Das OT-Security-Management-Training vermittelt Betriebsverantwortlichen, Projekt- und Produktionsleitern sowie generell Entscheidern das erforderliche Wissen zur Umsetzung von Security im industriellen Betrieb. Teilnehmer lernen dabei alle notwendigen Fähigkeiten, um Gefahren frühzeitig zu erkennen, das Security-Niveau zu erhöhen und Security-Schwachstellen nachhaltig zu vermeiden. Der Fokus liegt dabei auf organisatorischen Themen und Prozessmanagement, zusätzlich wird jedoch auch auf technische Einflussfaktoren eingegangen, die die Teilnehmer für kommende Security-Entscheidungen besser rüsten.

Inhalte:

  • Auffrischung IEC 62443 Basiswissen
  • Definition des System under Consideration (SUC)
  • Klassifizierung und Worst-Case Szenarien
  • Partitionierung und Zonierung des SUC
  • Risikoanalyse nach IEC 62443
  • Security-Anforderungen als Teil der Ausschreibung, Abnahme der Anlage
  • Security als ein fortlaufender Prozess (ISMS)
  • Asset- und Configuration-Management
  • Patchmanagement
  • Fernwartung, Logging und Monitoring
  • Identity and Access Management
  • Incident Handling & Disaster Recovery

Termine buchen

Kursfakten

Unterrichtseinheiten: 24

Teilnahmebetrag:  - zzgl. 20% USt. Im Teilnahmebetrag sind Kursunterlagen, Kaffeepausen, Mittagessen sowie Seminargetränke und die jeweilige lernunterstützende Infrastruktur inkludiert. Nicht inkludiert ist die Prüfungs- und Zertifikatsgebühr. Die Zertifizierungsprüfung findet am letzten Seminartag vor Seminarende statt. Weitere Details zur Prüfung entnehmen Sie bitte dem Zertifizierungsprogramm.

Kursvoraussetzungen: Abgeschlossene Ausbildung inkl. Prüfung zum "Certified OT-Security Practitioner TÜV® (COSP)" oder "Certified OT-Security Technical Expert TÜV® (COSTE)" oder eines gleichwertigen Lehrgangs.

Kursabschluss: Teilnahmebestätigung der TÜV AUSTRIA AKADEMIE GMBH. Bei erfolgreicher Teilnahme an der Zertifizierungsprüfung Zertifikat der TÜV AUSTRIA CERT GMBH.

Übersicht OT-Security

Inhouse Trainings

Sie haben Interesse an Schulungen direkt in Ihrem Unternehmen?
Mehr dazu finden Sie hier >>