Die TÜV AUSTRIA Ausbildung vermittelt Kompetenzen im Umweltmanagement mit Fokus auf ISO 14001, Umweltrecht und die Handhabung gefährlicher Stoffe.

Norm und Recht: Umweltagenden sind stets mit normativen, rechtlichen und (sicherheits-)technischen Agenden verknüpft. Diese Ausbildung bereitet Sie auf Ihre Tätigkeiten im Umweltmanagement vor: ISO 14001, Interne Umwelt-Audits, Methoden bzw. Werkzeuge im Umweltmanagement, Gefährliche Stoffe und (Umwelt-)Sicherheit.

Die Ausbildung beinhaltet folgende Module:

  • Umweltmanagementsysteme
    Hinweis: Dieses Modul entspricht der Ausbildung zum/r zertifizierten Umweltbeauftragten
    • Inhalte und Anforderungen der ISO 14001:2015 und EMAS-Verordnung
    • Aufbau und Elemente eines Umweltmanagementsystems
    • Kontext der Organisation hinsichtlich Umweltmanagements
    • Umweltpolitik
    • Risiken und Chancen
    • Bewertung der Umweltaspekte entlang des Lebensweges
    • Umweltkennzahlen
    • Grundlagen des internen Umweltaudits
    • Fortlaufende Verbesserung des Umweltmanagementsystems
    • Relevante Gesetze und Verordnungen
    • Rechtskonformität und Rechtssicherheit
  • Interne (Umwelt-)Audits
    Hinweis: Dieses Modul in Kombination mit "Umweltmanagementsysteme" entspricht der Ausbildung zum/r zertifizierten internen Umweltauditor/in TÜV®
      • Planung, Organisation und Durchführung von Audits nach ISO 19011
      • Erarbeitung einer Prozessbeschreibung für interne Audits
      • Fach- und Methodenkompetenz für interne Umweltaudits
      • Audittechnik, -kommunikation, -dokumentation
      • Praktische Übungen von Audit-Situationen (Audit Live)
    • Umweltrecht
      • Gängige Vorschriften aus dem Umwelt- und Abfallrecht
      • UVP 
      • Gefahrgut 
      • REACH VO 
      • VbF 
      • Energieeffizienz
      • Ablauf eines ordentlichen Genehmigungsverfahrens nach der Gewerbeordnung
      • Selbstüberprüfung nach §82b GewO
    • Vertiefung Umweltmanagement
      • Integrierte Managementsysteme für Umweltexperten: Schnittstellen in Theorie und Praxis
      • Sustainable Development Goals: Bedeutung und Einsatz in der Praxis
      • Tools & Werkzeuge | Die ISO 14000er Normen-Reihe im Überblick:
        • Umweltkennzeichnung & -deklaration (ISO 14020 ff.)
        • Messverfahren (ISO 14031 ff)
        • Ökobilanz & Life Cycle Management (ISO 14040, 14044)
        • Ursachenanalyse & Maßnahmenentwicklung (ISO 14001)
        • CO2-Fußabdruck
    • Umweltgefährdung & -sicherheit
      • Grundlagen Gefahrenstoffe
      • Lagerung und Transport von gefährlichen Stoffen
      • Betrieblicher Brandschutz
      • Gefährliche Abfälle im Betrieb
      • Emissionen (Luft und Wasser)
      • Gefahrstoffgruppen, CLP & GHS, REACH
      • Sicherheitsdatenblatt, Betriebsanweisungen
      • Schutzmaßnahmen und Umgang mit gefährlichen Stoffen
      • Gefahrstoffmanagement
      • Praxisrelevante Aufgaben und Übungen
    • Umweltkommunikation
      • Umweltpolitik erfolgreich intern und extern kommunizieren

     

    Die angeführten Module sind auch einzeln buchbar. Gerne informieren wir Sie über die Möglichkeiten.

    Inklusive der Skripten Grundlagen des Umweltmanagements und Umweltmanagement in der Praxis aus dem TÜV AUSTRIA Fachverlag

    Lernen, wo Sie wollen! 
    Kurstermine, die zeitgleich an einem unserer Veranstaltungsorte und online angeboten werden, finden in einem gemischten Lernsetting statt. Das bedeutet Online- und Präsenzteilnehmer/innen bilden eine gemeinsame Seminargruppe.

    Termine buchen

    Kontakt

    Ramona Dubkowitsch

    Ramona Dubkowitsch
    Veranstaltungsorganisation

    T: +43 5 (0)454-8186
    E: ramona.dubkowitsch@tuv.at

    Kursfakten

    Online-Kurs oder E-Learning-ProgrammBlended LearningAbschluss mit ZertifikatKurs für Rezertifizierung

    Unterrichtseinheiten: 528

    Teilnahmebetrag: siehe Kurstermine - zzgl. 20 % USt. Im Teilnahmebetrag sind Kursunterlagen und die jeweilige lernunterstützende Infrastruktur inkludiert. Bei Präsenzveranstaltungen beinhaltet das die Verpflegung vor Ort, bei Online-Kursen den Zugang zur Lernplattform und zu den digitalen Lernunterlagen. Nicht inkludiert ist die Prüfungs- und Zertifikatsgebühr.

    Kursvoraussetzungen: Für die Teilnahme an der Ausbildung bestehen keine Voraussetzungen. Für die Teilnahme an der Zertifizierungsprüfung gelten die Voraussetzungen lt. gültigem Zertifizierungsprogramm.

    Kursabschluss: Teilnahmebestätigung der TÜV AUSTRIA AKADEMIE GMBH. Bei erfolgreicher Teilnahme an der Zertifizierungsprüfung TÜV AUSTRIA Personen-Zertifikat.

    Ihr Weg zum/r zertifizierten Umweltmanager/in

    Ihr Weg zum/r zertifizierten Umweltmanager/in

    Video: Das machen Umweltmanager/innen

    Firmeninterne Trainings

    Sie haben Interesse an Schulungen direkt in Ihrem Unternehmen?
    Mehr dazu finden Sie hier >>