Für Ihre Sicherheit.

Wir haben für Sie alle geltenden Hygienevorschriften umgesetzt und ein Konzept erarbeitet, das Ihr Lernerlebnis auch in Präsenzform Sicher.Gut. möglich macht.
Zu Ihrem eigenen Schutz sowie dem Schutz aller am Kurs Beteiligten bitten wir Sie, die Vorgaben zu respektieren und einzuhalten, die sich auf den Aufenthalt in den Seminarräumlichkeiten und den Umgang miteinander beziehen.

Wir bieten je nach Methodik und im Rahmen der inhaltlichen Möglichkeiten auf allen Kanälen Kurse an: online, vor Ort oder eine Mischung aus beidem. Wenn eine Online-Teilnahme am Kurs nicht möglich ist, dann bitten wir Sie, folgende Vorgaben zu beachten:

Allgemeine Bereiche

  • In allen allgemeinen Bereichen des Gebäudes (Pausenbereich, WC, Gang, etc.) ist das Tragen einer FFP2-Maske Pflicht. Bitte verwenden Sie dazu einen selbst mitgebrachte Maske. Sollten Sie keine Maske mithaben, erhalten Sie diese an unserer Rezeption. 
  • Sicherheitsabstand: Abstand mit Anstand - bitte halten Sie einen Abstand von mindestens 2 m zu jeder Zeit ein.
  • Suchen Sie unverzüglich Ihren Seminarraum auf.
  • Verzichten Sie nach Möglichkeit auf das Benützen der Aufzüge und nehmen Sie stattdessen die Treppe.
  • Im Freien (zB Raucherterrasse) ist auf Sicherheitsabstand zu achten.
  • Verzichten Sie auf Händeschütteln. Auch durch bspw. ein freundliches Zunicken kann eine wertschätzende Begrüßung erfolgen.
  • Fieber, Husten, Heiserkeit: Wenn Sie sich krank fühlen, bleiben Sie bitte zuhause, kontaktieren Sie die Gesundheits-Hotline 1450 und informieren Sie uns.

Im Seminarraum

  • Türschnallen zu den Seminarräumen sollen nach Möglichkeit nur von den Referent/innen betätigt werden.
  • In den Seminarräumen ist das Tragen einer FFP2-Maske Pflicht
  • Sitzgelegenheiten und Arbeitsplätze sind so gestellt, dass ein Sicherheitsabstand zwischen den Teilnehmer/innen eingehalten ist.
  • Referent/innen tragen hinter einer mobilen Plexiglaswand vor. Wo das nicht möglich ist, halten sie während ihrer Vorträge 2 m Abstand zu den Teilnehmer/innen und tragen eine FFP2-Maske.
  • Bei Gruppenarbeiten gilt FFP2-Masken Pflicht und ein Mindestabstand von 2 m.
  • Seminargruppen bleiben unter sich, sollten sich Begegnungen mit anderen Gruppen ergeben, ist auf Sicherheitsabstand zu achten.
  • Der Seminarraum wird mind. stündlich durchgelüftet.
  • Pausenzeiten werden streng eingehalten, um ein Aufeinandertreffen von Seminar-Gruppen zu vermeiden bzw. zu reduzieren. 
  • Ihre Seminargastkarten werden wie gehabt bei Rückgabe desinfiziert.
  • Reinigung und Flächendesinfektion findet wie bisher immer nach Kursende statt. Sollte ein Raumwechsel geplant sein, werden wir für zusätzliche Reinigung und Desinfektion Sorge tragen.

Verpflegung

  • Pausenverpflegung/-verhalten: Stärken Sie sich bei Begrüßungskaffe, Vormittagspause, Mittagessen und Nachmittagspause!
  • In unserem Betriebsrestaurant-Bereich gilt:
     - Achten Sie auf Bodenmarkierungen
     - Keine Selbstbedienung 
     - FFP2-Masken-Pflicht bis Sie bei Tisch sitzen
    - Reduzierte Sitzplätze

Kontakt

T: +43 (0)5 0454-8000
E: akademie@tuv.at

TÜV AUSTRIA-Platz 1
2345 Brunn am Gebirge

Anfrage

Wer muss laut Homeoffice-Gesetz digitale Arbeitsmittel bereitstellen?