Sie lernen hygienisch relevante Zusammenhänge bei Planung, Errichtung und Betrieb von RLT-Anlagen zu verstehen sowie Ihrer damit verbundenen Verantwortung nachzukommen. Die Qualifikation nach Kategorie A befähigt Sie Hygieneinspektionen durchzuführen, sowie kritische Bereiche zu erkennen bzw. zu beurteilen ob und welche weiterführenden Maßnahmen und Untersuchungen erforderlich sind.

mehr

Sie lernen hygienisch relevante Zusammenhänge bei Planung, Errichtung und Betrieb von RLT-Anlagen zu verstehen sowie Ihrer damit verbundenen Verantwortung nachzukommen. Die Qualifikation nach Kat. B befähigt Sie zur Durchführung von einfachen Hygienetätigkeiten an RLT-Anlagen im Rahmen von Instandsetzungs- und Wartungsarbeiten.

mehr

In diesem Online-Seminar erhalten Mitarbeiter/innen, welche nicht dem praktischen Schweißpersonal angehören, die jedoch in ihrem Arbeitsalltag immer wieder in Berührung mit der Schweißtechnik kommen, einen Überblick über die Hauptschweißverfahren, die Werkstoffkunde sowie die wichtigsten Maßnahmen zur Qualitätssicherung.

mehr

Kurs für Rezertifizierung
Neuigkeiten und Erfahrungsaustausch für Kunden, Interessenten, Auditor/innen und Zertifizierer zum Thema Qualität und Managementsysteme

mehr

Abschluss mit Zertifikat
Cyber-Angriffe auf Produktionssysteme sind besonders heikel, vor allem da die Update-Zyklen beträchtlich länger sind als in klassischen IT-Systemen. Diese Schulung lehr Mitarbeitern, wie diese sicher mit diesen Produktionssystemen arbeiten und Gefahren können.

mehr

Fortbildungsveranstaltung 8-stündig gemäß Allgemeiner Strahlenschutzverordnung § 42.

mehr

Ab 11 Arbeitnehmer/innen verpflichtend. Sie sollen als Sicherheitsvertrauensperson Ihre Kollegen/innen in Fragen der Sicherheit und Gesundheitsschutzes bei der Arbeit unterstützen. In diesem Seminar erhalten Sie die inhaltlichen Voraussetzungen für diese wichtige Funktion. Inhalte sind u.a. das ArbeitnehmerInnenschutzgesetz (ASchG) und seine Verordnungen, Aufgaben der Sicherheitsvertrauensperson, Brandschutz, Arbeitsmedizin.

mehr

§ 32 der Grenzwertverordnung fordert eine regelmäßige Überprüfung von Absaug- oder mechanischen Lüftungsanlagen zur Abführung von gesundheitsgefährdenden Arbeitsstoffen. Diese Überprüfung ist alle 12-15 Monate durchzuführen. Kommt es zu Änderungen an der Anlage, ist eine entsprechende Ergänzung der Prüfung durchzuführen.

mehr

Kurs für Rezertifizierung Abschluss mit Zertifikat
Mit diesem Upgrade erhalten Sie die wichtigsten Informationen zur EN ISO 13485 um effiziente Qualitätsaudits im Bereich Medizinprodukte durchzuführen.

mehr

Abschluss mit Zertifikat
Alle Betriebe mit mehr als 100 Arbeitnehmer/innen sind gemäß Abfallwirtschaftsgesetz (BGBL. I 2002/102 i.d.g.F. § 11 Abs. 1) verpflichtet, einen fachlich qualifizierten Abfallbeauftragten zu bestellen und der Behörde bekannt zu geben. In dieser Grundausbildung für Abfallbeauftragte gemäß AWG lernen Sie, wie Sie Ihre Aufgaben als Abfallbeauftragte bzw. Abfallbeauftragter richtig ausführen.

mehr

Kurs für Rezertifizierung
Die Übergangsfrist der neuen EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) endete am 25. Mai 2018. Die neuen Anforderungen sind umfassend und betreffen viele Bereiche im Gesundheitswesen. Holen Sie sich den Durchblick durch den Datenschutz-Dschungel im Gesundheits- und Forschungsbereich!

mehr

Kurs für Rezertifizierung
Das TÜV AUSTRIA Symposium für Anlagensicherheit informiert Sie über Neuigkeiten im Bereich Anlagensicherheit mit Beispielen aus der Praxis und der Möglichkeit zum persönlichen Erfahrungsaustausch. Seien Sie mit dabei - am 12.11.2020 in Vösendorf oder online. Wir freuen uns auf Sie!

mehr

Richtig arbeiten. Mit dem Kapital Wissen: In diesem Seminar erfahren wie, welche Aspekte zielgerichtetes betriebliches Wissensmanagement beinhaltet und wie Sie dieses wirksam in die Unternehmenskultur integrieren können.

mehr

Kurs für Rezertifizierung
In diesem Seminar erhalten Sie einen Überblick über aktuelle Vorgaben und Regelungen zum Beauftragtenwesen in Österreich. Sie erfahren, wann und warum die Bestellung betrieblich Beauftragter verpflichtend bzw. empfehlenswert ist und worauf beim Prozess der Bestellung, Meldung und Dokumentation geachtet werden sollte.

mehr

Kurs für Rezertifizierung
Preis - Qualität -Termintreue. Erfolgsfaktoren, mit denen Ihr Unternehmen am Markt attraktiv für den Kunden ist und die Position gegenüber Marktbegleitern ausbauen kann. Lieferantenbeziehungen sind dabei ein wesentlicher Faktor. Lieferanten müssen ausgewählt, Beziehungen aufgebaut und das gegenseitige Vertrauen muss gestärkt werden.

mehr

Kurs für Rezertifizierung
Das aktive Managen von internem und externem Wissen, d.h. die regelmäßige Erhebung und Bestimmung des erforderlichen Wissens sowie dessen Aufrechterhaltung und die Sicherstellung der Verfügbarkeit, sind Bestandteil der Anforderungen der ISO 9001:2015.

mehr

Abschluss mit Zertifikat
In diesem Seminar lernen Sie Grundlagen der Betriebswirtschaft und Kostenrechnung.

mehr

Kurs für Rezertifizierung
Haftung, Verantwortung für Arbeitgeber, Geschäftsführer und bestellte Beauftragte für Einhaltung der ArbeitnehmerInnenschutzvorschriften. Durch rechtzeitige Vorbeugemaßnahmen (Unterweisung und Schulung der Mitarbeiter/innen) kann das Risiko einer Verurteilung, von Regressforderungen minimiert werden

mehr

Abschluss mit Zertifikat
Grundausbildung gem. EEffG im Bereich Gebäude und Prozesse für betriebliche Energiebeauftragte bzw. interne Auditor/innen. Die abgeschlossene Ausbildung ist Voraussetzung für die Zertifizierungsprüfung. Diese besteht aus einer schriftlichen Prüfung in Form von Auswahlaufgaben am letzten Tag der Ausbildung vor Kursende. Bewertung gem. EEffG: Gebäude: 4 Punkte, Prozesse: 4 Punkte, Transport: 2 Punkte

mehr

Abschluss mit Zertifikat
ISO 14001:2015 | EMAS-VO | Umweltrecht: Grundausbildung für die Arbeit mit Umweltmanagementsystemen nach ISO 14001 mit normativem und rechtlichem Basiswissen. Die abgeschlossene Ausbildung ist Voraussetzung für die Zertifizierungsprüfung. Diese besteht aus einer schriftlichen Prüfung in Form von Auswahlaufgaben am letzten Tag der Ausbildung vor Kursende.

mehr

Kurs für Rezertifizierung
Frischen Sie Ihr Wissen als Datenschutzbeauftragter/r in diesem Online-Seminar auf und holen Sie sich aktuelle Infos über Rechtsauslegungen, Erkenntnisse aus der Praxis sowie Zukunftsthemen in Sachen Datenschutz.

mehr

Kurs für Rezertifizierung
Unser Seminar unterstützt Sie bei der Gestaltung GMP-gerechter Prozesse und Abläufe.

mehr

Im Oktober 2019 wurde vom Europäischen Parlament und dem Rat der Europäischen Union die Whistleblower-Richtlinie beschlossen, die den Schutz von Personen, die Rechtsverstöße melden, zum Ziel hat.

mehr

Branchenupdate für Gebäudeprofis: Diese Fachtagung bietet Ihnen einen kompakten Überblick über Aktuelles und Relevantes in Sachen Facility- und Gebäudemanagement.

mehr

Kurs für Rezertifizierung
In diesem Training erfahren Sie worauf bei einer zielorientierten Gesprächsführung zu achten ist, welche Grundregeln der Kommunikation Sie dafür einsetzen können und wie Sie diese in die Praxis umsetzen.

mehr

In diesem Online Seminar erhalten Mitarbeiter/innen, welche nicht dem Prüfpersonal angehören, jedoch welche in ihrem Arbeitsalltag immer wieder in Berührung mit ZfP kommen, einen Überblick über die Funktionsweisen und Anwendungsmöglichkeiten der wichtigsten Verfahren.

mehr

Kurs für Rezertifizierung
Mitarbeiter/innen in Hausverwaltungen und im Facility Management sind regelmäßig damit beauftragt, die Einhaltung normativer und gesetzlicher gebäudetechnischer Vorgaben sicherzustellen. In diesem Seminar erfahren Sie, worauf bei der Betreuung von Aufzugsanlagen zu achten ist und welche Prüfroutinen einzuhalten sind.

mehr

Dieses Seminar bietet Ihnen einen systematischen Zugang zur Thematik Cybersecurity im Bereich von Medizinprodukten und vermittelt Ihnen die Grundlage für die Entwicklung von konformen, aber vor allem sichere Medizinprodukte.

mehr

Das Zertifizierungssystem SCC - Safety Certificate Contractors (für Kontraktoren) und SCP (für Personaldienstleister) ist ein international anerkanntes Arbeits-, Gesundheits- & Umweltschutz Managementsystem für Technische Dienstleister, die als Subauftragnehmer für andere Unternehmen und Auftraggeber tätig werden. Die technischen Dienstleistungen sind meist Wartungen, Montagen, Kran-, Reinigungs- und Isolierarbeiten.

mehr

Abschluss mit Zertifikat
Teilnehmer lernen alle notwendigen Fähigkeiten, um Gefahren frühzeitig zu erkennen, das Security-Niveau zu erhöhen und Security-Schwachstellen nachhaltig zu vermeiden. Der Fokus liegt dabei auf organisatorischen Themen und Prozessmanagement, zusätzlich wird jedoch auch auf technischen Einflussfaktoren eingegangen, die die Teilnehmer für kommende Security-Entscheidungen besser rüsten.

mehr

Fortbildungsveranstaltung 4-stündig gemäß Allgemeiner Strahlenschutzverordnung § 42.

mehr

Mit dem Bundesenergieeffizienzgesetz (EEffG) wird unter anderem die Umsetzung von Maßnahmen zur Energieeinsparung gefordert. Die dafür geeigneten Methoden und die jeweiligen Möglichkeiten sind von Unternehmen zu Unternehmen ganz verschieden. Die Sicherstellung der Rechtskonformität in Hinblick auf das BEEffG wirft in der Praxis so manche Fragen auf.

mehr

Grundlegende Elemente des Qualitätsmanagements und dessen Erfolgsfaktoren.

mehr

Kurs für Rezertifizierung
In diesem Refreshing-Seminar werden Neuerungen bzw. Änderungen in den Regelwerken vorgestellt, Beispiele von Schäden analysiert und praxisgerechte Methoden zur wiederkehrenden Prüfung mit den Vortragenden eingehend besprochen.

mehr

Sie möchten Kälte- und Klimaanlagen mit möglichst geringen Schallemissionen bauen? Dann müssen Sie einige Regeln beachten. Wir stellen Ihnen an einem Tag physikalisch-technische Grundlagen und Normen vor und geben Ihnen unter anderem einen Einblick in die Welt der Schallphysik.

mehr

Schutzmaßnahmen um explosionsfähige Gemische in Betriebsstätten zu verhindern und Einblicke in die komplexe und teilweise neue Vorschriftenlage.

mehr

In diesem Seminar erfahren Sie, wie Sie Ihre Anlagen vor Explosionsgefahren schützen können.

mehr

Digitale Innovation sollte nicht ungelenkt passieren. Lernen Sie hier wie Sie Ideen zur digitalen Innovation erkennen, entwickeln und einführen.

mehr

Die Baubranche steht seit COVID-19 vor besonderen Herausforderungen. Hier gilt es tatsächlich von Projekt zu Projekt abzuschätzen, ob und wie die Fortführung eines Projekts notwendig und erlaubt ist. Eine wichtige Rolle in Sachen Verantwortung tragen hier unter anderem Baustellenkoordinator/innen, speziell in Hinblick auf die Sicherheit und Hygiene am Bau.

mehr

Fortbildungsveranstaltung 8-stündig gemäß Allgemeiner Strahlenschutzverordnung § 41.

mehr

Fortbildungsveranstaltung 4-stündig gemäß Allgemeiner Strahlenschutzverordnung § 41.

mehr

Den Teilnehmenden wird in einer Halbtagesveranstaltung der Aufbau der OVE 8101 sowie wesentliche Neuerungen aus ausgewählten Bereichen vermittelt.

mehr

Kurs für Rezertifizierung
Erfahren Sie mehr über Sicherheitsmaßnahmen, Normalisierung und Typisierung auf dem Gebiet der Elektrotechnik. Am 08. Juli 2020 erschien die neue ETV 2020, worin etliche bisher rechtsverbindliche Normen aufgehoben und neue kundgemacht worden sind

mehr

Welche Menschentypen braucht Ihr Team (noch)? Die optimale Team-Zusammensetzung wird durch die persönlichen Kompetenzen der Einzelnen bestimmt. Nach diesem Seminar verstehen Sie, an welchen Schrauben Sie noch drehen sollten, um mit Ihrem Team optimale Ergebnisse zu erzielen.

mehr

Lernen Sie in diesem Seminar, Gefahren durch elektrischen Strom abzuschätzen und eventuelle Fehler zu vermeiden.

mehr

Lernplakate fassen (Muss-)wissen zu einem Thema zusammen. Sie sind für Trainer/innen wie für Teilnehmer/innen eine nützliche Methode, um Wissen zu vermitteln und zu erwerben. Stoff- oder prozessorientiert, analog oder digital, mit QR-Code oder Augmented Reality angereichert, A3 oder größer, sie sind eine vielseitige Methode der Wissensvermittlung.

mehr

Kurs für Rezertifizierung
Das Konzept des "risikobasierten Denkens" zieht sich wie ein roter Faden durch die ISO 9001:2015, es wurde sogar als ein Grundsatz des Qualitätsmanagements in die ISO 9000 Reihe aufgenommen.

mehr

Kurs für Rezertifizierung Abschluss mit Zertifikat
Als Prüfmittelbeauftragte/r gestalten Sie effizientes Prüfmittelmanagement in Ihrem Betrieb. Sie verantworten die Verwaltung, Prüfung und Kalibrierung von Mess- und Prüfmitteln und wissen, welche Aufzeichnungen im Qualitätsmanagementsystem dafür erforderlich sind.

mehr

In diesem Seminar wird Betreibern und verantwortlichen Personen für elektrische Anlagen anhand gültiger Norm erläutert, wie diese sicher zu betreiben sind.

mehr

Dieses Seminar informiert Sie über die relevanten Anforderungen, Normen und Vorschriften für Ruf- und Alarmanlagen.

mehr

Abschluss mit Zertifikat
Dieses Seminar informiert Sie über die relevanten Anforderungen, Normen, Vorschriften und Implementierungsmöglichkeiten von Ruf- und Alarmanlagen. Der Zertifizierungskurs schließt am zweiten Kurstag mit einer schriftlichen Prüfung ab.

mehr

In diesem Seminar erfahren Sie, wie Sie Kabel und Leitungen optimal gegen Erwärmung schützen können.

mehr

Gängige und aktuelle Normen in Sicherheit, Umwelt und Qualität

mehr

Die Rolle der DSGVO in FM und Wartung: Intelligente Gebäude führen zu Fragen punkto richtigem, rechtskonformen Umgang mit versteckten personenbezogenen Daten von Mitarbeiter/innen, Kunden und Öffentlichkeit. In diesem Seminar finden Facility Manager/innen und Gebäudeverantwortliche fachspezifische Tipps zu Recht und Technik.

mehr

Technik ist sehr eng mit Sicherheitsfragen gekoppelt. Als Techniker/in bewegen Sie sich im Arbeitsalltag stets auch in einem besonderen rechtlichen Rahmen, verbunden mit speziellen Haftungsfragen. In diesem Seminar erfahren Sie alle wichtigen Basics zu unserer Rechtsordnung. Sie erhalten einen klaren, verständlichen Überblick über das österreichische Rechtssystem und damit mehr Sicherheit in Ihrer täglichen Arbeit als Techniker/in.

mehr

Der TÜV AUSTRIA Tag der Werkstoff- & Schweißtechnik bietet Ihnen fachliche Weiterbildung, Neuerungen und zukünftige Entwicklungen, praktische Umsetzungsbeispiele sowie Rechtssicherheit zu den Themen Werkstofftechnik, -verarbeitung, -prüfung sowie Schweißtechnik und die Möglichkeit zur Netzwerkbildung. Seien Sie mit dabei - am 25.02.2021 in Brunn am Gebirge oder online. Wir freuen uns auf Sie!

mehr

Kurs für Rezertifizierung
Es reicht nicht aus, die Verpflichtungen des verschärften Datenschutzgesetzes zu kennen. Was in der Praxis entscheidet, ist deren nachweisliche und wirksame Umsetzung!

mehr

Abschluss mit Zertifikat
Zur Steuerung eines Arbeits- und Gesundheitsschutzmanagementsystems (AGMS) muss von der Unternehmensleitung ein/e Beauftragte bestellt werden.

mehr

In diesem Seminar lernen Sie die wesentlichen Anforderungen aus der EN 1090-2 für die Umsetzung der werkseigenen Produktionskontrolle in der Praxis kennen. Sie verfügen nach dem Seminar über das notwendige Know-how, um Ihr Unternehmen zielgerichtet auf die Zertifizierung und Überwachung nach EN 1090-1 vorzubereiten.

mehr

In diesem Seminar lernen Sie die Eigenschaften und Besonderheiten virtueller Teams kennen. Sie erfahren, wie Sie Ihre Aufgabe als Führungskraft virtueller Teams zielführend und erfolgreich wahrnehmen.

mehr

Abschluss mit Zertifikat
Die Ausbildung zum/r zertifizierten Produktmanager/in vermittelt Ihnen Grundlagen und Konzepte im Produktmanagement: Portfolio. Life Cycle. Positionierung. Markteinführung. Kunden & Bedürfnisse. Rechtliche Grundlagen.

mehr

Kurs für Rezertifizierung
Die ÖNORM EN 16247 behandelt in 5 Teilen die gültigen Anforderungen an Energieaudits und Energieauditor/innen. In diesem Seminar erhalten Sie den aktuellen Anforderungen aus der Praxis entsprechend, praktisches und theoretisches Knowhow für ein erfolgreiches Energieaudit. Bewertung gem. EEffG: Gebäude 2 Punkte, Prozese 2 Punkte, Transport 2 Punkte

mehr

Kurs für Rezertifizierung
Schwerpunkt Betreiber, Einkäufer und Krankenhaustechniker - Beschaffung, Anwendung, Instandhaltung und Prüfung von Medizinprodukten

mehr

Legal Compliance in der Mitarbeiterverwaltung: Ein kompakter, praxisgerechter Überblick über gängige Bestimmungen im Arbeitsrecht.

mehr

Sie erfahren aus erster Hand, wie es gelingt, ein Photovoltaik-Projekt erfolgreich umzusetzen, welche Möglichkeiten der Finanzierung es gibt und wie die Photovoltaik- und Speichertechnologie in das bestehende Stromnutzungskonzept integriert und auf die Einsatzbereiche Wärme/Kälte und Mobilität ausgeweitet werden kann.

mehr

Eine gute Vorbereitung ist essentiell für eine erfolgreiche Ausschreibung. Informieren wir Sie über rechtliche Vorgaben, Pflichten und relevante Risikofaktoren: Schritte im Vergabeverfahren, Auftragsarten, Auftragswert, die Ausschreibung, das Angebot, Zuschlagsverfahren, e-Vergabe & BVergG, Dokumentationspflichten, Rechtsschutz

mehr

Stimme und Sprache erlangen im digitalen Raum ein ganz eigenes Echo. Welche Aspekte Sie in der neuen Welt der Besprechungen und Präsentationen beachten sollten und wie Sie Ihre Stimme auch bei digitaler Übertragung bestmöglich in Szene setzen, lernen Sie in diesem Training.

mehr

Die Art der Zusammenarbeit von Teams hat sich gerade in den letzten Tagen in kürzester Zeit maßgeblich verändert. Nicht nur die Kommunikation, sondern auch der Zugriff auf Dokumente und das Verteilen von Aufgaben ortsunabhängig ist jetzt wichtig.

mehr

Die HR-Normenfamilie bietet einen internationalen Rahmen und umfangreiche Handlungsanweisungen für Personalmanagementagenden. In diesem Seminar erhalten Sie einen Überblick über Grundzüge, Inhalte, Anforderungen und Einsatzmöglichkeiten der Personalmanagementnormen: ISO 30405: Vakante Stellen richtig besetzen. ISO 30408: Human Resource Governance. ISO 30409: Workforce Planning.

mehr

Abschluss mit Zertifikat
Die Wissensvermittlung im digitalen Raum hält ihre eigenen Herausforderungen bereit. Da ist es gut, den richtigen Methoden- und Handwerkskoffer bereit zu halten. In dieser Ausbildung erfahren Sie, wie Sie komplexe Wissensinhalte zielgruppengerecht vermitteln können und wie ¿gehirngerechtes¿ Lehren und Lernen im digitalen Raum funktioniert.

mehr

Kurs für Rezertifizierung
Nutzen Sie diesen Refreshing-Kurs für Ihre persönliche Weiterbildung und verlängern Sie damit Ihr Personenzertifikat "Fachkundige/r Funktionale Sicherheit für Prozesstechnik TÜV®". In diesem Seminar erhalten Sie ein Update zu den Anforderungen der EN 61511 sowie zu den einzelnen Abschnitten eines Sicherheitslebenszyklus einer Prozessanlage.

mehr

Digitale Methoden sind ein relevantes Werkzeug. Die (firmeninterne) Aus- und Weiterbildung kann durch den Einsatz von Online-Learning in vielen Bereichen effizient und rasch sichergestellt werden. Als Online-Beauftragte/r & Koordinator/in verfügen Sie über die Kompetenzen zur zielgruppengerechten Planung und Koordination von Aus- und Weiterbildung im digitalen Raum. Sie wissen, wann und wie diese Methode der Wissensvermittlung optimal...

mehr

Abschluss mit Zertifikat
Norm und Recht: Umweltagenden sind stets mit normativen, rechtlichen und (sicherheits-)technischen Agenden verknüpft. Diese Ausbildung bereitet Sieauf Ihre Tätigkeiten im Umweltmanagement vor: ISO 140001, Interne Umwelt-Audits, Methoden bzw. Werkzeuge im Umweltmanagement, Gefährliche Stoffe und (Umwelt-)Sicherheit.

mehr

Abschluss mit Zertifikat
In dieser Ausbildung erhalten Sie das Fachwissen zur Planung und Durchführung interner Umweltaudits: ISO 14001 und EMAS-Verordnung, relevante Gesetze und Verordnungen sowie Auditführung nach ISO 19011. Die abgeschlossene Ausbildung ist Voraussetzung für die Zertifizierungsprüfung. Diese besteht aus einer schriftlichen Prüfung in Form von Auswahlaufgaben am letzten Tag der Ausbildung vor Kursende.

mehr

Die Kunst des Präsentierens steht mit dem Einsatz neuer Medien vor neuen Anforderungen. Die Bedeutung des persönlichen Wirkens wird umso präsenter. Gerade in der Arbeit in virtuellen Räumen gilt es, die persönliche Routine in Sachen Gestik, Mimik und Sprache aktiv zu überarbeiten.

mehr

Kurs für Rezertifizierung Abschluss mit Zertifikat
Das Thema "Datenschutz" ist persönlich und wirtschaftlich sehr heikel und wird über eine Reihe von Rechtsvorschriften geregelt, die im Umgang mit Daten zu beachten sind.

mehr

Abschluss mit Zertifikat
Basiskurs zum Thema Qualitätsmanagement und den Normanforderungen der ISO 9001:2015. Für Mitarbeiter/innen, die als Qualitätsbeauftragte mit der Steuerung oder Mitarbeit eines Qualitätsmanagementsystems (QMS) betraut sind/werden.

mehr

Wissenslandkarten sind eine grafische Repräsentation von Wissen und dessen Struktur. Richtig eingesetzt bieten sie Ihnen als Trainer/in vielfältige Unterstützungsmöglichkeiten für Ihr Training.

mehr

Bei diesem 3-tägigen Seminar geht es um Fragen der Planung, Errichtung, Installation sowie den sicheren Betrieb von Photovoltaikanlagen. Sie planen unter anderem eine normgerechte Eigenverbrauchs- und Batteriespeicheranlage (Kleinanlage sowie eine gewerbliche Anlage). An konkreten Fallbeispielen aus der Praxis werden die Inhalte des Seminars erarbeitet.

mehr

Abschluss mit Zertifikat Praxiskurs
Die Sonnenstromerzeugung hat innerhalb kurzer Zeit einen fixen Platz in der Stromversorgung eingenommen. Jetzt braucht es in Planung und Errichtung komepente Fachleute, um den steigenden Qualitätsansprüchen und immer komplexer werdenden PV-Anlagen gerecht zu werden, denn Sicherheit und fachgerechte Installation können nur bestens ausgebildete Expert/innen gewährleisten.

mehr

Dieses Seminar vermittelt Ihnen die Anforderungen an Schaltberechtigte und gilt als theoretische Grundlage zur Erlangung der Schaltberechtigung.

mehr

Kurs für Rezertifizierung
Prüfpflichten und -fristen dienen zur Erhaltung der technischen und in weiterer Folge der unternehmerischen sowie der persönlichen Sicherheit. Den Überblick über alle Vorgaben zu behalten ist manchmal nur schwierig möglich: Wer kann - soll - muss prüfen? Was kann - soll - muss geprüft werden? Wann kann - soll - muss geprüft werden?

mehr

Kurs für Rezertifizierung
Der TÜV AUSTRIA Lebensmittelsicherheitstag informiert Sie über Neuigkeiten in den Bereichen Lebensmittelsicherheit und Hygienemanagement mit Beispielen aus der Praxis und der Möglichkeit zum persönlichen Erfahrungsaustausch. Seien Sie mit dabei - am 27.05.2021 in Brunn am Gebirge oder online. Wir freuen uns auf Sie!

mehr

In diesem Seminar können Sie ihre Kenntnisse zu Umweltmanagementsysteme in der Praxis erweitern.

mehr

Kurs für Rezertifizierung
In diesem Seminar erhalten Sie notwendige Informationen zur ISO 50001 inklusiver wertvollen Tipps für die praktische Umsetzung und Optimierung. Bewertung gem. EEffG: Gebäude 1 Punkt, Prozesse 1 Punkt, Transport 0 Punkte

mehr

Kurs für Rezertifizierung
Die Inhalte und Anforderungen der neuen Druckgeräterichtlinie 2014/68/EU müssen in allen EU-Mitgliedsstaaten seit 2016 umgesetzt sein. Wir zeigen Ihnen, welchen Herausforderungen Sie sich als Konstrukteur, Hersteller oder Betreiber stellen müssen und wie sie diese meistern.

mehr

Kurs für Rezertifizierung
Normen im Wandel - Die Gesundheit und Sicherheit rückt als Managementsystem für Unternehmen vor, es kommt die ISO 45001 - aus der OHSAS wird ISO 45001. In diesem Seminar erhalten Sie aktuelle Informationen zum Übergang aus der OHSAS 18001.

mehr

Abschluss mit Zertifikat
Brandschutz ist eine sehr komplexe Materie. Ziel dieser umfangreichen Ausbildung ist es, sein Brandschutzfachwissen aufzufrischen und zu ergänzen. Der Lehrgang soll dazu beitragen das umfassende Themengebiet Brandschutz noch besser kennenzulernen um damit die betrieblichen Brandschutzrisken weiter zu minimieren.

mehr

In diesem Kurs erfahren Sie alles über den CE-konformen Bau von Schaltschränken!

mehr

Bei der Errichtung, der Inbetriebnahme, der Prüfung sowie während des Betriebes von Photovoltaikanlagen und Stromspeichern sind eine Reihe von Normen anzuwenden. In diesem eintägigen Seminar erhalten Sie einen fokussierten Überblick über die maßgeblichen Normen und Regularien, die im Bereich PV-Anlagen und Stromspeichern zu beachten sind.

mehr

Kurs für Rezertifizierung
Risikomanagement umfasst sämtliche Maßnahmen zur systematischen Erkennung, Analyse, Bewertung, Überwachung und Kontrolle von Risiken und wird als ein fortlaufender Prozess verstanden, in dem Planung, Umsetzung, Überwachung und Verbesserung kontinuierlich stattfinden.

mehr

In unserem Praxis-Seminar erfahren Sie, welche Maßnahmen wahrgenommen werden müssen, um Gefährdungen beim Betrieb von abwassertechnischen Anlagen zu vermeiden.

mehr

Kurs für Rezertifizierung
Der Handhabung von Risiken und Chancen wird in der neuen ISO 9001:2015 besondere Bedeutung beigemessen. Risiken müssen identifiziert und bewertet werden und geeignete Maßnahmen zur Vorbeugung und Vermeidung müssen ergriffen werden.

mehr

Pädagogik befasst sich unter anderem mit Lehren und Lernen. Der zielsicheren Wissensvermittlung und -aufnahme. In diesem Training erfahren Sie wichtige Grundlagen, Theorien und Erfahrungswerte aus der Pädagogik.

mehr

Ein Seminar für Planer, Hersteller und Betreiber zum Thema Starkstromanlagen und deren Prüfung.

mehr

Leider keine passenden Suchergebnisse gefunden.

Die 3 häufigsten Gründe:

  • Wegstaben verbuchselt: Bitte versuchen Sie es erneut.
  • Synonym: Bitte versuchen Sie es mit einem anderen Suchbegriff.
  • So viele Möglichkeiten: Suchen Sie den passenden Kurs direkt über das Kursprogramm.

Und was nicht passt, wird auf jeden Fall passend gemacht! Wir maßschneidern Ihnen ein firmenspezifisches Angebot und schulen Ihre Mitarbeiter/innen auch vor Ort in Ihrem Unternehmen! Sie wollen mehr wissen? klicken Sie auf den Button.

Inhouse Trainings

Ergebnisse filtern

Kontakt

T: +43 (0)5 0454-8000
E: akademie@tuv.at

TÜV AUSTRIA-Platz 1
2345 Brunn am Gebirge

Anfrage

Inhouse Trainings

Sie haben Interesse an Schulungen direkt in Ihrem Unternehmen?
Mehr dazu finden Sie hier >>

Expertentage