Chemielabore können bei falschen Verhaltensweisen schnell zu gefährlichen Arbeitsplätzen werden. Die Gefahr, sich selbst oder andere Personen zu gefährden, ist hoch. Daher ist es enorm wichtig, die Grundgesetze der Laborarbeit nicht nur zu kennen, sondern auch richtig anzuwenden. Kommt es dennoch zu einem Unfall, hat das zeitnahe Setzen der richtigen Maßnahmen absolute Priorität. Dazu zählen in erster Linie das richtige Verhalten in Notfällen sowie die Erstversorgung bei Unfällen. In diesem Seminar lernen Sie alle essenziellen Aspekte, um sicher in Laborumgebungen arbeiten zu können und im Ernstfall auch Erste Hilfe zu leisten.

Inhalte:

  • Rechtliche Grundlagen und Sicherheit im Labor
  • Globally Harmonized System (GHS)
  • Gefahrstoffe: Definition und Gefahren
  • Sicherheitsdatenblatt
  • Erste Hilfe und Schutzeinrichtungen

Termine buchen

Kontakt

Stephanie Rex

Stephanie Rex
Veranstaltungsorganisation

T: +43 (0)5 0454-8129
E: stephanie.rex@tuv.at

Kursfakten

Präsenzkurs

Unterrichtseinheiten: 16

Teilnahmebetrag: siehe Kurstermine - zzgl. 20 % USt. Im Teilnahmebetrag sind Kursunterlagen und die jeweilige lernunterstützende Infrastruktur inkludiert. Bei Präsenzveranstaltungen beinhaltet das die Verpflegung vor Ort, bei Online-Kursen den Zugang zur Lernplattform und zu den digitalen Lernunterlagen.

Kursvoraussetzungen: keine

Kursabschluss: Teilnahmebestätigung der TÜV AUSTRIA AKDEMIE GMBH

Downloads

Firmeninterne Trainings

Sie haben Interesse an Schulungen direkt in Ihrem Unternehmen?
Mehr dazu finden Sie hier >>