Den Teilnehmer/innen wird der Inhalt der OVE E 8101 praxisgerecht anhand von Beispielen erläutert. Das Seminar vermittelt die sicherheitstechnischen Aspekte und die Umsetzung der relevanten Normen in Planung, Errichtung und Überprüfung.

Inhalte:

  • Gesetzliche Regelung in Österreich
  • Gefahren durch elektrischen Strom
  • Anwendung der Schutzphilosophie:
    • Basisschutz
    • Fehlerschutz
    • Zusatzschutz
  • Netz- und Erdungssysteme
  • Überprüfung der Schutzmaßnahmen
  • Erdungsanlagen: Planung, Ausführung und Messung
  • Überspannungsschutz: Einsatz von Ableitern in TT-, TN- und IT-Netzen sowie die 3 + 1 Schaltung

Termine buchen

Kontakt

Claudia Pasztory

Claudia Pasztory
Veranstaltungsorganisation

T: +43 (0)5 0454-8134
E: claudia.pasztory@tuv.at

Kursfakten

PräsenzkursOnline-Kurs oder E-Learning-Programm

Unterrichtseinheiten: 8

Teilnahmebetrag: siehe Kurstermine - zzgl. 20 % USt. Im Teilnahmebetrag sind Kursunterlagen und die jeweilige lernunterstützende Infrastruktur inkludiert. Bei Präsenzveranstaltungen beinhaltet das die Verpflegung vor Ort, bei Online Kursen den Zugang zur Lernplattform und zu den digitalen Lernunterlagen.

Kursvoraussetzungen: keine

Kursabschluss: Teilnahmebestätigung der TÜV AUSTRIA AKADEMIE GMBH

Firmeninterne Trainings

Sie haben Interesse an Schulungen direkt in Ihrem Unternehmen?
Mehr dazu finden Sie hier >>