Kursprogramm > Sicherheit > IT & Datensicherheit
zurück»

Weiterbildung

Refreshing für ISMS-Manager/innen & Auditor/innen

Erfahrungsaustausch & Workshop für ISMS-Manager/innen und Auditor/innen

Vorgaben in der Praxis richtig anzuwenden und zu verwirklichen ist oftmals ein umfassender Prozess. Erfahren Sie, wie Sie die Forderungen der ISO 2700x bei der Einführung im Betrieb optimal umsetzen können.

Sie erarbeiten anhand Ihrer individuellen konkreten Problemstellung Lösungsansätze und Erfolgsrezepte. Best Practice Beispiele zeigen Ihnen weitere Möglichkeiten der Umsetzung.

Sie erlernen, wie Sie die geplanten Neuerungen Ihren Kolleg/innen im Unternehmen darlegen und diese langfristig und kontinuierlich verbessern und festigen.

Inhalte:

  • Tipps & Tricks zur praktischen Umsetzung
  • Theoretischer Input und Werkzeuge zur Entwicklung von Lösungsansätzen
    - Die Nutzung eines ISMS-Frameworks
  • Workshop – Unterstützung bei der Umsetzung im eigenen Betrieb
  • Individuelle Erarbeitung von Lösungen für die eigene Problemstellung
  • Erfahrungsaustausch
  • Best Practice Beispiele

Bei Anmeldung besteht die Möglichkeit zusätzlich aus Themenvorschlägen für den Worskhop zu wählen, zudem können zusätzlich Themenvorschläge zu speziellen Problemstellungen eingereicht werden:

  • Festlegen des ISMS Geltungsbereiches (Scope) – eingeschränkter Scope vs. unternehmensweites ISMS
  • IS-Risikomanagement
  • Security KPIs und Messung der Informationssicherheit
  • Awareness
  • Anwender Policies
  • Informationsklassifizierung
  • Security Incident Management
  • Sicherheit im ITSCM
  • Eigene Vorschläge

Zielgruppe: Geschäftsführer/innen, IT-Führungskräfte, -Administratoren & -Techniker/innen, Informations-Sicherheitsbeauftragte, Datenschutzbeauftragte, IT-Revisoren, Personen, die für die Informationssicherheit verantwortlich sind

Zugangsvoraussetzungen: Erfahrung mit Informationssicherheits-Managementsystemen (ISMS), ISO 2700x Serie und Audits

DownloadInfofolder

Unterrichtseinheiten: 8

Preis: zzgl. 20% USt. Im Teilnahmebetrag sind Kursunterlagen, Kaffeepausen und Mittagessen sowie Seminargetränke inkludiert.

Kursabschluss: Teilnahmebestätigung der TÜV AUSTRIA AKADEMIE GMBH

Anmerkungen/Zusatzinformationen: Bei Anmeldung besteht die Möglichkeit zusätzlich aus Themenvorschlägen für den Worskhop zu wählen, zudem können zusätzlich Themenvorschläge zu speziellen Problemstellungen eingereicht werden (s.o.)

Ansprechpartner/in: Nigar Coskuner, Tel: +43 5 0454 8175, Fax: +43 5 0454 8145, nigar.coskuner(at)tuv(dot)at

Kurstermine Bundesland Kursnummer Preis Buchen
26.06.2019 Kursnr.: 19.113.019.01
Zeit: 08:30-16:30
Ort: TÜV AUSTRIA AKADEMIE GMBH,
campus21 / TÜV AUSTRIA Platz 1
2345 Brunn am Gebirge

€ 610,00 Jetzt buchen
02.12.2019 Kursnr.: 19.113.019.02
Zeit: 08:30-16:30
Ort: TÜV AUSTRIA AKADEMIE GMBH,
campus21 / TÜV AUSTRIA Platz 1
2345 Brunn am Gebirge

€ 610,00 Jetzt buchen
TÜV Expertentage
TÜV AUSTRIA Symposium IT- und Datensicherheit
Brunn am Gebirge, 14.05.2019
TÜV AUSTRIA Brandschutztag 2019
Salzburg, 26.09.2019
Aktuelles
Weiter. Kommen. Das neue Kursprogramm 2019 ist endlich da! TÜV AUSTRIA Akademie Kursprogramm 2019 Weiterkommen mit der TÜV AUSTRIA Akademie: Bestellen Sie jetzt unser Rundum-Paket an geballtem Know-how, inklusive neuer Kurse, neuer Fachbücher, E-Learning-Programmen und neuer Expertentage!
Besuchen sie uns auf:
© TÜV AUSTRIA AKADEMIE, 2345 Brunn am Gebirge, TÜV AUSTRIA-Platz 1, Tel +43 (0)5 0454-8000, Fax: +43 (0)5 0454-8145,akademie(at)tuv(dot)at