Frischen Sie Ihr Wissen als Datenschutzbeauftragter/r in diesem Online-Seminar auf und holen Sie sich aktuelle Infos über Rechtsauslegungen, Erkenntnisse aus der Praxis sowie Zukunftsthemen in Sachen Datenschutz.

Seit der Einführung der EU-DSGVO hat sich in Österreich in Sachen Datenschutz einiges getan. Die Rechtslage ist nicht statisch - genauso wenig wie die Welt des Datenschutzes selbst. Datenskandale, Cyberangriffe, Gerichtsurteile und neue Technologien verändern wie wir mit Daten umgehen und diese schützen.

Wie können wir aus all diesen Entwicklungen lernen und unseren Mitarbeitern, Kunden und sämtlichen anderen interessierten Parteien gegenüber zum einen Datenschutz umsetzen, zum anderen aber wettbewerbsfähig operieren?

Inhalte:

  • Datenschutz im Wandel: Änderungen der letzten Jahre
  • Good Practice Beispiele für gelebten Datenschutz
  • Skandale der letzten Jahre und die Lehren daraus
  • Gravierende Änderungen im Datenschutz international
  • Einführung in das Thema ISO 27701 und deren Bedeutung für das Datenschutzmanagement
  • Datenschutz im Home Office: Auf was ist zu achten?

Termine buchen

Kursfakten

Unterrichtseinheiten: 8

Teilnahmebetrag:  - zzgl. 20% USt. Im Teilnahmebetrag sind Kursunterlagen und die jeweilige lernunterstützende Infrastruktur inkludiert.

Kursvoraussetzungen: Absolvierte Ausbildung zum/r zertifizierten Datenschutzbeauftragten

Downloads

Inhouse Trainings

Sie haben Interesse an Schulungen direkt in Ihrem Unternehmen?
Mehr dazu finden Sie hier >>