Ein aufgebrachter Kunde. Eine Beschwerde. Wie richtig reagieren und was tun?

Beschwerden bieten eine enorme Chance für ein Unternehmen. - Wenn man richtig damit umzugehen weiß. Denn mit der richtigen Beschwerdebearbeitung kann aus einem unzufriedenen Kunden auch wieder ein zufriedener, loyaler Stammkunde werden. Darüber hinaus sind Beschwerden eine direkte Kundenrückmeldung und stellen ein wichtiges Verbesserungspotential für die permanente Weiterentwicklung im Unternehmen dar.

Eine professionelle Beschwerdebearbeitung bietet daher die Chance, sich vom Mitbewerb entscheidend abzuheben und direkt auf Kundenerwartungen und -wünsche einzugehen.

Inhalte:

  • Chancen und Risiken von Reklamationen
  • Typische Verhaltensmuster von aufgebrachten Kunden
  • Grundbedürfnisse und Erwartungen von Kunden
  • Die Wichtigkeit von Kunden & Beschwerdezufriedenheit
  • Ziele und Aufgaben von Beschwerdemanagement
  • Schritte zur professionellen Bearbeitung von schriftlichen,
  • Telefonischen & persönlichen Beschwerden
  • Persönlicher Umgang mit Beschwerden:
  • Richtiges Verhalten & erfolgreiche Gesprächführung

Lernen, wo Sie wollen!
Kurstermine, die zeitgleich am Standort und Online angeboten werden, finden in einem gemischten Lernsetting als Präsenzkurs UND Onlinekurs statt. Das heißt Teilnehmer/innen vor Ort sowie Online-Teilnehmer/innen bilden eine gemeinsame Seminargruppe. Wir freuen uns, Sie Ihrem Wunsch entsprechend auf unserem (Online) Campus begrüßen zu dürfen! Gerne steht Ihnen unser Team für alle Fragen zur Verfügung.
Lernen Sie weiter, im Präsenztraining oder Online!

Termine buchen

Kontakt

Stephanie Rex

Stephanie Rex
Veranstaltungsorganisation

T: +43 (0)5 0454-8129
E: stephanie.rex@tuv.at

Kursfakten

Unterrichtseinheiten: 16

Teilnahmebetrag: siehe Kurstermine - zzgl. 20% USt. Im Teilnahmebetrag sind Kursunterlagen und die jeweilige lernunterstützende Infrastruktur inkludiert. Bei Präsenzveranstaltungen beinhaltet das die Verpflegung vor Ort, bei Online-Kursen den Zugang zur Lernplattform und zu den digitalen Lernunterlagen.

Kursvoraussetzungen: keine

Kursabschluss: Teilnahmebestätigung der TÜV AUSTRIA AKADEMIE GMBH.

Inhouse Trainings

Sie haben Interesse an Schulungen direkt in Ihrem Unternehmen?
Mehr dazu finden Sie hier >>