Arbeitssicherheit, Gesundheitsschutz und betriebliche Gesundheitsförderung gewinnen immer mehr an Bedeutung. Sichere und menschengerechte Arbeitsumgebungen führen einerseits zur Erhöhung der Mitarbeitermotivation und andererseits zur Reduzierung von Ausfallzeiten und Störungen. Darüber hinaus gilt es, die entsprechenden rechtlichen Vorgaben (Gesetze, Verordnungen) einzuhalten.

Zur systematischen Abdeckung dieser Forderungen und Erreichung aller sicherheitsrelevanten Ziele dienen Arbeits- und Gesundheitsschutz-Managementsysteme (AG-MS).

Im Rahmen dieser Systeme haben Sicherheitsauditor/innen eine wichtige Controlling- und Coaching-Funktion bei dessen Aufbau, Verankerung im Unternehmen und ständiger Verbesserung. Sicherheitsauditor/innen brauchen eine fachliche Kompetenz in Bezug auf die konkrete Umsetzung der betrieblichen Anforderungen sowie die persönliche Fähigkeit zur konstruktiven, prozess- und lösungsorientierten Audit-Gesprächsführung.

Diese Qualifikation erhalten Sie mit dieser Ausbildung. Sie werden auf die Audit-Situation inhaltlich und gesprächstechnisch bestens vorbereitet um danach Sicherheitsaudits nach ISO 45001:2018 sicher, gerne und erfolgreich durchzuführen.

Inhalte:

  • Relevante Grundlagen zu Arbeits& Gesundheitsschutz-Managementsystemen (AG-MS)
  • Die neue ISO 45001:2018
  • Gegenüberstellung OHSAS 18001 zu ISO 45001:2018
  • Zweck & Arten von Audits
  • Anforderungen an Sicherheitsauditor/innen
  • Planung & Durchführung von internen Sicherheitsaudits
  • Bewertung & Dokumentation der Auditfeststellungen
  • Einleitung & Überwachung gezielter Verbesserungsmaßnahmen
  • Erfolgreiche Audit-Gesprächsführung
  • Fragetechnik & -taktik, Aktives Zuhören
  • Rollenübungen zu typischen Audit-Situationen

Termine buchen

Kontakt

Melanie Löschl

Melanie Löschl
Veranstaltungsorganisation

T: +43 (0)5 0454-8189
E: melanie.loeschl@tuv.at

Kursfakten

Unterrichtseinheiten: 32

Teilnahmebetrag: siehe Kurstermine - zzgl. € 120,- Prüfungs- & Zertifikatsgebühr; zzgl. 20 % USt. Im Teilnahmebetrag sind Kursunterlagen, Kaffeepausen und Mittagessen sowie Seminargetränke inkludiert. In der Zertifikatsgebühr ist die Ausstellung eines Zertifikates (Deutsch oder Englisch) enthalten; bei Ausstellung beider Zertifikate zzgl. € 47,- zzgl. 20 % USt.

Kursvoraussetzungen: keine

Kursabschluss: Zertifikat der TÜV AUSTRIA CERT GMBH

Ihr Weg zum/r zertifizierten Arbeitsschutzmanager/in TÜV®

Inhouse Trainings

Sie haben Interesse an Schulungen direkt in Ihrem Unternehmen?
Mehr dazu finden Sie hier >>