Gemäß ÖNORM F 1053 dürfen Feuerlöscher nur von sachkundigen Personen überprüft und instandgehalten werden. Die Einsatzbereitschaft der Feuerlöscher wird mittels Überprüfungsplakette durch den Sachkundigen bestätigt. Begleitet durch unsere Techniktrainer erwerben Sie alle notwendigen Fähigkeiten und können die Ausbildung mit einer Zertifizierung durch den TÜV AUSTRIA abschließen.

Inhalte:

  • Grundlagen
  • Wirkungsweise
  • Normen, Gesetze, Richtlinien, Verordnungen
  • Prüfund Füllanleitungen
  • Praktisches Arbeiten am Gerät
  • Überprüfungen, Füllungen

Termine buchen

Kontakt

Sandra Rottenbücher

Sandra Rottenbücher
Veranstaltungsorganisation

T: +43 (0)5 0454-8183
E: sandra.rottenbuecher@tuv.at

Kursfakten

Unterrichtseinheiten: 40

Teilnahmebetrag:  € 1.089,- zzgl. € 225,- Prüfungs- und Zertifikatsgebühr; zzgl. 20 % USt. Im Teilnahmebetrag sind Kursunterlagen sowie Seminargetränke inkludiert. Die Zertifikatsgebühr beinhaltet die Ausstellung eines Zertifikates in Deutsch sowie eines Lichtbildausweises in Scheckkartenformat.

Kursvoraussetzungen: Volljährigkeit; Nachweis facheinschlägiger Praxis (mindestens 3 Monate); Strafregisterauszug (nicht älter als 3 Monate). Bei Fragen hierzu und zur Zertifizierung wenden Sie sich bitte an Hrn. Günter Rozumilowski, Tel: +43 (0)5 0454 6092, guenter.rozumilowski@tuv.at

Kursabschluss: Zertifikat der TÜV AUSTRIA CERT GMBH

Inhouse Trainings

Sie haben Interesse an Schulungen direkt in Ihrem Unternehmen?
Mehr dazu finden Sie hier >>