Kursprogramm > Sicherheit > Systemsicherheit & Funktionale Sicherheit
zurück»

Grundausbildung

Weitere Infos zur Personenzertifizierung

Prüfung zum/r Certified Safety Manager/in

Certified Safety Manager - erfolgreicher Umgang mit den Herausforderungen von funktionaler Sicherheit und System Sicherheit im Unternehmenskontext

Die TÜV AUSTRIA CERT GMBH ist eine international tätige Zertifizierungsstelle für Personen-, Produkt- und Systemzertifizierung. Diverse Akkreditierungen, behördliche Ermächtigungen und gewerberechtliche Befugnisse sind die Grundlage für weltweit anerkannte Zertifikate.

Der Nutzen für Zertifikatsinhaber/innen:

  • Sie verbessern Ihre Berufsaussichten
  • Sie gewinnen das Vertrauen Ihrer Auftraggeber
  • Sie erwerben eine internationale Anerkennung Ihrer Qualifikation

Mit einem TÜV AUSTRIA-Personenzertifikat können die Absolvent/innen das erreichte hohe Qualifikationsniveau sichtbar machen und im Wettbewerb nützen.

Der Nutzen für das Unternehmen:
Vom TÜV AUSTRIA-zertifizierte Mitarbeiter/innen machen sich für Ihr Unternehmen schnell bezahlt. Aufgrund einer umfassenden, praxisbezogenen Ausbildung sind Sie auch für anspruchsvolle Aufgaben bestens gerüstet und Ihr Unternehmen profitiert von einem anerkannten Qualitätsstandard.

Zielgruppe: Personen, die an technischen Aufgaben arbeiten, wie z.B. Safety IngenieurInnen, EntwicklungsingenieurInnen (Hard- und Software), SystemspezialistInnen, SystemdesignerInnen, TestingenieurInnen, ProjektmanagerInnen, QualitätsmanagerInnen, ProzessmanagerIinnen, RisikomanagerInnen, LeiterInnen F&E, LeiterInnen IV&V, AuditorInnen und AssessorInnen, AbsolventInnen der Ausbildung "Certified Safety Specialist"

Zugangsvoraussetzungen: Die Voraussetzungen für die Zertifizierung sind: Teilnahmebestätigung über den Lehrgang "Level 2 - Certified Safety Specialist ISO 26262" oder "Level 2 - Certified Safety Specialist IEC 61508" und eine abgeschlossene technische Ausbildung (HTL-, FH- oder Universitätsabschluss) oder eine mindestens dreijährige, einschlägige Berufserfahrung im Ausmaß von min. 25h/Woche notwendig.

DownloadInfofolder

DownloadZertifizierungsprogramm_Safety_Manager_Rev02_01.pdf

Unterrichtseinheiten: 5

Preis: zzgl. 20% USt. Im Teilnahmebetrag sind Prüfungs- und Zertifikatsgebühr, Kaffeepausen, Seminargetränke und Ausstellung eines Zertifikates (Deutsch oder Englisch) inkludiert; bei Ausstellung beider Zertifikate plus EUR 45,- zzgl. 20% USt.

Kursabschluss: Zertifikat der TÜV AUSTRIA CERT GMBH.

Ansprechpartner/in: Lisa Jellitsch, Tel: +43 (0)5 0454-8162, lisa.jellitsch(at)tuv(dot)at

Kurstermine Bundesland Kursnummer Preis Buchen
27.01.2020 Kursnr.: 20.224.088.01
Zeit: 09:00-14:00
Ort: TÜV AUSTRIA AKADEMIE GMBH,
campus21 / TÜV AUSTRIA Platz 1
2345 Brunn am Gebirge

ReferentInnen anzeigen
Dipl.-Ing. Walter Sebron
€ 575,00 Jetzt buchen
14.01.-
17.01.2020

Ausbildung zum/r Certified Safety Manager/in

Kursnr.: 20.124.088.01
Zeit: 09:00-17:00
Ort: TÜV AUSTRIA AKADEMIE GMBH,
campus21 / TÜV AUSTRIA Platz 1
2345 Brunn am Gebirge

ReferentInnen anzeigen
Dipl.-Ing. Walter Sebron
€ 1.790,00 Jetzt buchen
TÜV Expertentage
TÜV AUSTRIA Aufzugstag
Wien, 28.05.2020
TÜV AUSTRIA Symposium IT- und Datensicherheit
Brunn am Gebirge, 12.05.2020
Aktuelles
Weiter. Kommen. Das neue Kursprogramm 2019 ist endlich da! TÜV AUSTRIA Akademie Kursprogramm 2019 Weiterkommen mit der TÜV AUSTRIA Akademie: Bestellen Sie jetzt unser Rundum-Paket an geballtem Know-how, inklusive neuer Kurse, neuer Fachbücher, E-Learning-Programmen und neuer Expertentage!
Besuchen sie uns auf:
© TÜV AUSTRIA AKADEMIE, 2345 Brunn am Gebirge, TÜV AUSTRIA-Platz 1, Tel +43 (0)5 0454-8000, Fax: +43 (0)5 0454-8145,akademie(at)tuv(dot)at