VEXAT, Zoneneinteilung, sicheres Arbeiten in explosionsgefährdeten Bereichen. Das E-Learning der TÜV AUSTRIA Akademie schult Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen effizient was bei Arbeiten im Ex-Bereich zu beachten ist.

Das TÜV AUSTRIA Akademie E-Learning Programm "Sicheres Arbeiten in explosionsgefährdeten Bereichen" behandelt folgende Grundlagen: Wie entsteht eine explosive Atmosphäre? Was ist bei Arbeiten in explosionsgefährdeten Bereichen unbedingt zu beachten und in welche Zonen werden Gefahrenbereiche eingeteilt?

Solche und weitere wesentliche Grundlagen zu dem Thema erklärt dieses Lernprogramm rasch und effizient. Und noch mehr: Es unterstützt Unternehmen bei der Verpflichtung, ihre Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen über die Gefahren einer explosiven Atmosphäre zu informieren. Lesen Sie hier, was E-Learning kann.

Inhalte:

  • Grundlegende Begriffe und Erklärungen
  • Von der explosionsfähigen Atmosphäre zur Explosion
  • Zoneneinteilung
  • Grundsätze des Explosionsschutzes
  • Explosionsschutzmaßnahmen
  • Digitaler Häferlgucker - der Blick ins Lernprogramm

Wählen Sie das passende Lernpaket!
Wenn Sie über ein eigenes Lernmanagementsystem verfügen, dann nutzen Sie die Self-Service-Pakete. Oder möchten Sie lieber rundum betreut werden und unser Lernmanagementsystem verwenden? Dann sind die Service-Pakete die richtige Wahl.

E-Learning Kurs buchen

Kontakt

DI Yannick Maresch
E-Learning Organisation & Verkauf

T: +43 (0)5 0454-8140
E: elearning@tuv.at

Kursfakten

Online-Kurs oder E-Learning-ProgrammKurs für Rezertifizierung

Unterrichtseinheiten: 1

Lizenzgebühr: E-Learning Service-Paket von € 33,00 bis € 13,20 zzgl. 20% USt für eine Lizenz. E-Learning Self-Service-Paket ab € 2.660,00 zzgl. 20% USt. für SCORM-Datei.

Kursvoraussetzungen: Aktueller Webbrowser erforderlich.

Kursabschluss: Zum Abschluss werden aus einem Pool 5 Fragen gezogen, die Sie zu 80 % richtig beantworten müssen. Bei Erfolg erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung der TÜV AUSTRIA AKADEMIE GMBH.

Digitaler Häferlgucker

Firmeninterne Trainings

Sie haben Interesse an Schulungen direkt in Ihrem Unternehmen?
Mehr dazu finden Sie hier >>