Miliz-Zertifizierung: TÜV AUSTRIA Akademie zertifiziert Soldat/innen jetzt online!

Erstellt von TÜV AUSTRIA Akademie |

Die Unterlagen können ab sofort noch einfacher eingereicht werden.

Miliz-Soldat/innen eignen sich im Zuge Ihrer umfassenden militärischen Ausbildungen umfangreiches Wissen, Fähigkeiten und Fertigkeiten in den Bereichen Führung und Sicherheit an. Gerade diese Kompetenzen sind auch in zivilen Unternehmen gefragt: Krisenfestigkeit, Führung von Teams und fachliche Kompetenz zeichnet Miliz-Soldat/innen aus. Doch dieser Schatz an Kompetenzen bleibt im zivilen Bereich oft unentdeckt. Die TÜV AUSTRIA Akademie hat mit der Miliz-Zertifizierung die Brücke zwischen Bundesheer und Unternehmen geschlagen und begleitet Miliz-Soldat/Innen auf ihrem Weg, ihre Fertigkeiten in der Wirtschaft sichtbar zu machen. Durch das standardisierte Zertifizierungsverfahren auf Basis der ISO 17024 genießt das Zertifikat nicht nur national, sondern auch international Anerkennung.

Jetzt läuft der Prozess bis zum Zertifikat online ab. Miliz-Soldat/innen reichen ihren Online-Antrag ein, zu dem gehören Lebenslauf, Praxis- und Bildungsnachweise und eine umfassende Tätigkeitsbeschreibung. Danach prüft die TÜV AUSTRIA Akademie den Antrag formal – wenn diese Prüfung abgeschlossen ist, erhalten die Miliz-Soldat/Innen in einem würdigen Rahmen ihr Zertifikat.

Das TÜV AUSTRIA Miliz-Zertifikat hilft dabei, verborgene Potenziale zu entdecken. Für die Sicherheit und Krisenfestigkeit Ihres Unternehmens!

 

Kontakt

T: +43 (0)5 0454-8000
E: akademie@tuv.at

TÜV AUSTRIA-Platz 1
2345 Brunn am Gebirge

Anfrage

Expertentage

Das könnte Sie interessieren

Ein E-Learning Programm …