Kursprogramm > Technik > Kälte- & Klimatechnik
zurück»

Grundausbildung

Weitere Infos zur Personenzertifizierung

Hygieneschulung nach VDI 6022 Kategorie B

Diese Schulung findet in Kooperation mit der Bundesfachschule Kälte Klima Technik statt

Die österreichische Arbeitsstättenverordnung ¿ AStV schreibt vor, dass Klima- und Lüftungsanlagen regelmäßig zu kontrollieren, und bei Bedarf zu reinigen sind. Denn, auftretende Wartungsmängel an raumlufttechnischen Anlagen, können erhebliche gesundheitliche Schäden verursachen. Die geforderten Hygienekontrollen sind von geeigneten, fachkundigen und hierzu befugten Personen nach den Regeln der Technik durchzuführen.

Die Richtlinie VDI 6022 beschreibt den Stand der Technik bezüglich der Hygieneanforderungen an RLT-Anlagen sowie Geräten und an die Beurteilung der hygienischen Qualität bei anspruchsvollen Hygienetätigkeiten und -inspektionen. Das Minimalziel: Die in den Raum abgegebene Luft soll nicht schlechter sein als die von der Anlage angesaugte Luft, d.h., die Raumlufttechnik soll nicht selbst Quelle von Verunreinigungen sein.

Sie lernen hygienisch relevante Zusammenhänge bei Planung, Errichtung und Betrieb von RLT-Anlagen zu verstehen. Die Qualifikation nach Kat. B befähigt Sie zur Durchführung von einfachen Hygienetätigkeiten an RLT-Anlagen im Rahmen von Instandsetzungs- und Wartungsarbeiten.

 Inhalte:

  • Hygienegrundlagen in der Lüftungstechnik
  • Erkennen drohender und Bewertung bereits sichtbarer Hygienemängel, orientierende Keimzahlbestimmung
  • Anforderung an Errichtung von RLT-Anlagen
  • Anforderung an Wartung von RLT-Anlagen
  • Technische Messerverfahren zur Überwachung von RLT-Anlagen
  • Maßgebende Rechtsvorschriften, Normen und technische Regeln für den Betrieb von RLT-Anlagen

Weiterer Seminartipp: Hygieneschulung nach VDI 6022 Kategorie A

Zielgruppe: Instandhaltungs- und Kundendienstmonteur/innen, Haus- und Gebäudetechniker/innen, sowie Personal, das im Rahmen der Instandhaltung bzw. Wartung einfache Hygienekontrollen an RLT-Anlagen durchführt.

Zugangsvoraussetzungen: Abgeschlossene Berufsausbildung im Bereich der Lüftungs- und Anlagentechnik oder mehrjährige Erfahrung in Wartung von RLT-Anlagen.

DownloadInfofolder

Unterrichtseinheiten: 8

Preis: zzgl. 20% USt. Im Teilnahmebetrag sind Kursunterlagen, Kaffeepausen und Mittagessen sowie Seminargetränke inkludiert.

Kursabschluss: Teilnahmebestätigung der TÜV AUSTRIA AKADEMIE GMBH Es besteht die Möglichkeit, basierend auf diesen Kurs, eine schriftliche Prüfung zu absolvieren. Bei positivem Prüfungsergebnis bekommen Sie ein Zertifikat der Bundesfachschule Kälte Klima Technik gemäß VDI 6022. Die Prüfung erfolgt direkt im Anschluss an den Kurstag.

Anmerkungen/Zusatzinformationen: Blatt 1 der Richtlinie VDI 6022 ist im Kurspreis beinhaltet

Ansprechpartner/in: Lisa Schweinberger, Tel: +43 (0)5 0454-8156, lisa.schweinberger(at)tuv(dot)at

Kurstermine Bundesland Kursnummer Preis Buchen
04.12.2019 Kursnr.: 19.119.020.02
Zeit: 08:30-16:30
Ort: TÜV AUSTRIA AKADEMIE GMBH,
Protteser Straße 40
2230 Gänserndorf

ReferentInnen anzeigen
Dipl.-Ing. (FH) Volkart Otto
€ 645,00 Jetzt buchen
TÜV Expertentage
TÜV AUSTRIA #hr campus
Brunn am Gebirge, 03.07.2019
TÜV AUSTRIA Sicherheitstag 2019
Vösendorf, 24.10.2019
Aktuelles
Weiter. Kommen. Das Kursprogramm 2019 weist Ihnen den Weg! TÜV AUSTRIA Akademie Kursprogramm 2019 Weiterkommen mit der TÜV AUSTRIA Akademie: Bestellen Sie jetzt unser Rundum-Paket an geballtem Know-how, inklusive praxisnaher Kurse, neuer Fachbücher, E-Learning-Programmen und Expertentage!
Besuchen sie uns auf:
© TÜV AUSTRIA AKADEMIE, 2345 Brunn am Gebirge, TÜV AUSTRIA-Platz 1, Tel +43 (0)5 0454-8000, Fax: +43 (0)5 0454-8145,akademie(at)tuv(dot)at