Datenschutz im Marketing

Ein Großteil von Firmen- und Privatkunden ist bereits durch die Medien auf das Thema Datenschutz sensibilisiert. Umso wichtiger ist es für ein Unternehmen, hier keine Fehler zu machen, denn Sie wissen: Der erste Eindruck zählt! Lernen Sie, was Sie im Hinblick auf die EU-DSGVO im Direktmarketing beachten müssen, wie Sie rechtskonform mit kundenspezifischen Daten umgehen und mit welchen Folgen Sie bei einer Verletzung der EU-DSGVO rechnen müssen.

Inhalte:

  • Datenschutz in der täglichen Praxis des Marketings
  • Newsletter-Aussendungen
  • Gewinnspiel
  • Kopplungsverbot & Einwilligungserklärungen
  • Datenverarbeitung
  • Adressenmanagement
  • Verpflichtende Angaben auf Websites und Schriftstücken
  • Umgang mit Adressen- und Marketingdienstleister
  • Datenschutz auf Social Media Kanälen

Lernen, wo Sie wollen!
Kurstermine, die zeitgleich an einem unserer Veranstaltungsorte und online angeboten werden, finden in einem gemischten Lernsetting statt. Das bedeutet Online- und Präsenzteilnehmer/innen bilden eine gemeinsame Seminargruppe.

Termine buchen

Kontakt

Patrick Mohr

Patrick Mohr
Veranstaltungsorganisation

T: +43 (0)5 0454-8163
E: patrick.mohr@tuv.at

Kursfakten

PräsenzkursOnline-Kurs oder E-Learning-ProgrammKurs für Rezertifizierung

Unterrichtseinheiten: 8

Teilnahmebetrag: siehe Kurstermine - zzgl. 20 % USt. Im Teilnahmebetrag sind Kursunterlagen und die jeweilige lernunterstützende Infrastruktur inkludiert. Bei Präsenzveranstaltungen beinhaltet das die Verpflegung vor Ort, bei Online-Kursen den Zugang zur Lernplattform und zu den digitalen Lernunterlagen.

Kursvoraussetzungen: Keine. Basiswissen Datenschutz von Vorteil.

Kursabschluss: Teilnahmebestätigung der TÜV AUSTRIA AKADEMIE GMBH.

Firmeninterne Trainings

Sie haben Interesse an Schulungen direkt in Ihrem Unternehmen?
Mehr dazu finden Sie hier >>