Die EN 13480 ist die harmonisierte Produktnorm für Rohrleitungen im Sinne der Druckgeräterichtlinie und auch das erste umfassende Regelwerk im deutschsprachigen Raum für Druckrohrleitungen aller Anwendungsbereiche. Bei dieser Veranstaltung erhalten Sie einen Überblick über die Bestimmungen der EN 13480 sowie der unterstützenden harmonisierten Normen (z.B. Werkstoffnormen).

Inhalte:

  • Anwendung der EN 13480 im Zusammenhang mit der Druckgeräterichtlinie
  • Konformitätsvermutung, Kategorien und Module bzw. Modulkombinationen bei der Konformitätsbewertung, grundlegende Sicherheitsanforderungen der Richtlinie, Anhang ZA der harmonisierten Normen
  • EN 13480-2: Werkstoffe
  • Europäische Werkstoffnormen, systematische Einteilung der Werkstoffe, Anforderungen zur Vermeidungvon Sprödbruch
  • EN 13480-3: Berechnung und Konstruktion
  • Grundlegende Auslegungskriterien, Auslegung unter Innendruck, Auslegung für Wechselbeanspruchung, Elastizitätsanalyse, Anhänge zum Teil 3 der Norm
  • EN 13480-4: Fertigung und Verlegung
  • Kaltumformen, Schweißen, Wärmebehandlung
  • EN 13480-5 Prüfung:
  • Zerstörungsfreie Prüfungen, Druckprüfung, Abnahme und Dokumentation
  • Überwachung von Rohrleitungen gemäß Druckgeräteüberwachungsverordnung
  • Betriebsprüfungen, wiederkehrende Prüfungen, spezielle Prüfprogramme
  • Übersicht über andere Normenwerke im Rohrleitungsbau

Termine buchen

Kontakt

Lisa Schweinberger

Lisa Schweinberger
Veranstaltungsorganisation

T: +43 (0)5 0454-8156
E: lisa.schweinberger@tuv.at

Kursfakten

Unterrichtseinheiten: 16

Teilnahmebetrag: siehe Kurstermine - zzgl. 20 % USt. Im Teilnahmebetrag sind Kursunterlagen, Kaffeepausen und Mittagessen sowie Seminargetränke inkludiert.

Kursvoraussetzungen: keine

Kursabschluss: Teilnahmebestätigung der TÜV AUSTRIA AKADEMIE GMBH

Downloads

Inhouse Trainings

Sie haben Interesse an Schulungen direkt in Ihrem Unternehmen?
Mehr dazu finden Sie hier >>