Das deutsche Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz (LkSG), das mit 01.01.2023 in Kraft getreten ist, ist der Startschuss für mehr Transparenz und Vermeidung von Menschenrechts- und Umweltverletzungen in globalen Wertschöpfungsketten. Parallel dazu wurde bereits der Entwurf der EU-Lieferkettenrichtlinie (Corporate Sustainability Due Diligence Directive) veröffentlicht. Auch österreichische Unternehmen, die in internationalen Lieferketten eingebunden sind, sind mit dieser Thematik und damit verbundenen Regelwerken konfrontiert. Unsere Experten geben Ihnen einen Überblick über die wesentlichen Compliance-Anforderungen im Bereich der Sorgfaltspflichten entlang der Lieferkette und zeigen Ihnen, wie Sie diese in der Praxis am besten umsetzen.

Inhalte

  • Vorstellung des deutschen Lieferkettensorgfaltspflichtengesetzes und seine Auswirkungen
    auf österreichische Unternehmen
    • Geltungsbereich
    • Verpflichtungen
    • erforderliche Compliance-Maßnahmen
    • Sanktionen
  • Vorstellung der EU-Lieferkettenrichtlinie
    • Geltungsbereich
    • Verpflichtungen entlang der Lieferkette
    • Sanktionen
    • Zeitplan
    • kritische Punkte
  • Umsetzung
    • Supplier Transparenz
    • Risikokategorien und -analyse („Heat-Map“)
    • Maßnahmenableitung
    • IT-Auswahl und Integration
    • Monitoring und Kommunikation

Termine buchen

Kontakt

Stephanie Rex

Stephanie Rex
Veranstaltungsorganisation

T: +43 (0)5 0454-8129
E: stephanie.rex@tuv.at

Kursfakten

Online-Kurs oder E-Learning-ProgrammKurs für Rezertifizierung

Unterrichtseinheiten: 8

Teilnahmebetrag: siehe Kurstermine - zzgl. 20 % USt. Im Teilnahmebetrag sind Kursunterlagen und die jeweilige lernunterstützende Infrastruktur inkludiert. Bei Präsenzveranstaltungen beinhaltet das die Verpflegung vor Ort, bei Online-Seminaren den Zugang zur Lernplattform und zu den digitalen Lernunterlagen.

Kursvoraussetzungen: keine

Kursabschluss: Teilnahmebestätigung der TÜV AUSTRIA AKADEMIE GMBH

Firmeninterne Trainings

Sie haben Interesse an Schulungen direkt in Ihrem Unternehmen?
Mehr dazu finden Sie hier >>