Willkommen in der TÜV AUSTRIA Akademie

Im Rahmen der TÜV AUSTRIA Akademie veranstalten wir für Sie und Ihr Unternehmen praxisorientierte Kurse und Lehrgänge in den Bereichen Sicherheit, Technik, Umwelt, Qualität und Führung. Denn Sicherheit und Qualitätsbewusstsein ist mehr als "ein gutes Gefühl". Es setzt Wissen, Willen und praktische Umsetzung im Unternehmen voraus. Wir laden Sie herzlich ein, unser Bildungsangebot wahrzunehmen.

News

TÜV AUSTRIA Sicherheitstag: erstmals in Linz!

Der beliebte Expertentag findet im Juni zum ersten Mal in Oberösterreich statt. Der Anlass wird mit einer aufregenden Keynote gefeiert.

Wolfgang Fasching über Herausforderungen am Sicherheitstag 2022
Fotocredit: (c) Dominik Erschen


Am 23.06. schnuppern die Schlüsselkräfte der Arbeitssicherheit Höhenluft, trotz der bequemen Sitze im Park Inn Hotel Linz. Denn: Extremsportler Wolfgang Fasching referiert über Herausforderungen und wie man sie meistert. Herausforderungen gab es in seinem Leben genug: Fasching hat unter anderem die Seven Summits bezwungen, ist 8 Mal das ‚Race Across Amerika‘ geradelt und 1x das Rennen ‚Russia Coast to Coast‘. Die Teilnehmer/innen am Sicherheitstag bekommen also jede Menge Mentaltipps mit auf den Arbeitsweg.

Herausforderungen stellen, das ist auch das Motto des gesamten Expertentages. Diese gibt es für Sicherheitsfachkräfte genug: Risikobeurteilung, Arbeitsmedizin, Blackout und neue Verordnungen füllen den beruflichen Alltag und werden am TÜV AUSTRIA Sicherheitstag in den Vorträgen thematisiert. Ebenfalls auf der Agenda: Ein Austausch unter Kollegen/innen und mit den Experten/innen. 

Jetzt zum TÜV AUSTRIA Sicherheitstag anmelden

Zurück

E-Learning: Sicheres Arbeiten in explosionsgefährdeten Bereichen

Sachverständiger Thomas Zagler erklärt in diesem Video, warum Sie das E-Learning-Programm nicht verpassen sollten!

Zum Video

Das neue Kursprogramm 2023

Praxisnähe, Gespräche mit Kollegen/innen, Antworten auf die tagtäglichen Fragen, die sich im Berufsalltag stellen - unsere breit gefächerten Dienstleistungen sind Sicher. Besser. für Ihr Unternehmen!

mehr

Kontakt

T: +43 (0)5 0454-8000
E: akademie@tuv.at

TÜV AUSTRIA-Platz 1
2345 Brunn am Gebirge

Anfrage

Das könnte Sie interessieren

Wie sind digitale Gesundheitsassistenten unter der Medizinprodukteverordnung reguliert?

  • Gar nicht:
    23 %
  • Die Risikoklasse ist maximal Klasse I:
    46 %
  • Die Risikoklasse ist üblicherweise IIa:
    31 %

13 Stimmen insgesamt