Sie sollen künftig als Sicherheitsvertrauensperson Ihre Kollegen/innen in Fragen der Sicherheit und des Gesundheitsschutzes bei der Arbeit informieren, beraten und unterstützen. In diesem Seminar erhalten Sie alle notwendigen inhaltlichen Voraussetzungen für die Ausübung dieser wichtigen Funktion.

Sicherheitsvertrauenspersonen müssen eine Ausbildung von mindestens 24 Unterrichtseinheiten auf dem Gebiet des ArbeitnehmerInnenschutzes nachweisen.

In Betrieben und Arbeitsstätten mit regelmäßig mehr als 10 ArbeitnehmerInnen (AN) sind Sicherheitsvertrauenspersonen (SVP) in Abhängigkeit von der Anzahl der MitarbeiterInnen zu bestellen.
 

Anzahl ANAnzahl SVP
11 - 501
51 - 1002
101 - 3003
301 - 5004
501 - 7005
701 - 9006
901 - 14007
1401 - 22008

 

Für je weitere 800 ArbeitnehmerInnen ist jeweils eine zusätzliche Sicherheitsvertrauensperson zu bestellen. Bruchteile von 800 werden für voll gerechnet.

Bitte prüfen Sie allfällige Unvereinbarkeiten hier

Inhalt:

  • Einführung in den ArbeitnehmerInnenschutz
  • Das Arbeitsinspektorat
  • Arbeitsstätten
  • Evaluierung von Arbeitsplätzen
  • Arbeitsmittel
  • Persönliche Schutzausrüstung
  • Die Arbeitsmedizin
  • Baustellen und auswärtige Arbeitsstellen
  • Arbeitsstoffe
  • Praktische Umsetzung im Betrieb

Inklusive Skriptum Erfolgreich als Sicherheitsvertrauensperson und Plakat GHS-Kennzeichnung aus dem TÜV AUSTRIA Fachverlag

Termine buchen

Kontakt

Stefanie Lederer

Stefanie Lederer
Veranstaltungsorganisation

T: +43 (0)5 0454-8189
E: stefanie.lederer@tuv.at

Kursfakten

PräsenzkursOnline-Kurs oder E-Learning-Programm

Unterrichtseinheiten: 24

Teilnahmebetrag: siehe Kurstermine - zzgl. 20 % USt. Im Teilnahmebetrag sind Kursunterlagen und die jeweilige lernunterstützende Infrastruktur inkludiert. Bei Präsenzveranstaltungen beinhaltet das die Verpflegung vor Ort, bei Online-Kursen den Zugang zur Lernplattform und zu den digitalen Lernunterlagen.

Kursvoraussetzungen: keine

Kursabschluss: Teilnahmebestätigung der TÜV AUSTRIA AKADEMIE GMBH

Firmeninterne Trainings

Sie haben Interesse an Schulungen direkt in Ihrem Unternehmen?
Mehr dazu finden Sie hier >>