In diesem Seminar lernen Sie Aufbau und Zusammenhänge für ein GMP-konformes Handeln aus technischer Sicht mit seinen Grundsätzen, Strukturen und Abläufen. Wir vermitteln Ihnen die theoretischen und praktischen Werkzeuge, um Prozesse und Abläufe GMP-gerecht zu gestalten.

Inhalte:

  • Entstehung und Entwicklung des Qualitätsgedanken und GMP
  • Regulatorische Grundlagen und Zusammenhänge
  • Pharmazeutisches Qualitätsmanagement
  • Personal, Training und Schlüsselfunktionen
  • Hygiene
  • Material-, Geräte- und Reinraumdesign
  • Qualifizierung und Validierung mit Risiko- und Änderungsmanagement
  • GMP gerechte Dokumentation, Produktion und Qualitätskontrolle
  • Ausgelagerte Aktivitäten
  • Abweichungen, CAPA und Produktrückruf
  • Audits, Inspektionen und Selbstinspektion

Termine buchen

Kontakt

Stephanie Rex

Stephanie Rex
Veranstaltungsorganisation

T: +43 (0)5 0454-8129
E: stephanie.rex@tuv.at

Kursfakten

Online-Kurs oder E-Learning-ProgrammKurs für Rezertifizierung

Unterrichtseinheiten: 16

Teilnahmebetrag: siehe Kurstermine - zzgl. 20 % USt. Im Teilnahmebetrag sind Kursunterlagen und die jeweilige lernunterstützende Infrastruktur inkludiert. Bei Präsenzveranstaltungen beinhaltet das die Verpflegung vor Ort, bei Online Kursen den Zugang zur Lernplattform und zu den digitalen Lernunterlagen.

Kursvoraussetzungen: keine

Kursabschluss: Teilnahmebestätigung der TÜV AUSTRIA AKADEMIE GMBH

Firmeninterne Trainings

Sie haben Interesse an Schulungen direkt in Ihrem Unternehmen?
Mehr dazu finden Sie hier >>