Kursprogramm > Umwelt > Abfallwirtschaft

Weiterbildung

Neuerungen im Abfallrecht

Unterrichtseinheiten: 8

Die aktuelle Gesetzgebung der europäischen Union bringt laufend Neuerungen für die betriebliche Abfallwirtschaft. Zur Aktualisierung Ihres notwendigen Fachwissens erläutern Experten der betrieblichen Abfallwirtschaft die allgemeine Entwicklung der letzten Jahre sowie die wichtigsten Neuerungen. Weiters erhalten Sie hilfreiche Hinweise zur praktischen Umsetzung in Ihrem Unternehmen.

Details & Termine

Fachspezifische Seminare

Unternehmen und Umwelt: relevante Gesetze

Modul 3 der Ausbildung zum/r zertifizierten Umweltmanager/in Modul 2 der Ausbildung zum/r zertifizierten Umweltbeauftragten und internen Umweltauditor/in

Unterrichtseinheiten: 24

Betriebsanlagen und Unternehmen unterliegen einer Vielzahl von gesetzlichen Bestimmungen. Für Rechtssicherheit und "Legal Compliance" (Erfüllung aller relevanten Gesetze) müssen die geltenden Rechtsmaterien für das gesamte Unternehmen betrachtet werden. Betriebliche Selbstkontrolle und Eigenverantwortlichkeit sind die Grundlagen für Sicherheit und Rechtskonformität.

Details & Termine

Grundausbildung

Prüfung zum/r zertifizierten Umweltmanager/in

Unterrichtseinheiten: 8

Sie sind berechtigt, die Ausbildung zum/r zertifizierten Umweltbeauftragten mit einer Zertifizierungsprüfung der TÜV AUSTRIA CERT GMBH abzuschließen. Dabei erwerben Sie ein international anerkanntes TÜV AUSTRIA-Personenzertifikat als Kompetenznachweis nach ISO/IEC 17024.

Details & Termine

Grundausbildung

Ausbildung zum/r zertifizierten Abfallbeauftragten

nach §11 AWG 2002

Unterrichtseinheiten: 35

Alle Betriebe mit mehr als 100 Arbeitnehmer/innen sind gemäß Abfallwirtschaftsgesetz (BGBL. I 2002/102 i.d.g.F. § 11 Abs. 1) verpflichtet, einen fachlich qualifizierten Abfallbeauftragten sowie einen Stellvertreter schriftlich zu bestellen und der Behörde bekannt zu geben. Für den Fall der Verhinderung des Abfallbeauftragten hat ein Stellvertreter die Aufgaben wahrzunehmen.

Details & Termine

Grundausbildung

Grundlagen Abfallwirtschaft

Rechte & Pflichten im Abfallrecht

Unterrichtseinheiten: 8

Das österreichische Abfallrecht umfasst eine Vielzahl von Vorschriften für Betriebe. Zur Sicherstellung der Rechtssicherheit in der betrieblichen Praxis kann es empfehlenswert sein, eine Person mit der Unterstützung der Geschäftsführung und bestellter Abfallbeauftragter zu beauftragen. In diesem Kurs erlangen Sie abfallrechtliches Grundwissen und erstes praktisches Handwerkszeug für die Erfüllung abfallwirtschaftlicher Pflichten.

Details & Termine

Grundausbildung

Ausbildung zum/r zertifizierten Umweltmanager/in

inkl. Ausbildung zum/r zertifizierten Umweltbeauftragten und internen Umweltauditor/in

Unterrichtseinheiten: 104

Sicherheits-, Qualitäts- und Umweltagenden werden in einer zunehmenden Anzahl von Betrieben gemeinsam koordiniert. In der Ausbildung zum/r zertifizierten Umweltmanager/in werden Gemeinsamkeiten und Schnittstellen für die praktische Umsetzung durch Experten aus Unternehmen, der öffentlichen Hand und des TÜV AUSTRIA dargestellt.

Details & Termine

Fachspezifische Seminare

Krisenmanagement

Fit für den Ernstfall

Unterrichtseinheiten: 16

Oft bekommt ein Unternehmen dann die höchste Aufmerksamkeit, wenn diese am wenigsten gebraucht wird - in der Krise. Eine Gefährdung für Mensch, Gesundheit oder Umwelt verursacht durch einen Unfall im Betrieb oder eine Rückholaktion von Produkten: Krisen lauern überall und können jedes Unternehmen treffen.

Details & Termine

Grundausbildung

Neuerungen im Energieeffizienzrecht

Unterrichtseinheiten: 8

Mit dem Bundesenergieeffizienzgesetz (BEEffG) wird unter anderem die Umsetzung von Maßnahmen zur Energieeinsparung gefordert. Die dafür geeigneten Methoden und die jeweiligen Möglichkeiten sind von Unternehmen zu Unternehmen ganz verschieden. Die Sicherstellung der Rechtskonformität in Hinblick auf das BEEffG wirft in der Praxis so manche Fragen auf.

Details & Termine

Grundausbildung

Tag der Umwelt- und Abfallbeauftragten

in Kooperation mit dem Umweltbundesamt

Unterrichtseinheiten: 8

Abfall- und Umweltbeauftragte haben eine vielfältige Funktion und wichtige Aufgabe im betrieblichen Umweltschutz. Abfallwirtschaft und Umweltrecht erfordern aktuelle Fachkenntnisse, ständige Weiterbildung und kommunikative Fähigkeiten. Dazu bietet Ihnen der Tag der Umwelt- und Abfallbeauftragten in bewährter Weise spannende Impulse, Informationen zu rechtlichen Neuerungen und zukünftigen Entwicklungen, positive Beispiele mit Praxisnutzen sowie die Möglichkeit zum persönlichen Erfahrungsaustausch.

Details & Termine

Fachspezifische Seminare

Betriebliche (Ab)Wasserwirtschaft

für Wirtschaft und Kommunen

Unterrichtseinheiten: 8

Wasser ist eine unentbehrliche Ressource und muss in Menge und Beschaffenheit für möglichst vielfältige Nutzungen zur Verfügung stehen. Durch umfassende Gesetze wird der Schutz des Wasser in Österreich geregelt. Das Seminar wendet sich an alle, die für die Qualität der eingeleiteten Betriebsabwässer in einen öffentlichen Kanal verantwortlich sind bzw. eine betriebsinterne biologische Abwasserreinigungsanlage betreiben. Seminarschwerpunkte sind die aktuellen rechtlichen Rahmenbedingungen und die Funktionsweise verschiedener Anlagentypen.

Details & Termine

Weiterbildung

Das Abfallwirtschaftskonzept zum Selbermachen

Unterrichtseinheiten: 16

Erstellung und Fortschreibung von Abfallwirtschaftskonzepten

Details & Termine

Fachspezifische Seminare

Beauftragte im Betrieb: Verantwortung & Organisation

Unterrichtseinheiten: 8

In diesem Seminar erhalten Sie einen Überblick über aktuelle Vorgaben und Regelungen zum Beauftragtenwesen in Österreich. Sie erfahren, wann und warum die Bestellung betrieblich Beauftragter verpflichtend bzw. empfehlenswert ist und worauf beim Prozess der Bestellung, Meldung und Dokumentation geachtet werden sollte. Zudem erhalten Sie wertvolle Tipps, worauf Sie in Ihrer Rolle als Arbeitgeber/in bzw. Beauftragte/r in insbesondere in Hinblick auf Verantwortungsfragen besonders Rücksicht nehmen sollten.

Details & Termine

Grundausbildung

Prüfung zum/r zertifizierten Umweltmanager/in

Unterrichtseinheiten: 8

Sie sind berechtigt, die Ausbildung zum/r zertifizierten Umweltmanager/in mit einer Zertifizierungsprüfung der TÜV AUSTRIA CERT GMBH abzuschließen. Dabei erwerben Sie ein international anerkanntes TÜV AUSTRIA-Personenzertifikat als Kompetenznachweis nach ISO/IEC 17024.

Details & Termine

Ausbildung zum/r zertifizierten Umweltmanager/in

inkl. Ausbildung zum/r zertifizierten Umweltbeauftragten und internen Umweltauditor/in

Details & Termine

TÜV Expertentage
Akademie Tipps
Fortbildung für SVP
Graz, 06.11.2017
Ausbildung zur Sicherheitsfachkraft
Brunn am Gebirge, 18.10.2017
Aktuelles
Goldrichtig für Ihre Weiterbildung: Das neue Kursprogramm 2018 ist da! TÜV AUSTRIA Akademie Kursprogramm 2018 Hier sind Sie, Ihr Unternehmen und Ihre Mitarbeiter/innen immer goldrichtig: Bestellen Sie jetzt unser Rundum-Paket an geballtem Know-how, inklusive neuer Kurse, neuer Fachbücher und neuer Expertentage!

Besuchen Sie uns auf:

Teilen & Drucken

© TÜV AUSTRIA AKADEMIE, 1100 Wien, Gutheil-Schoder-Gasse 7a, Tel +43 (0)1 617 52 50-0, Fax: +43 (0)1 617 52 50-8145,akademie(at)tuv(dot)at