Dieses IDD relevante Seminar (Rechtskompetenz | Versicherungsvertragsrecht, Allgemeines Privatrecht) vermittelt Versicherungsmaklern die Aufgaben und Verantwortlichkeit von Sachverständigen im Versicherungsfall.

Es erwarten Sie:

  • Technische und rechtliche Lösungsfindung in aktuellen oder in als Dauerbrenner zu bezeichnenden Versicherungsfällen, insbesondere im Haftungsbereich.
  • Durch Verarbeitung der Judikatur und Lehre in konkreten Schadensfällen werden rechtliche Betrachtungen greifbar vermittelt.
  • Von Tücken in der Vertragsgestaltung über spezielle Haftungsfragen (z. B. Gehilfenhaftung) bis zu besonderen Wertermittlungen (z. B. Eigenleistungen) reicht der besonders mit aktuellen Problemstellungen verbundene Vortrag.

Inhalte:

Teil 1 | Der Sachverständige im Auftrag der Versicherung

  • Der Sachverständige im Auftrag der Versicherung
  • Seine Aufgaben, seine Bedeutung, seine Verantwortung, seine Stellung im Verhältnis Versicherer ¿ Versicherungsnehmer / Makler / Rechtsvertretung ¿ Geschädigter aus Sicht des Sachverständigen in praxisbezogenen Schadensfällen.

Teil 2 | Der praktische Fall

  • Aktuelle Judikatur / ständige und strittige Rechtsprechung in konkreten Schadensfällen, auszugsweise:
    • Die Haftung: ein kurzer Überblick
    • Haftung und Deckung, Versicherung vs. Zivilrecht
    • Eigenleistungen des Geschädigten
    • Sowieso-Kosten
    • Haftung für Gehilfen und Produzenten
    • Wie wahrscheinlich ist die Wirklichkeit? Die Wahrscheinlichkeit als gängiger Begriff in der Judikatur
    • Non liquet und Beweiswürdigung
    • Deckungsfragen: Behördliche Auflagen und gesetzliche Änderungen (Mehrkosten)
    • Stand der Technik: Interpretation und Dynamik dieses Rechtsbegriffes
    • Ein witterungsbedingter Haftungsausschluss: Höhere Gewalt
    • Vertrag oder nicht Vertrag: AGB und deren Bedeutung

Lernen, wo Sie wollen!
Kurstermine, die zeitgleich vor Ort und online angeboten werden, finden in einem gemischten Lernsetting als Präsenz- UND Online-Kurs statt. Das heißt Teilnehmer/innen vor Ort sowie Online-Teilnehmer/innen bilden eine gemeinsame Seminargruppe. Wir freuen uns, Sie am Lernort Ihrer Wahl begrüßen zu dürfen!

Termine buchen

Kontakt

Stephanie Rex

Stephanie Rex
Veranstaltungsorganisation

T: +43 (0)5 0454-8129
E: stephanie.rex@tuv.at

Kursfakten

Unterrichtseinheiten: 8

Teilnahmebetrag: siehe Kurstermine - zzgl. 20 % USt. Im Teilnahmebetrag sind Kursunterlagen und die jeweilige lernunterstützende Infrastruktur inkludiert. Bei Präsenzveranstaltungen beinhaltet das die Verpflegung vor Ort, bei Online-Kursen den Zugang zur Lernplattform und zu den digitalen Lernunterlagen.

Kursvoraussetzungen: Keine

Kursabschluss: Teilnahmebestätigung der TÜV AUSTRIA AKADEMIE GMBH.

Inhouse Trainings

Sie haben Interesse an Schulungen direkt in Ihrem Unternehmen?
Mehr dazu finden Sie hier >>