Office- und Organisationsmanagement gehen Hand in Hand und stehen in direkter Wechselbeziehung. Die Agenden und Aufgaben des Office Managements sind längst nicht mehr dem Bild der Sekretärin/des Sekretärs in der ursprünglichen Form zu vergleichen. Office Manager/innen arbeiten eigenverantwortlich in Ihrem Aufgabenbereich, agieren als Servicestelle für weitere Abteilungen, Mitarbeiter/innen, Vorgesetzte und Kunden und verantworten zudem eine Reihe an Projekten, die je nach Unternehmensgröße und -branche unterschiedlichsten Zielen und Vorgaben folgen.

In diesem Lehrgang erlangen Office- und Organisationsverantwortliche betriebswirtschaftliches und organisatorisches Wissen, zur effizienten und erfolgreichen Erfüllung ihres Aufgabengebietes.

 

Inhalt:

Betriebswirtschaftliche Grundlagen

  • Nutzen, Ziel und Grundlagen der Betriebswirtschaft
  • Mögliche Formen und Aufbau von Unternehmen
  • Aktuelle Begriffe aus der BWL
  • Die Kostenrechnung als Steuerungsinstrument
  • Deckungsbeitragsrechnung: Grundlagen, Einsatzbereich, Nutzen
  • Anforderungen an Eingangs-/Ausgangsrechnung
  • Empfehlungen zur erfolgreichen Zusammenarbeit mit der Buchhaltung/Steuerberatung

Organisationsmanagement

  • Office- und Organisationsprojekte erfolgreich planen und umsetzen
  • Prozessorientierung und Qualität im Office- und Organisationsmanagement

Selbstmanagement & Kommunikation

  • Ziel- und Zeitmanagement
  • Grundlagen der Kommunikation (pesönlich versus telefonisch versus schriftlich)
  • Schwierige Gesprächssituationen erfolgreich meistern
  • Der persönliche Auftritt: Souverän und überzeugend wirken.

 

Termine buchen

Kontakt

Nigar Coskuner

Nigar Coskuner
Assistenz Programmverantwortung

T: +43 (0)5 0454-8175
E: nigar.coskuner@tuv.at

Kursfakten

Unterrichtseinheiten: 48

Teilnahmebetrag: siehe Kurstermine - zzgl. 20 % USt. Im Teilnahmebetrag sind Kursunterlagen und die jeweilige lernunterstützende Infrastruktur inkludiert. Bei Präsenzveranstaltungen beinhaltet das die Verpflegung vor Ort, bei Online-Kursen den Zugang zur Lernplattform und zu den digitalen Lernunterlagen. Nicht inkludiert ist die Prüfungs- und Zertifikatsgebühr.

Kursvoraussetzungen: Für die Teilnahme an der Ausbildung bestehen keine Voraussetzungen. Für die Teilnahme an der Zertifizierungsprüfung gelten die Voraussetzungen lt. gültigem Zertifizierungsprogramm.

Kursabschluss: Teilnahmebestätigung der TÜV AUSTRIA AKADEMIE GMBH. Bei positiver Zertifizierungsprüfung Zertifikat der TÜV AUSTRIA CERT GMBH.

Inhouse Trainings

Sie haben Interesse an Schulungen direkt in Ihrem Unternehmen?
Mehr dazu finden Sie hier >>