Brandschutzorgane können ihre Aufgaben nur dann effizient wahrnehmen, wenn sie über aktuelle Neuerungen und zukünftige Entwicklungen im Brandschutz Bescheid wissen.

Informieren Sie sich am TÜV AUSTRIA Brandschutztag über diese Neuerungen, die von namhaften Experten vorgetragen werden, setzen Sie das erworbene Wissen sofort in die Praxis um und profitieren Sie von informeller Netzwerkbildung.

Programm:

  • Zusammenspiel der OIB-Richtlinien mit anderen Regelwerken
  • Brandschutz in elektrischen Anlagen ÖVE Richtlinie 12-2
  • Aussagegehalt von Sicherheitsdatenblättern für Brandschutzbeauftragte
  • TRVB-News
  • Neuerungen im Technischen Brandschutz / Bedrohungen durch Cyber-Kriminalität
  • Sicherer Umgang mit brennbaren Gasen Experimentalvortrag
  • Kabarett von und mit Omar Sarsam

 

Termine buchen

Kontakt

Sandra Rottenbücher

Sandra Rottenbücher
Veranstaltungsorganisation

T: +43 (0)5 0454-8183
E: sandra.rottenbuecher@tuv.at

Kursfakten

Unterrichtseinheiten: 8

Teilnahmebetrag:  - zzgl. 20 % USt. Im Teilnahmebetrag sind Kursunterlagen, Kaffeepausen und Mittagessen sowie Seminargetränke inkludiert.

Kursvoraussetzungen: keine

Kursabschluss: Teilnahmebestätigung der TÜV AUSTRIA Akademie

Downloads

Inhouse Trainings

Sie haben Interesse an Schulungen direkt in Ihrem Unternehmen?
Mehr dazu finden Sie hier >>