Die richtige Auswahl der PSA soll Mitarbeiter/innen vor Gefahren, wie z. B. vor Stichverletzungen durch geeignete Handschuhe, schützen, um deren Gesundheit am Arbeitsplatz ohne Abstriche beim Tragekomfort zu gewährleisten.

In diesem Seminar vermitteln Ihnen Fachexpert/innen für PSA praxisnah Grundlagen, Tipps und Tricks für die richtige Auswahl. Zusätzlich bietet sich die Möglichkeit zur informellen Netzwerkbildung der Branche.

Inhalte:

  • Bedarfserhebung von PSA Kategorien abgestimmt auf Laborbedingungen wie z.B. Strahlung / VEXXAT (wann wird welche Art von PSA benötigt)
  • Auswahl und Qualitätskriterien von PSA
  • Normkonforme Kennzeichnung der benötigten PSA (PSA VO)
  • Schutzwirkung und Produktarten der PSA (Hand-/Hautschutz, Augenschutz, Mund-/Atemschutz, Fußschutz, Schutzkleidung)
  • Praktische Anwendung von PSA im Laborbereich

Termine buchen

Kursfakten

Unterrichtseinheiten: 16

Teilnahmebetrag:  - zzgl. 20 % USt. Im Teilnahmebetrag sind Kursunterlagen, Kaffeepausen und Mittagessen sowie Seminargetränke inkludiert.

Kursvoraussetzungen: keine

Kursabschluss: Teilnahmebestätigung der TÜV AUSTRIA AKADEMIE GMBH

Downloads

Inhouse Trainings

Sie haben Interesse an Schulungen direkt in Ihrem Unternehmen?
Mehr dazu finden Sie hier >>