Kursprogramm > Qualität > Qualitätsmanagement

Grundausbildung

ISO 9001:2015 - What all employees need to know

E-Learning: Acquiring basic knowledge online

Unterrichtseinheiten: 176

Disseminate basic knowledge in a compact and individual manner throughout the company: with the e-learning tutorial on ISO 9001:2015. Learning about the amendments to the revised standard will boost your employees' motivation to participate in the quality management system and increase your company's success.

Details & Termine

Grundausbildung

Die ISO 9001:2015 - Was alle Mitarbeiter/innen darüber wissen sollten

Online lernen! Jederzeit, ortsunabhängig und sooft Sie wollen.

Unterrichtseinheiten: 176

Basiswissen kompakt und individuell im Unternehmen verbreiten: Mit dem E-Learning-Programm zur ISO 9001:2015. Informieren Sie sich und Ihre Mitarbeiter/innen über die Neuerungen der Normrevision, verstärken Sie die Motivation zur Mitwirkung am Qualitätsmanagementsystem und steigern Sie den Erfolg Ihres Unternehmens!

Details & Termine

Grundausbildung

Qualitätsmanagement - Grundlagen

Basiskurs Qualitätsmanagement nach ISO 9001:2015

Unterrichtseinheiten: 8

Grundlegende Elemente des Qualitätsmanagements und dessen Erfolgsfaktoren.

Details & Termine

Grundausbildung

Ausbildung zum/r zertifizierten Qualitätsbeauftragten TÜV®

Für Qualitätsmanagementsysteme nach ISO 9001:2015

Unterrichtseinheiten: 24

Basiskurs zum Thema Qualitätsmanagement und den Normanforderungen der ISO 9001:2015.
Für Mitarbeiter/innen, die als Qualitätsbeauftragte mit der Steuerung oder Mitarbeit eines Qualitätsmanagementsystems (QMS) betraut sind/werden.

Details & Termine

Prüfung zum/r zertifizierten Qualitätstechniker/in TÜV®

Unterrichtseinheiten: 8

Sie sind berechtigt, die Ausbildung zum/r zertifizierten Qualitätstechniker/in mit einer Zertifizierungsprüfung der TÜV AUSTRIA CERT GMBH abzuschließen. Dabei erwerben Sie ein international anerkanntes TÜV AUSTRIA-Personenzertifikat als Kompetenznachweis nach ISO/IEC 17024.

Details & Termine

Ausbildung zum/r zertifizierten Qualitätstechniker/in TÜV®

Praxisorientierte Spezialausbildung für Mitarbeiter/innen der Q-Planung, -Sicherung & -Kontrolle

Details & Termine

Grundausbildung

Ausbildung zum/r zertifizierten Qualitätsmanager/in TÜV®

inkl. Ausbildung zum/r zertifizierten internen Qualitätsauditor/in

Unterrichtseinheiten: 120

Als Qualitätsmanager/in sind Sie gemeinsam mit Ihrer Geschäftsführung hauptverantwortlich für ein erfolgreiches QM-System und können dieses aufbauen, einführen, aufrecht erhalten, prüfen und ständig verbessern.

Details & Termine

Prüfung zum/r zertifizierten Qualitätsmanager/in TÜV®

Details & Termine

Weiterbildung

Ausbildung zum/r internen Auditor/in im Lebensmittel- oder Verpackungsbereich

für Hygienemanager/innen und Mitarbeiter/innen aus dem Bereich Lebensmittelsicherheit

Unterrichtseinheiten: 32

Durch die Kombination der Seminare aus dem Bereich Lebensmittelsicherheit und Qualitätsmanagement erhalten Sie ein optimales Rüstzeug für Ihre internen Audits im Lebensmittelbetrieb.

Details & Termine

Grundausbildung

Ausbildung zum/r zertifizierten internen Qualitätsauditor/in TÜV®

Prozessorientiertes Auditieren von Managementsystemen nach ISO 9001:2015

Unterrichtseinheiten: 32

Qualitätsauditor/innen bilden das Rückgrat jedes Managementsystems und haben eine zentrale Controlling- und Coaching-Funktion beim Aufbau und der Verankerung des Systems im Unternehmen sowie bei dessen ständiger Verbesserung.

Details & Termine

Fachspezifische Seminare

Die ISO 19011:2018

Leitfaden zur Auditierung von Managementsystemen

Unterrichtseinheiten: 8

Die ISO 19011 ist ein umfassender "Leitfaden zur Auditierung von Managementsystemen".
Sie gilt für alle normgestützten Managementsysteme und liegt mit der neuen Version "ISO 19011:2018" in einer dritten, überarbeiteten Auflage vor. Die Norm ist an die neuen Versionen der Managementsystem-Normen mit der High Level Structure angepasst, die Begrifflichkeiten sind entsprechend aktualisiert. Eine wesentliche inhaltliche Änderung der ISO 19011:2018 stellt die Ergänzung der Auditprinzipien durch den "Risikobasierten Ansatz" dar.

Details & Termine

Grundausbildung

Prüfung zum/r zertifizierten Qualitätsmanager/in TÜV®

Unterrichtseinheiten: 16

Sie sind berechtigt, die Ausbildung zum/r zertifizierten Qualitätsmanager/in mit einer Zertifizierungsprüfung der TÜV AUSTRIA CERT GMBH abzuschließen. Dabei erwerben Sie ein international anerkanntes TÜV AUSTRIA-Personenzertifikat als Kompetenznachweis nach ISO/IEC 17024.

Details & Termine

Ausbildung zum/r zertifizierten Qualitätsmanager/in TÜV®

inkl. Ausbildung zum/r zertifizierten internen Qualitätsauditor/in

Details & Termine

Fachspezifische Seminare

Ausbildung zum/r zertifizierten Prüfmittelbeauftragten TÜV®

Unterrichtseinheiten: 24

Als Prüfmittelbeauftragte/r gestalten Sie effizientes Prüfmittelmanagement in Ihrem Betrieb. Sie verantworten die Verwaltung, Prüfung und Kalibrierung von Mess- und Prüfmitteln und wissen, welche Aufzeichnungen im Qualitätsmanagementsystem dafür erforderlich sind.

Details & Termine

Grundausbildung

Ausbildung zum/r zertifizierten Qualitätstechniker/in TÜV®

Praxisorientierte Spezialausbildung für Mitarbeiter/innen der Q-Planung, -Sicherung & -Kontrolle

Unterrichtseinheiten: 48

Die Qualität eines Produktes oder einer Dienstleistung ist von entscheidender Bedeutung für das Unternehmen. Sie gewährleistet die Zukunftsfähigkeit und Beständigkeit, damit das Unternehmen am Markt mit stetig neuen Herausforderungen bestehen kann. Für Mitarbeiter/innen, die für Qualitätsaspekte in Produkterstellung und Dienstleistungsprüfung verantwortlich sind, ist der Einsatz von Methoden ein entscheidender Erfolgsfaktor.

Details & Termine

Prüfung zum/r zertifizierten Qualitätstechniker/in TÜV®

Details & Termine

Fachspezifische Seminare

FMEA - Fehlermöglichkeits- & Einflussanalyse

Unterrichtseinheiten: 16

FMEA - Failure Mode and Effects Analysis, eine analytische Methode der Fehlervermeidung und Vorbeugung von Risiken. Mittels einer FMEA werden potentielle Fehler analysiert und Maßnahmen zur Vermeidung definiert.

Details & Termine

Weiterbildung

Wissensmanagement & QM

Die Anforderungen der ISO 9001:2015 zum Thema Wissensmanagement

Unterrichtseinheiten: 8

Das aktive Managen von internem und externem Wissen, d.h. die regelmäßige Erhebung und Bestimmung des erforderlichen Wissens sowie dessen Aufrechterhaltung und die Sicherstellung der Verfügbarkeit, sind Bestandteil der Anforderungen der ISO 9001:2015.

Details & Termine

Fachspezifische Seminare

Risikoanalyse in Prozessen

Unterrichtseinheiten: 8

Der Handhabung von Risiken und Chancen wird in der neuen ISO 9001:2015 besondere Bedeutung beigemessen.
Risiken müssen identifiziert und bewertet werden und geeignete Maßnahmen zur Vorbeugung und Vermeidung müssen ergriffen werden.
Die Identifikation von Risiken und deren Bewertung in der Praxis spielt dabei eine entscheidende Rolle.

Details & Termine

Fachspezifische Seminare

Die Bedeutung der neuen ISO 22000:2018

Chancen in der Umsetzung für Lebensmittelbetriebe

Unterrichtseinheiten: 8

In diesem Seminar erhalten Sie einen Überblick über die Standards der neuen ISO 22000:2018 sowie über die Neuigkeiten und Änderungen der neu veröffentlichten Version. Die Chancen und Risiken in der Umsetzung für den Betrieb werden anhand von Beispielen aus der Praxis verdeutlicht sowie die Anforderungen in Bezug auf damit verbundene Audits näher gebracht.

Details & Termine

Grundausbildung

Ausbildung zum/r zertifizierten Prozessmanager/in TÜV®

Unterrichtseinheiten: 40

Prozessmanagement trägt aktiv zur Effizienz- und Effektivitätssteigerung Ihrer Organisation bei. Als Prozessmanager/in arbeiten Sie an der Umsetzung und kontinuierlichen Weiterentwicklung der Prozessmanagement-Methoden mit.

Details & Termine

Prüfung zum/r zertifizierten Prozessmanager/in

Details & Termine

Grundausbildung

Ausbildung zum/r zertifizierten Produktsicherheitsbeauftragten TÜV®

Unterrichtseinheiten: 24

Zulieferer der Automobilindustrie sind im Rahmen der betrieblichen Produkt- und Prozessverantwortung vertraglich dazu verpflichtet, definierte Sicherheitsstandards einzuhalten. Erfahren Sie in unserer Ausbildung zum/r Produktsicherheitsbeauftragten, welche gesetzlichen und kundenspezifischen Anforderungen zur Produktsicherheit und Produkthaftung als Lieferant erfüllt werden müssen.

Details & Termine

Weiterbildung

Risikobasiertes Denken - Umgang mit Risiken & Chancen gemäß ISO 9001:2015

Unterrichtseinheiten: 8

Das Konzept des "risikobasierten Denkens" zieht sich wie ein roter Faden durch die ISO 9001:2015, es wurde sogar als ein Grundsatz des Qualitätsmanagements in die ISO 9000 Reihe aufgenommen.

Details & Termine

Fachspezifische Seminare

MSA - Mess-Systemanalysen

Unterrichtseinheiten: 16

Basis für die Erhebung von Messdaten als Einzelmessung oder Serienprüfung ist die Gewissheit, dass das eingesetzte Mess-System geeignet ist. Die Mess-Systemanalyse (MSA) bezeichnet ein standardisiertes Verfahren zur Überwachung und Beurteilung von Messprozessen. Es wird festgestellt, ob die eingesetzten Messmittel bzw. -systeme annehmbar und wie zuverlässig die erhobenen Daten sind.

Details & Termine

Grundausbildung

Ausbildung zum/r zertifizierten Compliance Manager/in TÜV®

Normen- & Rechtskonformität

Unterrichtseinheiten: 40

Compliance ist für betrieblich Beauftragte wie für das Unternehmen ein zentrales Thema. Wie lässt sich die Einhaltung von gesetzlichen sowie normativen Vorgaben und Kundenanforderungen in den Bereichen Sicherheit, Umwelt und Qualität und damit die Vermeidung von Regelverstößen gut und dauerhaft sicherstellen?

Details & Termine

Prüfung zum/r zertifizierten Compliance Manager/in TÜV®

Details & Termine

Grundausbildung

Ausbildung zum/r zertifizierten Compliance Beauftragten TÜV®

Normen- & Rechtskonformität

Unterrichtseinheiten: 24

Sicherstellung der "Compliance" bedeutet die umfassende Einhaltung von gesetzlichen, normativen und Kundenanforderungen in den Bereichen Sicherheit, Umwelt und Qualität. Und damit die Vermeidung von Regelverstößen. Die ISO 19600:2014 "Compliance management systems - Guidelines" normiert Empfehlungen für die Einrichtung und Implementierung von Compliance Management Systemen.

Details & Termine

Fachspezifische Seminare

Krisenmanagement

Fit für den Ernstfall

Unterrichtseinheiten: 16

Oft bekommt ein Unternehmen dann die höchste Aufmerksamkeit, wenn diese am wenigsten gebraucht wird - in der Krise. Eine Gefährdung für Mensch, Gesundheit oder Umwelt verursacht durch einen Unfall im Betrieb oder eine Rückholaktion von Produkten: Krisen lauern überall und können jedes Unternehmen treffen.

Details & Termine

Grundausbildung

Ausbildung zum/r zertifizierten Hygienemanager/in

3 Module: Hygienemanagement, HACCP & GHP · LM-Recht & -Standards · Methoden & Tools

Unterrichtseinheiten: 240

Komplettausbildung über alle Aspekte des Lebensmittelsicherheits- und Hygienemanagements

Details & Termine

Prüfung zum/r zertifizierten Hygienemanager/in

Details & Termine

Weiterbildung

Kommunikation & QM

Effiziente und lebendige Kommunikation in Organisationen

Unterrichtseinheiten: 8

Eine effiziente Kommunikation in Organisationen ist geprägt von vielen Einflussfaktoren. Um wirkungsvolles Qualitätsmanagement zu ermöglichen, beinhaltet die ISO 9001:2015 Anforderungen hinsichtlich interner und externer Kommunikation.

Details & Termine

Fachspezifische Seminare

Managementbewertung

Die effiziente und erfolgreiche Bewertung Ihres Qualitätsmanagementsystems nach ISO 9001:2015

Unterrichtseinheiten: 8

Die Managementbewertung stellt eines der wichtigsten Bewertungs- und Steuerungselemente eines Unternehmens dar, um ein Managementsystem auf dessen Wirksamkeit und Eignung zu überprüfen.


Details & Termine

Fachspezifische Seminare

Lieferantenbewertung

Unterrichtseinheiten: 8

Preis - Qualität -Termintreue. Erfolgsfaktoren, mit denen Ihr Unternehmen am Markt attraktiv für den Kunden ist und die Position gegenüber Marktbegleitern ausbauen kann. Lieferantenbeziehungen sind dabei ein wesentlicher Faktor. Lieferanten müssen ausgewählt, Beziehungen aufgebaut und das gegenseitige Vertrauen muss gestärkt werden.

Details & Termine

Fachspezifische Seminare

Gesprächsführung für Auditor/innen

für Qualitäts-, Umwelt- und Sicherheitsaudits

Unterrichtseinheiten: 8

Wo kommuniziert wird, da "menschelt" es. Eine zwischenmenschliche Beziehung wird eingegangen und aufrechterhalten. Kommuniziert wird auf verschiedenen Ebenen und jede Ebene hat ihre Besonderheiten. Gesprächsführung und Fragetechnik sind bei Audits der wesentliche Erfolgsfaktor.

Details & Termine

Grundausbildung

Prüfung zum/r zertifizierten Prozessmanager/in

Unterrichtseinheiten: 8

Sie sind berechtigt, die Ausbildung zum/r zertifizierten Prozessmanager/in mit einer Zertifizierungsprüfung der TÜV AUSTRIA CERT GMBH abzuschließen. Dabei erwerben Sie ein international anerkanntes TÜV AUSTRIA-Personenzertifikat als Kompetenznachweis nach ISO/IEC 17024.

Details & Termine

Ausbildung zum/r zertifizierten Prozessmanager/in TÜV®

Details & Termine

Fachspezifische Seminare

Praktische Rechtssicherheit im Qualitätsmanagement

Für Führungskräfte, Prozess- und Qualitätsverantwortliche

Unterrichtseinheiten: 8

Gesetzliche Rahmenbedingungen betreffen jede Organisation. Die Vorgaben und Risiken aus der Produkthaftung und Gewährleistung haben sich durch neue Gesetze und Urteile ständig erhöht. Die Kenntnis wichtiger Rechtsaspekte ist für die verantwortlichen Führungskräfte unumgänglich.

Details & Termine

Fachspezifische Seminare

LVA - IFS (akt. Fassung)/ BRC/ FSSC/ QM / HACCP intensiv

Kurs in Kooperation mit der LVA

Unterrichtseinheiten: 16

IFS Foodv6.1, QM, Food Fraud, Allergenmanagement, HACCP - erfahren Sie im LVA-Seminar mehr über die Grundanforderungen aus dem Qualitätsmanagement für die Lebensmittelverarbeitung.

Details & Termine

Weiterbildung

Upgrade zum/r Auditor/in nach ISO 19011 & ISO 17021 - Lead Auditor TÜV®

für interne & externe Qualitäts-, Umwelt- & Sicherheits-Auditor/innen

Unterrichtseinheiten: 24

Fortbildung für interne Auditor/innen zur Durchführung externer Audits nach ISO 17021 und ISO 19011 (Lead Auditor).

Details & Termine

Weiterbildung

Upgrade zum/r zertifizierten Lieferanten-Auditor/in TÜV®

Qualität in der Beschaffung und Zulieferung sichern

Unterrichtseinheiten: 16

Die Qualität von Produkten und Dienstleistungen hängt neben der eigenen Leistung auch kritisch von der Qualität von Lieferanten und Partnern ab. Als Lieferanten-Auditor/in setzen Sie Lieferantenaudits (oder auch Kundenaudits) als wirksames Tool zur vorbeugenden Qualitätssicherung von Produkten und Dienstleistungen ein, indem die Erfüllung der festgelegten Anforderungen abgestimmt und evaluiert wird.

Details & Termine

Fachspezifische Seminare

Prozesskennzahlen

Unterrichtseinheiten: 8

Prozesskennzahlen leiten sich von Prozesszielen ab. Sie dienen zur Erfolgs-, Leistungs- und Aufwandskontrolle, um beurteilen zu können, ob die Prozessleistung den Anforderungen entspricht.

Details & Termine

Weiterbildung

Beurteilung von Prozessreifegraden

Prozessreifegrad beurteilen, Prozessverbesserungen anstoßen

Unterrichtseinheiten: 8

Mittels der Beurteilung von Prozessreifegraden erfassen Sie den Entwicklungsstand und die Qualität der einzelnen Geschäftsprozesse in Ihrer Organisation.

Details & Termine

Grundausbildung

Lean Production

Unterrichtseinheiten: 32

"Lean Production" bezeichnet die "schlanke Produktion". Dabei werden Ressourcen, wie Betriebsmittel, Personal oder Werkstoffe, entlang von Produktionsketten effizient eingesetzt. Qualität und bestmöglicher Output sind dabei oberstes Ziel.

Details & Termine

Grundausbildung

Prüfung zum/r zertifizierten Compliance Manager/in TÜV®

Unterrichtseinheiten: 8

Sie sind berechtigt, die Ausbildung zum/r zertifizierten Compliance Manager/in mit einer Zertifizierungsprüfung der TÜV AUSTRIA CERT GMBH abzuschließen. Dabei erwerben Sie ein international anerkanntes TÜV AUSTRIA Personenzertifikat als Kompetenznachweis nach ISO/IEC 17024.

Details & Termine

Ausbildung zum/r zertifizierten Compliance Manager/in TÜV®

Normen- & Rechtskonformität

Details & Termine

Grundausbildung

Prüfung zum/r zertifizierten Hygienemanager/in

Unterrichtseinheiten: 8

Sie sind berechtigt, die Ausbildung zum/r zertifizierten Hygienemanager/in mit einer Zertifizierungsprüfung der TÜV AUSTRIA CERT GMBH abzuschließen. Dabei erwerben Sie ein international anerkanntes TÜV AUSTRIA-Personenzertifikat als Kompetenznachweis nach ISO/IEC 17024.

Details & Termine

Ausbildung zum/r zertifizierten Hygienemanager/in

3 Module: Hygienemanagement, HACCP & GHP · LM-Recht & -Standards · Methoden & Tools

Details & Termine

Weiterbildung

TÜV AUSTRIA Qualitätstag 2019

Neuigkeiten und Erfahrungsaustausch für Kunden, Interessenten, Auditor/innen und Zertifizierer zum Thema Qualität und Managementsysteme

Unterrichtseinheiten: 8

Neuigkeiten und Erfahrungsaustausch für Kunden, Interessenten, Auditor/innen und Zertifizierer zum Thema Qualität und Managementsysteme

Details & Termine

Grundausbildung

Ausbildung zum/r zertifizierten Innovationsmanager/in TÜV®

Innovative Produkte und Dienstleistungen

Unterrichtseinheiten: 40

Die Zukunft kann aktiv gestaltet werden - Innovationen als entscheidende Grundvoraussetzung. Für die betriebliche Weiterentwicklung und das Bestehen am Markt sind Unternehmen gefordert. Eine langfristige erfolgreiche Geschäftstätigkeit erfordert Innovationen.

Details & Termine

Fachspezifische Seminare

Qualitätsmanagement in Projekten

Qualität sichern - Projektziele erfüllen

Unterrichtseinheiten: 16

Zeit vs. Kosten vs. Qualität -  Projektmanager/innen bewegen sich während der Laufzeit eines Projektes immer in diesem "magischen Dreieck". Bei der Gewichtung dieser Faktoren kann es dabei zu widersprüchlichen Zielen kommen. Besonders der Aspekt "Qualität" ist im Spannungsfeld zwischen Zeit und Kosten bedeutend.

Details & Termine

Grundausbildung

Strategie-Tools: BSC & Co.

Unterrichtseinheiten: 16

Eine über alle Unternehmensbereiche hinweg etablierte Strategie führt Ihr Unternehmen langfristig auf einen stabilen Weg. Alle Bereiche des Unternehmens wissen, wohin die Reise geht und welche Ziele verfolgt werden sollen. Auch die ISO 9001:2015 fordert in ihrer aktuellsten Version einen stärkeren Fokus auf die Unternehmensstrategie.

Details & Termine

Weiterbildung

Refreshing Innovationsmanagement

Unterrichtseinheiten: 8

Auffrischungskurs für Innovationsmanager/innen zur persönlichen Weiterbildung und Aufrechterhaltung Ihres Innovationsmanagement-Personenzertifikats.

Details & Termine

Fachspezifische Seminare

FMEA Moderation

Unterrichtseinheiten: 16

Bei der erfolgreichen Durchführung einer FMEA (Fehlermöglichkeits- & Einflussanalyse) spielt auch die Moderation dieser eine entscheidende Rolle. Erfahren Sie, wie Sie eine FMEA Moderation inhaltlich, methodisch und effizient durchführen. Denn eine gute Moderation trägt wesentlich zu den Ergebnissen der FMEA bei.

Details & Termine

TÜV Expertentage
TÜV AUSTRIA Sicherheitstag 2019
Vösendorf, 24.10.2019
Aktuelles
Weiter. Kommen. Das neue Kursprogramm 2019 ist endlich da! TÜV AUSTRIA Akademie Kursprogramm 2019 Weiterkommen mit der TÜV AUSTRIA Akademie: Bestellen Sie jetzt unser Rundum-Paket an geballtem Know-how, inklusive neuer Kurse, neuer Fachbücher, E-Learning-Programmen und neuer Expertentage!
Besuchen sie uns auf:
© TÜV AUSTRIA AKADEMIE, 2345 Brunn am Gebirge, TÜV AUSTRIA-Platz 1, Tel +43 (0)5 0454-8000, Fax: +43 (0)5 0454-8145,akademie(at)tuv(dot)at