Weiterbildung ist wunderbar: Jahrbuch Weiterbildung

Der TÜV AUSTRIA Fachverlag hat zum 15-Jahr-Jubiläum der „Plattform für berufsbezogene Erwachsenenbildung“ erstmalig das „Jahrbuch Weiterbildung“ herausgebracht.

Weiterbildung setzt Impulse 
Gerade in turbulenten Zeiten ist es für Unternehmen wichtig, eigenes Wissen intern weiterzugeben und ihn Schulungsprogramme für Mitarbeiter/innen zu investieren, um langfristig wirtschaftlich Erfolg zu haben. Als Mitgliedsbetrieb der Plattform war es der TÜV AUSTRIA Akademie besonders wichtig, 
ein Buch herauszugeben, dass sich dem Thema Weiterbildung auf ganz besondere Weise nähert. Mit einem bunten Potpourri an Beiträgen, so vielfältig und wissensreich wie die Weiterbildung selbst.

„Weiterbildung bringt neue Impulse, die Mut machen! Weiterbildung ist die Basis für die persönliche Entwicklung! Die Beiträge im Jahrbuch zeigen, wie vielfältig und schlagkräftig Weiterbildung ist!”, freut sich Christian Bayer, Geschäftsführer der TÜV AUSTRIA Akademie und Obmann der Plattform.

Weiterbildung ist bunt
28 namhafte Autorinnen und Autoren zeigen aus verschiedenen beruflichen Blickwinkeln heraus in insgesamt 23 Beiträgen, dass Weiterbildung viel mehr ist, als bloß (notwendige) Wissenserweiterung. 
Sie zeigen die Buntheit und Vielfalt, die mit „lebenslangem Lernen“ verbunden ist. Dabei geht es um neue Dimensionen der Weiterbildung und Veränderungsprozessen genauso wie um topaktuellen Themen wie Resilienz und Digitalisierung. Und dass qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auch ganz wesentlich zur wirtschaftlichen Performance eines Unternehmens beitragen, Weiterbildung somit ein rundum lohnendes Investment in die Zukunft ist. 

Wer sollte das Jahrbuch Weiterbildung lesen?
Das Jahrbuch richtet sich an Verantwortliche im Bereich Aus- und Weiterbildung in Unternehmen, Organisationen und Institutionen, an Personalentwickler, Innovatoren und alle an lebenslangem Lernen Interessierte – und will vor allem eines: neugierig machen, motivieren, und ein Stück weit einladen, über den eigenen Tellerrand hinauszuschauen. Es zahlt sich wirklich aus!

Exkurs: Plattform Weiterbildung
Die Plattform für berufsbezogene Erwachsenenbildung ist ein freiwilliger Zusammenschluss der führenden Weiterbildungsinstitute wie der Akademie der Steuerberater und Wirtschaftsprüfer, BIT Gruppe, die Berater ©, ipcenter.at, Seibersdorf Academy und TÜV AUSTRIA AKADEMIE GMBH.

Exkurs: die TÜV AUSTRIA Akademie
Die TÜV AUSTRIA Akademie ist das Bildungsinstitut des TÜV AUSTRIA in den Kernbereichen Sicherheit, Technik, Umwelt, Qualität und Führung. Durch den hauseigenen Verlag wird „Weiterbildung zum Nachlesen“ neben dem vielfältigen Kursangebot in Präsenz, Online- und Hybridform zu einem essentiellen Weiterbildungsinstrument. Interaktive E-Learning-Programme holen die Unternehmen zusätzlich ab, wenn es um die Schulung einer Vielzahl von Mitarbeiter/innen zu einem Schulungsthema geht. Ingenieur-Zertifizierung, Miliz-Zertifizierung und Personenzertifizierung komplettieren das Leistungsangebot.
 

Kontakt

T: +43 (0)5 0454-8000
E: akademie@tuv.at

TÜV AUSTRIA-Platz 1
2345 Brunn am Gebirge

Anfrage

Ein E-Learning Programm …