Die Führung des Brandschutz- und Kontrollbuches ist dabei unabhängig von der Form (gebundenes Buch oder elektronische Aufzeichnung).
In diesem Seminar lernen Sie das richtige Führen eines gebundenen Brandschutz- und Kontrollbuches anhand von praktischen Beispielen. 

Inhalte:

  • Gesetzliche Grundlagen, TRVBs
  • Durchführung und Umfang der Brandschutz-Eigenkontrollen
  • Durchführung und Umfang der Kontrollen bei brandschutztechnischen Anlagen (BMA, RWA, DBA, FOB, WH, Stgl., Feststellanlage)
  • Führen eines Brandschutz- und Kontrollbuches
  • Aufbewahren des Brandschutz- und Kontrollbuches
  • Anerkennung vor Gericht
  • Praktisches Arbeiten mit dem Brandschutz- und Kontrollbuch (z.B. erstellen des Kontrollplanes, ausfüllen der Mängelliste)

Termine buchen

Kontakt

Sandra Rottenbücher

Sandra Rottenbücher
Veranstaltungsorganisation

T: +43 (0)5 0454-8183
E: sandra.rottenbuecher@tuv.at

Kursfakten

Unterrichtseinheiten: 4

Teilnahmebetrag:  - zzgl. 20 % USt. Im Teilnahmebetrag sind Kursunterlagen, Kaffeepausen sowie Seminargetränke inkludiert.

Kursvoraussetzungen: keine

Kursabschluss: Teilnahmebestätigung der TÜV AUSTRIA AKADEMIE GMBH.

Downloads

Inhouse Trainings

Sie haben Interesse an Schulungen direkt in Ihrem Unternehmen?
Mehr dazu finden Sie hier >>