Kursprogramm > Qualität > Integrierte Managementsysteme
zurück»

Grundausbildung

Weitere Infos zur Personenzertifizierung

Ausbildung zum/r zertifizierten Compliance Beauftragten TÜV®

Normen- & Rechtskonformität

Sicherstellung der "Compliance" bedeutet die umfassende Einhaltung von gesetzlichen und normativen Vorgaben sowie Kundenanforderungen in den Bereichen Sicherheit, Umwelt und Qualität und damit die Vermeidung von Regelverstößen. Die ISO 19600:2014 normiert Empfehlungen für die Einrichtung und Implementierung von Compliance Managementsystemen.

In unser "Ausbildung zum/r zertifizierten Compliance Beauftragten" erfahren Sie, wie Sie Compliance in Ihrem Betrieb sicherstellen können und wie Sie ein umfassendes Compliance Managementsystem etablieren können.

Inhalte:

  • Die Rolle des Compliance Managements im Unternehmen
  • Gängige Normen im Compliance Management: ISO 19600, ONR 192050, TR CMS 100
  • Compliance Regelungen in bestehenden Managementsystemen
  • Aufbau einer Compliance Organisation
  • Gängige Rechtsgrundlagen im betrieblichen Bereich
  • Unternehmensinterne Compliance (Policies)

Zielgruppe: Umweltmanager/innen, Umweltbeauftragte, Qualitätsmanager/innen, Sicherheitsfachkräfte bzw. weitere in den Bereichen Qualität, Sicherheit oder Umwelt tätige Personen.

Zugangsvoraussetzungen: Nachweis über eine abgeschlossene Schulausbildung; alternativ Nachweis über eine mind. 5-jährige Berufserfahrung

DownloadInfofolder

DownloadQVB-TAC-CB-001-ZertProgramm_kurz_Rev00.pdf

Unterrichtseinheiten: 24

Preis: zzgl. EUR 115,- Prüfungs- und Zertifikatsgebühr; zzgl. 20% USt. Im Teilnahmebetrag sind Kursunterlagen, Kaffeepausen und Mittagessen sowie Seminargetränke inkludiert. In der Zertifikatsgebühr ist die Ausstellung eines Zertifikates (Deutsch oder Englisch) enthalten; bei Ausstellung beider Zertifikate zzgl. EUR 45,- zzgl. 20% USt.

Kursabschluss: Teilnahmebestätigung der TÜV AUSTRIA AKADEMIE GMBH. Bei erfolgreicher Teilnahme an der Zertifizierungsprüfung Zertifikat der TÜV AUSTRIA CERT GMBH.

Anmerkungen/Zusatzinformationen: Die Zertifizierungsprüfung findet am letzten Seminartag vor Seminarende statt. Weitere Details zur Prüfung entnehmen Sie bitte dem Zertifizierungsprogramm.

Ansprechpartner/in: Sonja Glöckel, Tel: +43 (0)5 0454-8170, Fax: +43 (0)5 0454-8145, sonja.gloeckel(at)tuv(dot)at

Kurstermine Bundesland Kursnummer Preis Buchen
02.10.-
04.10.2019
Kursnr.: 19.108.151.02
Zeit: 08:30-16:30
Ort: Courtyard by Marriott Linz,
Europaplatz 2
4020 Linz


Zusatzinformationen

 

 

ReferentInnen anzeigen
Mag. Alexander Krainz
€ 1.330,00 Jetzt buchen
25.05.-
27.05.2020
Kursnr.: 20.108.151.01
Zeit: 08:30-16:30
Ort: TÜV AUSTRIA AKADEMIE GMBH,
campus21 / TÜV AUSTRIA Platz 1
2345 Brunn am Gebirge


Zusatzinformationen

 

 

ReferentInnen anzeigen
Mag. Alexander Krainz
€ 1.330,00 Jetzt buchen
TÜV Expertentage
Akademie Tipps
Qualitätsmanagement - Grundlagen
Salzburg, 10.09.2019
Ausbildung zur Sicher- heitsvertrauensperson
Brunn am Gebirge, 22.01.2020
Die EU-DSGVO kompakt
Brunn am Gebirge, 10.09.2019
Aktuelles
Hoch hinaus. Das neue Kursprogramm 2020 ist erschienen! TÜV AUSTRIA Akademie Kursprogramm 2019 Hoch hinaus mit der TÜV AUSTRIA Akademie: Bestellen Sie jetzt unser Rundum-Paket an geballtem Know-how, inklusive praxisnaher Kurse, neuer Fachbücher, E-Learning-Programmen und Expertentage!
Besuchen sie uns auf:
© TÜV AUSTRIA AKADEMIE, 2345 Brunn am Gebirge, TÜV AUSTRIA-Platz 1, Tel +43 (0)5 0454-8000, Fax: +43 (0)5 0454-8145,akademie(at)tuv(dot)at