DSMS-Manager/in & Auditor/in

Durch die Veröffentlichung der ISO/IEC 27701:2019 ist es nun endlich möglich, die Vorgaben der EU-DSGVO mit der Normenfamilie ISO/IEC 27XXX Informationssicherheit zu vereinen und das Informationssicherheitsmanagementsystem (ISMS) des Unternehmens um den Aspekt des Datenschutzmanagements zu erweitern. In dieser Ausbildung lernen Sie in 2 Modulen an insgesamt 5 Schulungstagen, wie Sie Datenschutz effektiv umsetzen und in Ihre Managementsysteme einbinden.

Der Praxisbezug der Ausbildung stellt sicher, dass das erlernte Wissen direkt eingesetzt werden kann, ein Teil der Ausbildung ist das Erstellen individuell angepasster Vorlagen für die Verwendung im eigenen Unternehmen.

Inhalte:

  • Rekapitulation Grundsätze der EU-DSGVO
  • Verbindung der Anforderungen der EU-DSGVO und der Normenfamilie ISO/IEC 27XXX
  • Anforderungen eines DSMS in Hinblick auf die ISO/IEC 27001
  • Anforderungen eines DSMS in Hinblick auf die ISO/IEC 27002
  • Umstände der Datensammlung und -Verarbeitung
  • Verantwortlichkeiten und Aufgaben eines/r DSMS-Manager/in & Auditor/in
  • Privacy by Design & Privacy by Default
  • Informationstransfer, Offenlegung
  • Ablauf eines DSMS-Audits
  • Anpassung der mitgelieferten Dokumentenvorlagen an die Anforderungen des eigenen Unternehmens
  • Erweiterung des bestehenden ISMS um den Faktor Datenschutz

Lernen, wo Sie wollen!
Kurstermine, die zeitgleich an einem unserer Veranstaltungsorte und online angeboten werden, finden in einem gemischten Lernsetting statt. Das bedeutet Online- und Präsenzteilnehmer/innen bilden eine gemeinsame Seminargruppe.

Termine buchen

Kontakt

Patrick Mohr

Patrick Mohr
Veranstaltungsorganisation

T: +43 (0)5 0454-8163
E: patrick.mohr@tuv.at

Kursfakten

Online-Kurs oder E-Learning-ProgrammAbschluss mit ZertifikatKurs für Rezertifizierung

Unterrichtseinheiten: 40

Teilnahmebetrag: siehe Kurstermine - zzgl. € 146,- Prüfungs- & Zertifikatsgebühr; zzgl. 20 % USt. Im Teilnahmebetrag sind Kursunterlagen und die jeweilige lernunterstützende Infrastruktur inkludiert. Bei Präsenzveranstaltungen beinhaltet das die Verpflegung vor Ort, bei Online-Kursen den Zugang zur Lernplattform und zu den digitalen Lernunterlagen. In der Zertifikatsgebühr ist ein Zertifikat (Deutsch oder Englisch) enthalten; bei Ausstellung beider Zertifikate zzgl. € 60,- zzgl. 20 % USt.

Kursvoraussetzungen: Keine.

Kursabschluss: Teilnahmebestätigung der TÜV AUSTRIA AKADEMIE GMBH. Bei erfolgreicher Teilnahme an der Zertifizierungsprüfung TÜV AUSTRIA Personen-Zertifikat.

Firmeninterne Trainings

Sie haben Interesse an Schulungen direkt in Ihrem Unternehmen?
Mehr dazu finden Sie hier >>