Im Gegensatz zur ISO 9001, deren Fokus auf konformen Produkten und Dienstleistungen liegt, beleuchtet die ISO 9004, wie man ein QM-System zum nachhaltigen Nutzen für ein Unternehmen weiterentwickeln kann. Im Mittelpunkt steht dabei die Erfüllung der Erfordernisse der Kunden und anderer relevanter interessierter Parteien.

Im Rahmen dieses Seminars werden dazu Schwerpunktthemen beleuchtet (z.B. Einsatz eines Reifegradmodell, um objektiv den Erfolg gesetzter Maßnahmen zu bewerten) und praxisgerechte Umsetzungsmöglichkeiten erarbeitet.

Inhalte:

  • Vision, Mission, Unternehmensleitbild, Unternehmensziele
  • Wettbewerbsvorteile
  • Leistungsindikatoren und Leistungsbewertung
  • Mitarbeitermotivation
  • Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung
  • Reifegradmodell Selbstbewertung
  • Aufarbeitung von Beispielen aus dem eigenen Arbeitsumfeld der Teilnehmer/innen

Lernen, wo Sie wollen!
Kurstermine, die zeitgleich an einem unserer Veranstaltungsorte und online angeboten werden, finden in einem gemischten Lernsetting statt. Das bedeutet Online- und Präsenzteilnehmer/innen bilden eine gemeinsame Seminargruppe.

Termine buchen

Kontakt

Sonja Glöckel

Sonja Glöckel
Veranstaltungsorganisation

T: +43 (0)5 0454-8170
E: sonja.gloeckel@tuv.at

Kursfakten

Unterrichtseinheiten: 8

Teilnahmebetrag: siehe Kurstermine - zzgl. 20 % USt. Im Teilnahmebetrag sind Kursunterlagen und die jeweilige lernunterstützende Infrastruktur inkludiert. Bei Präsenzveranstaltungen beinhaltet das die Verpflegung vor Ort, bei Online-Kursen den Zugang zur Lernplattform und zu den digitalen Lernunterlagen.

Kursvoraussetzungen: Grundkenntnisse Qualitätsmanagement und ISO 9001:2015

Kursabschluss: Teilnahmebestätigung der TÜV AUSTRIA AKADEMIE GMBH.

Inhouse Trainings

Sie haben Interesse an Schulungen direkt in Ihrem Unternehmen?
Mehr dazu finden Sie hier >>