Technik ist sehr eng mit Sicherheitsfragen gekoppelt. Damit bewegen Sie sich als Techniker/in im Arbeitsalltag stets auch in einem besonderen rechtlichen Rahmen, verbunden mit speziellen Haftungsfragen.

In diesem Seminar erfahren Sie alle wichtigen Basics zu unserer Rechtsordnung. Sie erhalten einen klaren, verständlichen Überblick über Ihre eigene Verantwortung und Vertretungsbefugnis im Unternehmen und damit mehr Sicherheit in Ihrer täglichen Arbeit als Techniker/in.

Inhalte:

  • Wer ist wofür im Unternehmen verantwortlich?

Ihre Verantwortung und Haftung im Strafrecht, Verwaltungsstrafrecht und als Dienstnehmer, als Beauftragter oder Fachkraft

  • Wer vertritt das Unternehmen nach außen?

Vertretungsregelungen im Überblick, Vollmacht - Prokura - Handlungsvollmacht

  • Vertragsrecht und allgemeine Geschäftsbedingungen
  • Gewährleistung, Garantie, Schadenersatz

Termine buchen

Kursfakten

Unterrichtseinheiten: 12

Teilnahmebetrag:  - zzgl. 20% USt. Im Teilnahmebetrag sind Kursunterlagen, Kaffeepausen und Mittagessen sowie Seminargetränke inkludiert.

Kursvoraussetzungen: keine

Kursabschluss: Teilnahmebestätigung der TÜV AUSTRIA AKADEMIE GMBH.

Downloads

Inhouse Trainings

Sie haben Interesse an Schulungen direkt in Ihrem Unternehmen?
Mehr dazu finden Sie hier >>