TÜV AUSTRIA FAQ - Digital Learning

Hier finden Sie die am häufigsten gestellten Fragen rund um das Thema Digital Learning sowie die Antworten darauf.

Sollten Fragen offenbleiben, kontaktieren Sie uns gerne: akademie@tuv.at

Was bedeutet „Digital Learning“?
Digitales Lernen ist jede Art von Lernen, das Technologie für die Unterrichtspraxis effektiv nutzt. Es umfasst ein breites Spektrum von Anwendungen.

An der TÜV AUSTRIA Akademie bieten wir alternativ zu Präsenzlehrgängen, jetzt verstärkt online stattfindende Seminare an, z.B. in Form von Livestreams.

Über unsere Lernplattform www.tuv-elearning.at können Sie via Livestream die Vortragsunterlagen sowie eine/n Vortragende/n in Echtzeit dazu sprechen sehen und hören.

Auch in Online-Kursen setzen wir auf einen möglichst lebendigen Austausch in der Seminargruppe. Sie haben also die Gelegenheit, live Fragen zu stellen und sich mit dem/der Vortragenden auszutauschen. Wir setzen verschiedene Methoden und Tools ein, damit Sie Ihre Lernziele erreichen!

Weitere digitale Lernformate:
E-Learnings: kurze online Lerneinheiten
Unsere E-Learning-Programme in den Bereichen Sicherheit, Technik, Umwelt und Qualität sind ein hervorragendes Instrument zur Vermittlung von Grundlagenwissen für Mitarbeiter/innen auf allen hierarchischen Ebenen. Sie wurden von Fachexpert/innen entwickelt und eignen sich für jeden Lerntyp.
Ein abwechslungsreicher Mix aus Theorie, praktischen Beispielen und Übungen fördert die Motivation und festigt das Gelernte. Fragen Sie nach unseren Unternehmenslizenzen!
www.tuv-akademie.at/elearning

Unser TÜV AUSTRIA Fachverlag bietet außerdem E-Books, Fachbücher und Skripten zum Selbststudium an.
Weitere Informationen finden Sie in unserem Online-Shop unter www.tuv-akademie.at/fachverlag.

Welche technischen Voraussetzungen gibt es, um an einem Online-Kurs teilnehmen zu können?
Zum Einstieg in den Online-Kurs ist kein Download erforderlich.

Was benötigen Sie, um an diesem Online-Kurs teilnehmen zu können?
Notebook, PC oder Tablet
Headset oder Lautsprecher und Mikrofon des Notebooks/ Tablets
• eine stabile Internetverbindung
• eine aktuelle Version von Google Chrome, Firefox oder Microsoft Edge (Achtung: Internet Explorer
  funktioniert nicht)
Webcam ist nur erforderlich, wenn Sie sich im Rahmen einer Prüfung (z.B. Zertifizierungsprüfung)
  ausweisen müssen
• eine vorherige Software-Installation ist nicht erforderlich
 
Wichtig: Bitte nehmen Sie an einem unserer Test-Termine teil, die Sie mit Ihren Kursinformationen erhalten. So stellen Sie sicher, dass Ihr System eine Teilnahme an unseren Online-Kursen zulässt.
Manche Unternehmen haben sehr restriktive Sicherheitseinstellungen, die bei der Nutzung von Meeting-Tools berücksichtigt werden müssen.
Wenn Sie über Ihr Firmengerät nicht teilnehmen können, versuchen Sie, ob dies mit einem privaten Gerät funktioniert.

Tipp: Für optimale Ton-Qualität empfehlen wir Ihnen die Verwendung eines Headsets.

Welche Vorteile habe ich durch Digital Learning?
Effizienz. Fokus auf Austausch und Diskussion mit Ihren Fachexpert/innen des
  TÜV AUSTRIA und der Wirtschaft.
Flexibilität. Durch individuelle Zeiteinteilung der on-demand Inhalte.
Interaktivität. Durch interaktive Lernerlebnisse wird eine angenehme
  Lernumgebung geschaffen.
• Dauerhafter Zugang zu unserem Online Campus und Auswahl der von Ihnen
  gewählten Ausbildungsinhalte über unsere Lernplattform www.tuv-elearning.at
Sie nutzen Ihre Chance. Das Home-Office in der aktuellen Situation bietet Ihnen vielleicht
   mehr zeitlichen Spielraum zum Lernen.
Sie investieren klug. Auch in Krisenzeiten lohnen sich Investitionen in Ihre Weiterbildung.

Zählt meine Anwesenheit online genauso wie in einem Präsenzlehrgang in einem Seminarraum?
JA. - Die Anwesenheit wird, genauso wie bei Ausbildungen im Seminarraum regelmäßig durch den jeweiligen Referenten, oder die Referentin durch Abfragen der Teilnehmerliste kontrolliert und somit auch dokumentiert und bestätigt.

Wie läuft ein Online-Kurs ab?
1. Anmeldung
    Sie können sich wie gehabt, online oder per Mail zum jeweiligen Seminar anmelden.
2. Anmeldebestätigung
    Sie erhalten eine Anmeldebestätigung sowie die wichtigsten organisatorischen Informationen sowie zu
    Unterlagen vorab per E-Mail, inklusive einer Schritt-für-Schritt Anleitung für den Einstieg auf die digitale
    Seminar-Plattform.
3. Einstieg Livestream
    Am Tag des Seminarstarts können Sie, wie in der Anleitung beschrieben, in die digitale Seminar-Plattform,
    über einen Link einsteigen und loslegen. Sie müssen nichts extra installieren.
4. Vortrag in Echtzeit
    Über den Livestream sehen Sie Powerpoint-Folien sowie den/die Referent/in in Echtzeit dazu sprechen.
    Informationen zum Ablauf erhalten Sie zu Beginn.
    Aufnahmen jeglicher Art stellen eine Urheberrechtsverletzung dar und sind daher untersagt.
5. Austausch
    Fragen können nach Vereinbarung gestellt werden, in Chat-Form oder akustisch, auch Austausch findet statt.
6. Anwesenheit
    Die Anwesenheit wird regelmäßig durch Abfragen der Teilnehmerliste kontrolliert, zum Beispiel durch
    akustische Bestätigung der Anwesenheit.
7. Abschluss
    Sie erhalten eine Teilnahmebestätigung der TÜV AUSTRIA AKADEMIE GMBH oder bei erfolgreicher
    Teilnahme an einer Zertifizierungsprüfung ein Personenzertifikat von der TÜV AUSTRIA CERT GMBH.

Bekomme ich eine gleichwertige Teilnahmebestätigung bzw. ein gleichwertiges Zertifikat, wie im Präsenzlehrgang?
JA. - Es gelten dieselben Voraussetzungen, wie im Präsenzlehrgang, sofern Sie diese erfüllen, bekommen Sie eine gleichwertige Teilnahmebestätigung der TÜV AUSTRIA AKADEMIE GMBH oder ein gleichwertiges Personenzertifikat von der TÜV AUSTRIA CERT GmbH.

Wie werden allfällige Prüfungen durchgeführt?
Sofern in Ihrer Ausbildung eine Prüfung vorgesehen ist, so wird diese ebenfalls online durchgeführt und hat die gleiche Gültigkeit, wie in einem Präsenzlehrgang.

Bitte halten Sie zur Teilnahme an der Zertifizierungsprüfung Ihren Personalausweis oder Ihren Reisepass zur Identifikation bereit. Vor Prüfungsbeginn muss dieser in die Webcam gehalten werden.

Genauere Informationen dazu erhalten Sie im Zuge Ihres Online-Kurses.

Woher bekomme ich Informationen, wie ich in das Digital Learning System einsteigen kann?
Sie bekommen alle notwendigen Informationen, einen Zugangslink sowie Schritt-für-Schritt Anleitungen, um einen problemlosen Start zu gewährleisten, vorab per E-Mail zugesandt.

Verhaltensregeln und Informationen zum Ablauf des Online-Kurses erhalten Sie zu Beginn von dem jeweiligen Referenten oder der Referentin.

Was muss ich vor Start des Online-Kurses beachten?
• Für einen optimalen Seminarstart prüfen Sie bitte vorab die Funktionstüchtigkeit Ihres
  Lautsprechers und Mikrofons bzw. Headsets am Laptop oder am PC.
• Bitte schalten Sie Ihre Webcam aus, um die Datenübertragung zu gewährleisten.
• Steigen Sie rechtzeitig über den Zugangslink in das System ein, um einen pünktlichen Start
  für alle zu gewährleisten.
• Sie erhalten alle Informationen dazu nochmal vorab per E-Mail.
• Sollten Fragen offenbleiben, kontaktieren Sie uns gerne per E-Mail: akademie@tuv.at

Kontakt

T: +43 (0)5 0454-8000
E: akademie@tuv.at

TÜV AUSTRIA-Platz 1
2345 Brunn am Gebirge

Anfrage

Das könnte Sie interessieren

Wer muss laut Homeoffice-Gesetz digitale Arbeitsmittel bereitstellen?