. Die TÜV AUSTRIA-Sicherheitstipps sorgen für mehr Schutz vor Einbruch.
    E-Learning: Datenschutz - was alle darüber wissen müssen Datenschutz ist nicht nur ein Thema für Spezialisten. Datenschutz muss von allen Mitarbeiter/innen beachtet werden. Mit diesem E-Learning Programm holen Sie alle schnell an Bord - jetzt anmelden und Demoversion testen!
    Hoch hinaus. Das neue Kursprogramm 2020 ist erschienen! TÜV AUSTRIA Akademie Kursprogramm 2019 Hoch hinaus mit der TÜV AUSTRIA Akademie: Bestellen Sie jetzt unser Rundum-Paket an geballtem Know-how, inklusive praxisnaher Kurse, neuer Fachbücher, E-Learning-Programmen und Expertentage!
    Besuchen sie uns auf:
    © TÜV AUSTRIA AKADEMIE, 2345 Brunn am Gebirge, TÜV AUSTRIA-Platz 1, Tel +43 (0)5 0454-8000, Fax: +43 (0)5 0454-8145,akademie(at)tuv(dot)at