Kursprogramm > Technik > Druckgeräte
zurück»

Weiterbildung

Refreshing für Zertifizierte Sachkundige gem. DGÜW-V

Zur Aufrechterhaltung Ihres Personenzertifikats

Besprechen Sie mit unseren Vortragenden Schadensbeispiele und analysieren Sie praxisgerechte Methoden zur wiederkehrenden Prüfung. Gerne können Sie uns vorab Fotos von Schäden senden. Ausgewählte Lösungsbeispiele werden vorgestellt und diskutiert.

Inhalte:

  • Neuerungen bzw. Änderungen der relevanten Gesetze & Verordnungen:
    - aus dem Kesselgesetz wird das Druckgerätegesetz: mit welchen Änderungen ist zu rechnen?
    - die neue Druckgeräterichtlinie 2014/68/EU
    - Druckgeräteüberwachungsverordnung - DGÜW-V BGBl. II Nr. 420/2004
  • Dokumentation
  • Neue/alternative Methoden der zerstörungsfreien Prüfung
  • Tipps zur Identifikation von Schädigungsmechanismen
  • Praxisgerechte Verfahren zur Inspektion von Druckgeräten
  • Diskussion und Lösungsansätze anhand praktischer Beispiele von Schadensfällen

Zielgruppe: zertifizierte Sachkundige gem. DGÜW-V für niedriges Gefahrenpotential, Mitarbeiter/innen der technischen Instandhaltung von Industrie- & Gewerbebetrieben, Montage- & Servicefirmen für Druckgeräte, Gewerberechtliche Geschäftsführer/innen, Dampfkessel- sowie Dampf- & Gasturbinenwärter/innen, Sicherheitsfachkräfte

Zugangsvoraussetzungen: zur Zertifikatsverlängerung:- aufrechtes Personenzertifikat Sachkundiger DGÜW-V für niedriges Gefahrenpotential TÜV® - Teilnahme am Seminar: Refreshing für Sachkundige gem. DGÜW-V; alternativ schriftliche Prüfung - Praxisnachweis über regelmäßige Tätigkeit als Sachkundiger gem. DGÜW-V von mind. 3 Jahren; alternativ Fachgespräch. Die Praxis muss im Zeitraum zwischen Zertifizierung und Rezertifizierung stattfinden, wobei diese nicht durchgängig sein muss.

DownloadInfofolder

DownloadQFM-TAC-DGÜWV-101-Antrag_ReZert_Rev05.pdf

DownloadQVB-TAC-DGÜWV-001-ZertProgramm_kurz_Rev01.pdf

Unterrichtseinheiten: 8

Preis: zzgl. 20% USt. Im Teilnahmebetrag sind Kursunterlagen, Kaffeepausen und Mittagessen sowie Seminargetränke inkludiert. Für die Rezertifizierung (Verlängerung Ihres Zertifikats) "Sachkundiger gem. DGÜW-V" wird ein Betrag von EUR 100,- zzgl. 20 % USt. verrechnet. In der Zertifizierungsgebühr ist die Ausstellung eines Zertifikats (Deutsch oder Englisch) enthalten. Anderssprachige Zertifikate auf Anfrage.

Kursabschluss: Teilnahmebestätigung der TÜV AUSTRIA Akademie

Ansprechpartner/in: Lisa Schweinberger, Tel: +43 (0)5 0454-8156, lisa.schweinberger(at)tuv(dot)at

Kurstermine Bundesland Kursnummer Preis Buchen
12.11.2019 Kursnr.: 19.101.091.02
Zeit: 08:30-16:30
Ort: TÜV AUSTRIA AKADEMIE GMBH,
campus21 / TÜV AUSTRIA Platz 1
2345 Brunn am Gebirge

ReferentInnen anzeigen
Dipl.-Ing. Christian Braun
€ 595,00 Jetzt buchen
30.06.2020 Kursnr.: 20.101.091.01
Zeit: 08:30-16:30
Ort: TÜV AUSTRIA AKADEMIE GMBH,
campus21 / TÜV AUSTRIA Platz 1
2345 Brunn am Gebirge

ReferentInnen anzeigen
Dipl.-Ing. Christian Braun
€ 595,00 Jetzt buchen
02.12.2020 S Kursnr.: 20.101.091.02
Zeit: 08:30-16:30
Ort: TÜV AUSTRIA AKADEMIE GMBH,
Münchner Bundesstraße 116
5020 Salzburg

ReferentInnen anzeigen
Dipl.-Ing. Christian Braun
€ 595,00 Jetzt buchen
TÜV Expertentage
Aktuelles
Hoch hinaus. Das neue Kursprogramm 2020 ist erschienen! TÜV AUSTRIA Akademie Kursprogramm 2019 Hoch hinaus mit der TÜV AUSTRIA Akademie: Bestellen Sie jetzt unser Rundum-Paket an geballtem Know-how, inklusive praxisnaher Kurse, neuer Fachbücher, E-Learning-Programmen und Expertentage!
Besuchen sie uns auf:
© TÜV AUSTRIA AKADEMIE, 2345 Brunn am Gebirge, TÜV AUSTRIA-Platz 1, Tel +43 (0)5 0454-8000, Fax: +43 (0)5 0454-8145,akademie(at)tuv(dot)at