Im Umgang mit Chlorgas passieren immer wieder schwere Unfälle, von denen die Besucher und Betreiber von Schwimmbädern betroffen sein können. Deswegen erfordert das sichere Arbeiten mit Chlorgas spezifische Sachkenntnisse, die immer wieder aufgefrischt werden müssen.

Die Schulung Sicheres Arbeiten mit Chlorgas & Chlorgasanlagen in Bädern bieten wir für Personen zur Auffrischung an, die bereits den dreitägigen Sachkundekurs für Chlorgas und Chlorgranulat absolviert haben sowie für Giftbeauftragte, die Fach- und Anwendungskenntnisse im Bereich Chlorgas benötigen.

Die Schulung ist für Betreiber kommunaler und privater Bäder zusammengestellt und dient der Vermeidung von Unfällen sowie der Rechtssicherheit.

Inhalte:

  • Chlorgasnorm M 5879-1
  • chemische, physikalische und technische Grundlagen
  • Chlorgasanlagen: Aufbau und Funktion
  • Richtiger Einsatz von Chlorgas
  • Notfälle und Alarmplan

Termine buchen

Kontakt

Nigar Coskuner

Nigar Coskuner
Assistenz Programmverantwortung

T: +43 (0)5 0454-8175
E: nigar.coskuner@tuv.at

Kursfakten

Unterrichtseinheiten: 12

Teilnahmebetrag: siehe Kurstermine - zzgl. 20% USt. Im Teilnahmebetrag sind Kursunterlagen, Kaffeepausen und Mittagessen (am ersten Tag) sowie Seminargetränke inkludiert.

Kursvoraussetzungen: keine

Kursabschluss: Teilnahmebestätigung der TÜV AUSTRIA AKADEMIE GMBH

Downloads

Inhouse Trainings

Sie haben Interesse an Schulungen direkt in Ihrem Unternehmen?
Mehr dazu finden Sie hier >>