Alle Vorträge der Fachexpertinnen und Fachexperten des TÜV AUSTRIA Medizinprodukte-Tag vom 15.06.2023 zum Abrufen - jederzeit, ortsunabhängig und sooft Sie wollen.

  • Was bewegt die Branche?
    Michaela Rupp | AUSTROMED
     
  • Händler und/oder Importeur? -  Aufgabenstellungen der MDR und IVDR an die Wirtschaftsakteure
    Thomas Lippke | mdc medical device certification GmbH
     
  • QMS basierte Lösungsansätze für die Erfüllung der allgemeinen Pflichten des Händlers
    Yannik Rehberger, MSc | surgebright GmbH
     
  • Artikel 16 oder: Wann wird der Händler zum Hersteller?
    Dipl.-Ing. Volker Sudmann | medical device certification GmbH
     
  • Zertifizierung von Medizinproduktehändlern - ein Wettbewerbsvorteil? 
    Ing. Johann Dori | TÜV AUSTRIA GMBH

Kurs buchen

Kontakt

DI Yannick Maresch
E-Learning Organisation & Verkauf

T: +43 (0)5 0454-8140
E: elearning@tuv.at

Kursfakten

Online-Kurs oder E-Learning-ProgrammKurs für Rezertifizierung

Unterrichtseinheiten: 5

Lizenzgebühr: € 307,- zzgl. 20% USt. pro Lizenz für den Expertentag. Diese wird für eine Person ausgestellt und ist nicht übetragbar. Die Vorträge des Expertentages können ab Freischaltung für drei Monate beliebig oft aufgerufen werden. Nach Bearbeitung Ihrer Anmeldung senden wir Ihnen die Login-Daten (Benutzername, Kennwort) für den Expertentag zu.

Kursvoraussetzungen: Aktueller Webbrowser erforderlich.

Kursabschluss: Teilnahmebestätigung der TÜV AUSTRIA AKADEMIE GMBH

Firmeninterne Trainings

Sie haben Interesse an Schulungen direkt in Ihrem Unternehmen?
Mehr dazu finden Sie hier >>