Bei der Durchführung von Energieaudits gem. EN 16247 ist auf Systeme und Steuerungslösungen für Heizung, Lüftung Kälte und Klima besonderes Augenmerk zu legen.

In diesem Kurs erfahren Sie, welche Aspekte hierbei für Energieauditor/innen relevant sind. Sie erhalten einen Überblick sowohl über technische Grundlagen als auch über Funktionsweisen in der Gebäude- und Prozesstechnik. Die Ausbildungsinhalte entsprechen den Vorgaben laut EEffG.

Inhalte:

  • Heizungssysteme und -steuerung
  • Wärmerückgewinnungsanlagen
  • Ventilatoren-/Lüftungssysteme
  • Systeme und Steuerung für Lüftung und Klimatisierung
  • Kältesysteme (inkl. Rückkühlung)
  • Kühlsysteme und -steuerung
  • Eigenerzeugung, KWK, Generatoren
  • Wirtschaftlichkeit von Energieeffizienz-Maßnahmen

Termine buchen

Kontakt

Nigar Coskuner

Nigar Coskuner
Assistenz Programmverantwortung

T: +43 (0)5 0454-8175
E: nigar.coskuner@tuv.at

Kursfakten

Unterrichtseinheiten: 32

Teilnahmebetrag: siehe Kurstermine - zzgl. 20% USt. Im Teilnahmebetrag sind Kursunterlagen, Kaffeepausen und Mittagessen sowie Seminargetränke inkludiert.

Kursvoraussetzungen: keine

Kursabschluss: Teilnahmebestätigung der TÜV AUSTRIA AKADEMIE GMBH.

Downloads

Inhouse Trainings

Sie haben Interesse an Schulungen direkt in Ihrem Unternehmen?
Mehr dazu finden Sie hier >>