Sobald ein Unternehmen "Neuland" betritt, wird dies im Rahmen von Projekten durchgeführt und realisiert. Die Anforderungen an zielorientierte Anwendung von Projektmanagement werden zunehmend komplexer. Die Fähigkeit, Projekte unterschiedlicher Dauer und Bedeutung selbständig durchzuführen bzw. zu koordinieren ist heute eine notwendige Grundqualifikation von Führungskräften und leitenden Mitarbeiter/innen.

In dieser Ausbildung erlangen Sie die nötigen Qualifikationen zur erfolgreichen Planung, Durchführung und Nachbearbeitung von Projekten. Sie lernen alle wesentlichen Elemente des Projektmanagements kennen, erlangen das Wissen zur zielgerichteten Anwendung von Projektmanagementstandards und können das erworbene Knowhow in der Praxis einsetzen.

Sie erhalten das theoretische und praktische Rüstzeug für die erfolgreiche Projektabwicklung.

Inhalte:

  • Allgemeine Grundlagen: Standards, Prozesse, Vorgehensmodelle, Projektarten, Projektwürdigkeit
  • Projekt Initiierung (Vorprojektphase): Definition, Rahmenbedingungen, Way of Working, Business Case, Proof of Concept, Projektantrag
  • Projektplanung: Vom Projektstrukturplan zum Ressourceneinsatz, Organisation, Risikomanagement, Konfigurationsmanagement, Qualitätsmanagement, Projekthandbuch/Projektmanagementplan
  • Projektdurchführung (Engineering): Konzeptionierung, Anforderungsmanagement, Designsynthese, Realisierung, Verifikations- und Akzeptanztests, Auslieferung
  • Projektcontrolling: Change Control Board, Controlling Meetings, Controlling Methoden, Projektsteuerungsmaßnahmen, Reporting, Root Cause Analysen, Projektunterbrechung und -abbruch
  • Projektabschluss: Projektübergabe, Projektevaluierung, Lessons Learned, Open Issues, Sicherung der Projektresultate

Lernen, wo Sie wollen! 
Kurstermine, die zeitgleich an einem unserer Veranstaltungsorte und online angeboten werden, finden in einem gemischten Lernsetting statt. Das bedeutet Online- und Präsenzteilnehmer/innen bilden eine gemeinsame Seminargruppe.

Termine buchen

Kontakt

Ramona Dubkowitsch

Ramona Dubkowitsch
Veranstaltungsorganisation

T: +43 5 (0)454-8186
E: ramona.dubkowitsch@tuv.at

Kursfakten

PräsenzkursOnline-Kurs oder E-Learning-ProgrammAbschluss mit ZertifikatKurs für Rezertifizierung

Unterrichtseinheiten: 40

Teilnahmebetrag: siehe Kurstermine - zzgl. 20 % USt. Im Teilnahmebetrag sind Kursunterlagen und die jeweilige lernunterstützende Infrastruktur inkludiert. Bei Präsenzveranstaltungen beinhaltet das die Verpflegung vor Ort, bei Online-Kursen den Zugang zur Lernplattform und zu den digitalen Lernunterlagen. Nicht inkludiert ist die Prüfungs- und Zertifikatsgebühr.

Kursvoraussetzungen: Für die Teilnahme an der Ausbildung bestehen keine Voraussetzungen. Für die Teilnahme an der Zertifizierungsprüfung gelten die Voraussetzungen lt. gültigem Zertifizierungsprogramm.

Kursabschluss: Teilnahmebestätigung der TÜV AUSTRIA AKADEMIE GMBH. Bei erfolgreicher Teilnahme an der Zertifizierungsprüfung TÜV AUSTRIA Personen-Zertifikat.

Firmeninterne Trainings

Sie haben Interesse an Schulungen direkt in Ihrem Unternehmen?
Mehr dazu finden Sie hier >>