Kursprogramm > Technik > Kälte- & Klimatechnik
zurück»

Grundausbildung

Weitere Infos zur Personenzertifizierung

Zertifizierungsprüfung Kälte- und Klimatechnik

nach Abschluss der Ausbildungsreihe Kälte- und Klimatechnik Modul 1-3

Die Prüfung dauert zwei Tage und beinhaltet:

1. Tag: verbindliche theoretische Prüfungsvorbereitung
2. Tag: schriftliche Prüfung bestehend aus 50 Fragen (Multiple Choice und offene Fragen)

  • Prüfungsdauer schriftlich: 120 Minuten
  • die schriftliche Prüfung gilt als bestanden, wenn mind. 90 % der erforderlichen 100 % erreicht werden
  • praktische Prüfung an einer Kälteanlage

Weitere Seminarempfehlungen:
Kälte- und Klimatechnik in Theorie und Praxis Modul 1

Kälte- und Klimatechnik in Theorie und Praxis Modul 2

Kälte- und Klimatechnik in Theorie und Praxis Modul 3

Zielgruppe: Teilnehmer der Module 1-3 der Ausbildungsreihe -Kälte- und Klimatechnik in Theorie und Praxis, Praktiker der Kälte-, Klima- und Wärmepumpenbranche, Montage- und Servicepersonal, Techniker und Fachkräfte, die mit Planung, Beratung, Herstellung, Wartung von Kompressionskälteanlagen beschäftigt sind.

Zugangsvoraussetzungen: -Absolvierung der Module 1 - 3 der Ausbildungsreihe "Kälte- und Klimatechnik in Theorie und Praxis", der TÜV AUSTRIA Akademie (Anwesenheit von mind. 80%) alternativ - Nachweis einer gleichwertigen Ausbildung (z.B. Lehrabschlussprüfung im Lehrberuf Kälteanlagentechnik, die nicht älter als 3 Jahre ist)

DownloadInfofolder

Unterrichtseinheiten: 16

Preis: zzgl. 20% Ust. und beinhaltet die theoretische Prüfungsvorbereitung, die schriftliche und praktische Prüfung am Klimagerät sowie - bei bestandener Prüfung - Ihr Personenzertifikat. Inkludiert sind auch die Prüfungsunterlagen, Kaffeepausen, das Mittagessen sowie Seminargetränke, nicht jedoch eventuelle Übernachtungskosten.

Kursabschluss: Nach positivem Abschluss der schriftlichen und praktischen Prüfung erhalten Sie das Personenzertifikat gemäß: - Artikel 10 der Verordnung (EU) Nr. 517/2014 - Durchführungsverordnung (EU) Nr. 2015/2067 Dieses Zertifikat, welches gemäß Umweltrecht gefordert wird, dient ausschließlich dem Sachkundenachweis gemäß den oben genannten Verordnungen und wird gem. den Zertifizierungsrichtlinien der Landesinnung Kälte-Klima-Technik Hessen-Thüringen/Baden-Württemberg verliehen. Es ersetzt nicht die umfassende Fachkunde nach KAV und damit den Abschluss einer Berufsausbildung.

Anmerkungen/Zusatzinformationen: Mit dem ausgestellten Zertifikat sind Sie berechtigt, beim Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus (Abteilung V/5- Chemiepolitik und Biozide), Stubenbastei 5, 1010 Wien, um ein Unternehmenszertifikat anzusuchen.

Ansprechpartner/in: Lisa Schweinberger, Tel: +43 (0)5 0454-8156, lisa.schweinberger(at)tuv(dot)at

Kurstermine Bundesland Kursnummer Preis Buchen
11.11.-
12.11.2019
W Kursnr.: 19.219.012.02
Zeit: 08:00-16:00
Ort: Heereslogistikschule,
Breitenseer Straße 61
1140 Wien

ReferentInnen anzeigen
Dipl.-Ing. Reiner Mayers
€ 1.040,00 Jetzt buchen
TÜV Expertentage
TÜV AUSTRIA #hr campus
Brunn am Gebirge, 03.07.2019
Medizinprodukte-Tag
Brunn am Gebirge, 25.06.2020
Aktuelles
Hoch hinaus. Das neue Kursprogramm 2020 ist erschienen! TÜV AUSTRIA Akademie Kursprogramm 2019 Hoch hinaus mit der TÜV AUSTRIA Akademie: Bestellen Sie jetzt unser Rundum-Paket an geballtem Know-how, inklusive praxisnaher Kurse, neuer Fachbücher, E-Learning-Programmen und Expertentage!
Besuchen sie uns auf:
© TÜV AUSTRIA AKADEMIE, 2345 Brunn am Gebirge, TÜV AUSTRIA-Platz 1, Tel +43 (0)5 0454-8000, Fax: +43 (0)5 0454-8145,akademie(at)tuv(dot)at