Chemikalien erleichtern uns den Alltag, können aber auch gefährlich werden. Um den sicheren Umgang zu gewährleisten, müssen einige Grundsätze bei der Arbeit mit Chemikalien beachtet werden. Ausreichende Kenntnisse und ein gewissenhafter Umgang sind zwei grundlegende Elemente für ein sicheres Arbeiten im Labor. Denn schon die kleinste Menge an gefährlichen Stoffen kann bei falscher Handhabung zu Reaktionen mit dramatischen Auswirkungen auf Menschen und Umwelt führen. Der Vortragende vermittelt Ihnen in diesem zweitägigen Seminar die Grundlagen, wie Einstufung und Kennzeichnung von Chemikalien sowie die Einschätzung des davon ausgehenden Gefahrenpotenzials.

Inhalte:

  • Arbeitssicherheit, Grundlagen und Ziele
  • Einstufung und Kennzeichnung von Chemikalien
  • Begriffserklärungen (Lagerung, Bereitstellung, Verwendung, usw.)
  • Informationsquellen, Sicherheitsdatenblatt und Gestis
  • Regeln für Lager und Arbeitsräume
  • Gase (brennbar, brandfördernd, giftig, sauerstoffverdrängend)
  • Flüssigkeiten (brennbar, brandfördernd, giftig und Säuren/Laugen)
  • Feststoffe (brennbar, brandfördernd, giftig)
  • Umgang mit Giften

Termine buchen

Kontakt

Stephanie Rex

Stephanie Rex
Veranstaltungsorganisation

T: +43 (0)5 0454-8129
E: stephanie.rex@tuv.at

Kursfakten

Präsenzkurs

Unterrichtseinheiten: 16

Teilnahmebetrag: siehe Kurstermine - zzgl. 20 % USt. Im Teilnahmebetrag sind Kursunterlagen und die jeweilige lernunterstützende Infrastruktur inkludiert. Bei Präsenzveranstaltungen beinhaltet das die Verpflegung vor Ort, bei Online-Kursen den Zugang zur Lernplattform und zu den digitalen Lernunterlagen.

Kursvoraussetzungen: keine

Kursabschluss: Teilnahmebestätigung der TÜV AUSTRIA AKDEMIE GMBH

Firmeninterne Trainings

Sie haben Interesse an Schulungen direkt in Ihrem Unternehmen?
Mehr dazu finden Sie hier >>