Kursprogramm > Qualität > Qualitätsmanagement
zurück»

Fachspezifische Seminare

Die EN 9100:2018

Für QM-Systeme in der Luftfahrt, Raumfahrt und Verteidigung

Die EN 9100:2018 erweitert die Anforderungen der ISO 9001:2015 an Qualitätsmanagementsysteme um die Spezifikationen für die Luftfahrt-, Raumfahrt- und Verteidigungsindustrie.

Speziell im Luftfahrtbereich werden diese Normforderungen von den Herstellern über die Lieferkette an die zuliefernden Unternehmen weitergereicht. Damit liefert die EN 9100:2018 die Möglichkeit, sich als Lieferant eine langfristige und solide Marktposition zu sichern, den Kundenkreis zu erweitern und neue Geschäftsfelder zu erschließen.

Für Betriebe, die bereits über bestehende QM-Systeme verfügen, bietet sich die EN 9100:2018 als Teil eines Integrierten Management Systems (IMS) an.

Erfahren Sie, welche Anforderungen die EN 9100:2018 beinhaltet und wie Sie diese effizient in Ihrer Organisation umsetzen können.

Inhalte:

  • Grundlagen und Begriffe des Qualitätsmanagements in der Luft- und Raumfahrtindustrie
  • Die EN 9100:2018 innerhalb der EN/AS91xx Normenfamilie
  • Vergleiche zur Basisnorm ISO 9001:2015
  • Interpretation der wesentlichen Normforderungen
  • Anforderungen der Norm hinsichtlich Erweiterung von bestehenden QM-Systemen (nach ISO 9001, IATF 16949, etc.)
  • Leitfaden zur Umsetzung der Norm und Tipps zur Vorbereitung auf eine allfällige QMS-Zertifizierung
  • Gruppenarbeiten & Praxisbeispiele

Weitere Seminartipps:

Ausbildung zum/r zertifizierten Qualitätsbeauftragten

Ausbildung zum/r zertifizierten internen Qualitätsauditor/in

Ausbildung zum/r zertifizierten Qualitätsmanager/in inkl. -Auditor/in

Zielgruppe: Qualitäts- sowie IMS-Manager/innen, -Beauftragte & -Auditor/innen, die mit dem Aufbau und der Einführung bzw. der Aufrechterhaltung und Weiterentwicklung des QM-Systems nach ISO 9001:2015 und EN 9100:2018 in der Organisation betraut sind.

Zugangsvoraussetzungen: Normenkenntnis der ISO 9001:2015

DownloadInfofolder

Unterrichtseinheiten: 16

Preis: zzgl. 20% USt. Im Teilnahmebetrag sind Kursunterlagen, Kaffeepausen und Mittagessen sowie Seminargetränke inkludiert.

Kursabschluss: Teilnahmebestätigung der TÜV AUSTRIA AKADEMIE GMBH

Anmerkungen/Zusatzinformationen: Dieses Seminar gilt als Refreshing zur Verlängerung von QM-Personenzertifikaten.

Ansprechpartner/in: Sonja Glöckel, Tel: +43 (0)5 0454-8170, Fax: +43 (0)5 0454-8145, sonja.gloeckel(at)tuv(dot)at

Kurstermine Bundesland Kursnummer Preis Buchen
30.03.-
31.03.2020
Kursnr.: 20.108.166.01
Zeit: 08:30-16:30
Ort: TÜV AUSTRIA AKADEMIE GMBH,
campus21 / TÜV AUSTRIA Platz 1
2345 Brunn am Gebirge

ReferentInnen anzeigen
Dipl.-Ing. Dr. Günther Stadlbauer
€ 1.050,00 Jetzt buchen
TÜV Expertentage
TÜV AUSTRIA Sicherheitstag 2019
Vösendorf, 24.10.2019
Aktuelles
Hoch hinaus. Das neue Kursprogramm 2020 ist erschienen! TÜV AUSTRIA Akademie Kursprogramm 2019 Hoch hinaus mit der TÜV AUSTRIA Akademie: Bestellen Sie jetzt unser Rundum-Paket an geballtem Know-how, inklusive praxisnaher Kurse, neuer Fachbücher, E-Learning-Programmen und Expertentage!
Besuchen sie uns auf:
© TÜV AUSTRIA AKADEMIE, 2345 Brunn am Gebirge, TÜV AUSTRIA-Platz 1, Tel +43 (0)5 0454-8000, Fax: +43 (0)5 0454-8145,akademie(at)tuv(dot)at