Kursprogramm

Grundausbildung

Grundausbildung zum/r Strahlenschutzbeauftragten Technik

in Kooperation mit Seibersdorf Labor GmbH Seibersdorf Academy

TÜV AUSTRIA AKADEMIEAusbildung zum/r Strahlenschutzbeauftragten bzw. zur weiteren mit dem Strahlenschutz betraute Person gemäß § 42 AllgStrSchV.

Inhalte:

  • Grundlagen der Kernphysik einschließlich der Physik ionisierender Strahlen
  • Strahlenquellen einschließlich Prüfstrahler für Dosimeter und Kontaminationsmessgeräte
  • Strahlenschäden, Vorbeugung und Erkennung
  • Dosimetrie einschließlich der Verwendung von Prüfstrahlern
  • Grundlagen des Strahlenschutzes
  • Rechtsvorschriften auf dem Gebiet des Strahlenschutzes
  • Messgeräte einschließlich der Verwendung von Prüfstrahlern
  • Ärztliche und physikalische Kontrolle
  • Strahlenunfälle, Erste Hilfe
  • Übungen: Handhabung von Geräten zur Personen- und Ortsdosisbestimmung einschließlich der Verwendung von Prüfstrahlern

Zielgruppe: Personen, die die Tätigkeit des/der Strahlenschutzbeauftragten für technische Zwecke wahrnehmen sollen bzw. weitere mit dem Strahlenschutz betraute Personen für technische Zwecke.

Zugangsvoraussetzungen: Für die Tätigkeit als Strahlenschutzbeauftragte/r oder weitere mit dem Strahlenschutz betraute Person ist eine Berufsausbildung gemäß AllgStrSchV erforderlich, abhängig von Art und Umgang mit den jeweiligen Strahlenquellen.

DownloadInfofolder

Unterrichtseinheiten: 19

Preis: zzgl. 20% USt. Im Teilnahmebetrag sind Kursunterlagen, Personendosimetrie, Prüfungsgebühr, Ausstellung des Zeugnisses sowie Kaffeepausen und Mittagessen inkludiert. Die Rechnungslegung erfolgt durch unseren Kooperationspartner Seibersdorf Labor GmbH.

Kursabschluss: Nach erfolgreich absolvierter Prüfung Zeugnis der Seibersdorf Academy.

Anmerkungen/Zusatzinformationen: Die Funktion des/der Strahlenschutzbeauftragten bzw. einer mit dem Strahlenschutzbetrauten Person nach AllgStrSchV kann erst nach positivem Abschluss der Grundausbildung sowie dem postitiven Abschluss einer fachspezifischen Ausbildung wahrgenommen werden.

Ansprechpartner/in: Claudia Pasztory, Tel: +43 664 60454 8134, Tel: +43 (0)5 0454-8134, claudia.pasztory(at)tuv(dot)at

Kurstermine Bundesland Kursnummer Preis Buchen
06.05.-
07.05.2019
Kursnr.: 19.420.001.03
Zeit: 08:30-17:30
Ort: Seibersdorf Labor GmbH - Seibersdorf Academy,
2444 Seibersdorf

€ 730,00 Jetzt buchen
24.06.-
25.06.2019
Kursnr.: 19.420.001.04
Zeit: 08:30-17:30
Ort: Seibersdorf Labor GmbH - Seibersdorf Academy,
2444 Seibersdorf

€ 730,00 Jetzt buchen
09.09.-
10.09.2019
Kursnr.: 19.420.001.05
Zeit: 08:30-17:30
Ort: Seibersdorf Labor GmbH - Seibersdorf Academy,
2444 Seibersdorf

€ 730,00 Jetzt buchen
21.10.-
22.10.2019
Kursnr.: 19.420.001.06
Zeit: 08:30-17:30
Ort: Seibersdorf Labor GmbH - Seibersdorf Academy,
2444 Seibersdorf

€ 730,00 Jetzt buchen
25.11.-
26.11.2019
Kursnr.: 19.420.001.07
Zeit: 08:30-17:30
Ort: Seibersdorf Labor GmbH - Seibersdorf Academy,
2444 Seibersdorf

€ 730,00 Jetzt buchen
TÜV Expertentage
Medizinprodukte-Tag
Brunn am Gebirge, 25.06.2020
TÜV AUSTRIA Lebensmittelsicherheitstag 2019
Brunn am Gebirge, 06.06.2019
Aktuelles
TÜV AUSTRIA Brandschutztag 2019: Brand-Lasten schultern Am TÜV AUSTRIA Brandschutztag wurde viel über Brandgefahren und vorbeugende Brandschutzmaßnahmen diskutiert.
Ausbildungen in Deutsch und Arabisch Das Kurspaket für Personen mit Asyl- und Fluchthintergrund in Kooperation mit AMS Wien! الدورات التدريبية باللغتين الألمانية والعربية حزمة من الدورات التدريبية للأشخاص المهاجرين واللاجئين في النمسا
Weiter. Kommen. Das Kursprogramm 2019 weist Ihnen den Weg! TÜV AUSTRIA Akademie Kursprogramm 2019 Weiterkommen mit der TÜV AUSTRIA Akademie: Bestellen Sie jetzt unser Rundum-Paket an geballtem Know-how, inklusive praxisnaher Kurse, neuer Fachbücher, E-Learning-Programmen und Expertentage!
Besuchen sie uns auf:
© TÜV AUSTRIA AKADEMIE, 2345 Brunn am Gebirge, TÜV AUSTRIA-Platz 1, Tel +43 (0)5 0454-8000, Fax: +43 (0)5 0454-8145,akademie(at)tuv(dot)at