Nachhaltigkeit und Corporate Social Responsibility CSR gelten als relevante Marktanforderungen.

Die verantwortungsvolle Koordination und Steuerung der betrieblichen ESG ist Voraussetzung für die Aufrechterhaltung der Legal Compliance und erfolgreicher Marktbeziehungen. In der Ausbildung zum/r CSR & Nachhaltigkeitsmanager/in (CSR & Sustainability Manager TÜV®) erfahren Sie, wie Sie Nachhaltigkeitsmanagement im Betrieb lebbar realisieren, welche Melde- und Berichtspflichten zu berücksichtigen sind und mit welchen Methoden bzw. Tools Sie die notwendigen Daten und Prozesse sicher stellen. 

Inhalte:

  • Sustainable Standards & Compliance:
    ESRS, ISO 26000, ONR 192500 (gesellschaftliche Verantwortung von Organisationen), ISO 20400 (Leitfaden Beschaffung), ISO 14001, ISO 50001, GRI-Richtlinien, SDG, UN Global Compact, u.a.
  • Ökologie & Kreislaufwirtschaft
  • Ökonomie & Gute Unternehmensführung
  • Soziales
  • Nachhaltigkeitsrecht
  • Interne Audits im Umwelt- und Nachhaltigkeitsmanagement
  • Nachhaltiges Wirtschaften als Prozess 
  • Kennzahlen der Nachhaltigkeit (Übersicht)
  • Entwicklung von Nachhaltigkeitsprojekten
  • Wesentlichkeitsanalysen und Wirtschaftlichkeitsanalysen richtig durchführen und verstehen
  • Der Nachhaltigkeitsbericht/ Die Nachhaltigkeitserkärung 
  • Risiken in / durch Nachhaltigkeit 
  • Tipps und Empfehlungen aus der Praxis 

Dieser Lehrgang konzentriert sich auf die Anforderungen an betriebliche Nachhaltigkeitsverantwortliche. Projektbezogene Herausforderungen des Consulting-Bereiches sind nicht Inhalt der Ausbildung.

Lernen, wo Sie wollen! 
Kurstermine, die zeitgleich an einem unserer Veranstaltungsorte und online angeboten werden, finden in einem gemischten Lernsetting statt. Das bedeutet Online- und Präsenzteilnehmer/innen bilden eine gemeinsame Seminargruppe.

Termine buchen

Kontakt

Ramona Dubkowitsch

Ramona Dubkowitsch
Veranstaltungsorganisation

T: +43 5 (0)454-8186
E: ramona.dubkowitsch@tuv.at

Kursfakten

PräsenzkursOnline-Kurs oder E-Learning-ProgrammAbschluss mit ZertifikatKurs für Rezertifizierung

Unterrichtseinheiten: 120

Teilnahmebetrag: siehe Kurstermine - zzgl. 20 % USt. Im Teilnahmebetrag sind Kursunterlagen und die jeweilige lernunterstützende Infrastruktur inkludiert. Bei Präsenzveranstaltungen beinhaltet das die Verpflegung vor Ort, bei Online-Kursen den Zugang zur Lernplattform und zu den digitalen Lernunterlagen. Nicht inkludiert ist die Prüfungs- und Zertifikatsgebühr.

Kursvoraussetzungen: Für die Teilnahme an der Ausbildung bestehen keine Voraussetzungen. Für die Teilnahme an der Zertifizierungsprüfung gelten die Voraussetzungen lt. gültigem Zertifizierungsprogramm.

Kursabschluss: Teilnahmebestätigung der TÜV AUSTRIA AKADEMIE GMBH. Bei erfolgreicher Teilnahme an der Zertifizierungsprüfung TÜV AUSTRIA Personen-Zertifikat.

Video

Firmeninterne Trainings

Sie haben Interesse an Schulungen direkt in Ihrem Unternehmen?
Mehr dazu finden Sie hier >>