Diversity Management

Diversity Management unterstützt dabei, mögliche Hürden im Betriebsalltag bestmöglich zu meistern. Mehr noch: Mit der richtigen „Kultur“ zwischen Alt und Jung, Personen mit unterschiedlichen Wertehaltungen und Ansprüchen, können Unternehmen einen Mehrwert erzielen, der sich durch erhöhte Mitarbeiterzufriedenheit im Unternehmen selbst, aber auch am Markt positiv auswirkt. 

In dieser Ausbildung 
•    lernen Sie den Mehrwert von gezieltem Diversity Management kennen.
•    erfahren Sie, welche Aspekte für zielführendes Diversity Management relevant sind.
•    erlangen Sie wichtiges Wissen für Ihre rechtliche und normative Sicherheit. 
•    erarbeiten Sie Ihr Konzept für Ihr betriebliches Diversity Management.

Diese Ausbildung kann wahlweise in deutscher oder in englischer Kurssprache absolviert werden.
 

Inhalte:

  • Grundlagen, Ziele und Nicht-Ziele des Diversity Managements
  • Normative Vorgaben: ÖNORM s 2501, ISO 30415
  • Rechtliche Grundlagen im Überblick
  • Fachbeispiele zur Unterstützung der direkten Transformation des betrieblichen Diversity Managements in die Praxis
  • Methoden zur Erarbeitung eines innerbetrieblichen Diversity Management Konzepts
     

Lernen, wo Sie wollen! 
Kurstermine, die zeitgleich an einem unserer Veranstaltungsorte und online angeboten werden, finden in einem gemischten Lernsetting statt. Das bedeutet Online- und Präsenzteilnehmer/innen bilden eine gemeinsame Seminargruppe.

Termine buchen

Kontakt

Ramona Dubkowitsch

Ramona Dubkowitsch
Veranstaltungsorganisation

T: +43 5 (0)454-8186
E: ramona.dubkowitsch@tuv.at

Kursfakten

PräsenzkursAbschluss mit ZertifikatKurs für Rezertifizierung

Unterrichtseinheiten: 24

Teilnahmebetrag: siehe Kurstermine - zzgl. € 146,- Prüfungs- und Zertifikatsgebühr; zzgl. 20% USt. Im Teilnahmebetrag sind Kursunterlagen, Kaffeepausen und Mittagessen sowie Seminargetränke inkludiert. In der Zertifikatsgebühr ist die Ausstellung eines Zertifikates (Deutsch oder Englisch) enthalten; bei Ausstellung beider Zertifikate plus € 60,- zzgl. 20% USt.

Kursvoraussetzungen: Für die Teilnahme an der Ausbildung bestehen keine Voraussetzungen. Für die Teilnahme an der Zertifizierungsprüfung gelten die Voraussetzungen lt. gültigem Zertifizierungsprogramm.

Kursabschluss: Teilnahmebestätigung der TÜV AUSTRIA AKADEMIE GMBH. Bei erfolgreicher Teilnahme an der Zertifizierungsprüfung TÜV AUSTRIA Personen-Zertifikat.

Firmeninterne Trainings

Sie haben Interesse an Schulungen direkt in Ihrem Unternehmen?
Mehr dazu finden Sie hier >>