Während des normalen Gebäudebetriebes muss für den Nutzer eine betriebssichere Einrichtung mit der erforderlichen Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit vorhanden sein. Weiters muss durch angemessene Prävention realen Bedrohungsszenarien (z.B.: Einbruch, Brand, Ausfall von Einrichtungen, etc.) entgegen gewirkt werden. Im Seminar erhalten Sie einen Überblick zur Thematik Gebäudesicherheit inkl. Safety & Security, Informationen zu relevanten gesetzlichen Vorschriften und Verantwortlichkeiten sowie organisatorischen Möglichkeiten zur Optimierung der Gebäudesicherheit.

Inhalte:

  • Gesetzliche und normative Prüfpflichten für Gebäude und deren Einrichtungen
  • Betreiberverantwortung
  • Technische Sicherheit (Safety) ausgewählter Bereiche der technischen Gebäudeausrüstung
  • Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit von technischen Einrichtungen
  • Stand der Technik und Nachrüstverpflichtungen
  • Sicherheitskonzepte
  • Sicherungsmaßnahmen (Security)
  • Wichtiges zur Objektsicherheit (ÖNORM B 1300 / ÖNORM B 1301)

Punkte gem. EEffG: Gebäude 3 | Prozesse 1 | Transport 0

Termine buchen

Kontakt

Nigar Coskuner

Nigar Coskuner
Assistenz Programmverantwortung

T: +43 (0)5 0454-8175
E: nigar.coskuner@tuv.at

Kursfakten

Unterrichtseinheiten: 32

Teilnahmebetrag: siehe Kurstermine - zzgl. 20% USt. Im Teilnahmebetrag sind Kursunterlagen, Kaffeepausen und Mittagessen sowie Seminargetränke inkludiert.

Kursvoraussetzungen: keine

Kursabschluss: Teilnahmebestätigung der TÜV AUSTRIA AKADEMIE GMBH.

Downloads

Inhouse Trainings

Sie haben Interesse an Schulungen direkt in Ihrem Unternehmen?
Mehr dazu finden Sie hier >>

Mehr zu diesem Thema